1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abgastests: VW macht Software…

Der Schaden wird immer größer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Der Schaden wird immer größer

    Autor: Emulex 12.10.15 - 12:33

    VW macht sich lächerlich und das ist langsam wirklich gefährlich.
    Sie sollten alle Karten auf den Tisch legen und die Verantwortung übernehmen.
    Dass Software-Ingenieure eigenmächtig soetwas einbauen um die - für die vorgegebenen Abgaswerte - unzureichenden Ergebnisse der Motorenentwickler zu kaschieren, glaubt allerhöchstens der Mann im Mond wenn er auf zu viel Helium-3 ist.

    Man kann nur hoffen dass die verantwortlichen Manager derart zur Kasse gebeten werden, dass sie sich ab sofort nurnoch eine Wohnung unter der Brücke leisten können.

  2. Re: Der Schaden wird immer größer

    Autor: rv112 12.10.15 - 12:45

    Dem kann ich mich nur anschließen.

  3. Re: Der Schaden wird immer größer

    Autor: ibsi 12.10.15 - 13:19

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann nur hoffen dass die verantwortlichen Manager derart zur Kasse
    > gebeten werden, dass sie sich ab sofort nurnoch eine Wohnung unter der
    > Brücke leisten können.
    Du weißt aber leider genau wie ich, dass das nicht passieren wird. Selbst wenn sie zahlen, ist es für diese eben nur gering und zur not geht man in Rente und lässt sich noch einen dicken Bonus von VW auszahlen.

  4. Re: Der Schaden wird immer größer

    Autor: HolmHansen 12.10.15 - 13:22

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann nur hoffen dass die verantwortlichen Manager derart zur Kasse
    > gebeten werden, dass sie sich ab sofort nurnoch eine Wohnung unter der
    > Brücke leisten können.

    Es wird wie immer ein Bauernopfer treffen - womöglich kommen sie bei VW sogar aus einer Strafe raus, weil ein "paar Entwickler" Nachts(!) in die Labore eingebrochen sind und einen fiesen Schummel-Trojaner installiert haben.
    Natürlich konnten die das doch nicht wissen! *ironie aus*

  5. Re: Der Schaden wird immer größer

    Autor: mushid0 12.10.15 - 21:06

    anstatt so einen stuss zu labern sollte vw jetzt eher mitbekommen wie sich alle auf sie stürzen und entsprechend eine schnelle und vor allem eine vernünftige lösung entwickeln. ein softwareupdate nachdem das fahrzeug mehr verbraucht und weniger Leistung hat ist wohl eher nicht dazu geeignet Vertrauen zurückzugewinnen. dabei wäre das erstmal das wichtigste, auch wenn bei allen motoren zb. neuer kat, neue injektoren und kolben nötig wären sollte man hier mal auf die mehrkosten scheissen und den motor zb. auf euro6 heben(was den kunden zwar auch keinen mehrwert bietet) aber zumindest ein zeichen könnte man setzen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Service Manager Linux Server (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Bonn, Meckenheim, Wilhelmshaven
  2. Beschäftigte*r (m/w/d) als Medienbeauftragte*r
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  4. Trainer:in (m/w/d) - für den Bereich SAP HCM
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 760€
  2. 709,99€ bei MyToys
  3. 1.049€ (günstig wie nie) - 200€ Cashback möglich
  4. 234,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski