1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AfD und Elektroautos: "Herr, lass…

Gespräche wo du jeden Satz korrigieren willst

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gespräche wo du jeden Satz korrigieren willst

    Autor: Salzbretzel 23.02.21 - 10:43

    Ich bin mir sicher manche kennen das auch. Dein Gegenüber hat keine 2 Sätze beendet und man möchte schon 8 Dinge korrigieren.
    Bei manchen Dingen ist man Faktenfest genug um vor Ort es zu kommentieren - bei manchen Bockmist muss man aber erst einmal Stundenlang forschen um das Kneul zu entwirren was einem da entgegen geschleudert wird.

    Als ich den Artikel gelesen hatte hatte ich ein Déjà-vu. Geht es anderen ab und zu ähnlich?
    Wie geht ihr in dem Moment vor? Und frustriert es euch auch in dem Moment Energie zu investieren - anstelle das Gegenüber den Faktencheck durchgeführt hat?
    Und habt ihr wenigstens ab und an mal eine positive Reaktion darauf?

    Das Gespräch mit den Elektroautos hatte ich auch schon. Wobei ich dabei dann ehr anders versuche zu argumentieren.
    "Wie oft siehst du alle Autofahrer in Deutschland an die Tankstelle fahren? Hätten dann die Tankstellen genug Treibstoff da?"
    Ich meine - der Gedanke das in dem Moment eine Überlastung kommt ist legitim. Man muss dann aber hinterfragen wie wahrscheinlich dies ist.
    Ich versuche es in dem Moment also nur einzuordnen. Wenn die Leute meinen das dies trotzdem ein Argument ist dann ist es mir egal. (Ok, ist es mir nicht - aber ich bin kein Priester - nur ein Korintenkacker)

    Ich muss sagen das der ganze Prozess mein Gegenüber zu korrigieren frustrierend und ermüdend ist. Ich habe keine Ahnung wieso ich den Mist mache und wieso mich inkorrekte Daten mehr nerven wie der Stress jemanden zu korrigieren.


    Langer Text, kurze Schlussfolgerung: Danke für den Artikel. Ich hoffe wenigstens etwas, dass es dem Autor ähnlich wie mir geht und er kurz Kontext einstreuen wollte/musste.

  2. Re: Gespräche wo du jeden Satz korrigieren willst

    Autor: PanicMan 23.02.21 - 16:46

    Unterschreibe ich hiermit!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  3. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme