1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AfD und Elektroautos: "Herr, lass…

Tanken nicht gleich tanken

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tanken nicht gleich tanken

    Autor: Krime 21.02.21 - 10:47

    Worauf ihr nicht eingegangen seid, ist die Länge der jeweiligen tankvorgänge. Während ein klassisches ÖL auto innerhalb weniger Minuten vollgetankt ist, braucht ein e-auto dafür mehrere Stunden. Deswegen hinkt der Vergleich mit dem es gehen jaa auch nicht alle gleichzeitig tanken ein wenig...

    Mfg

  2. Re: Tanken nicht gleich tanken

    Autor: subjord 21.02.21 - 12:28

    Krime schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Worauf ihr nicht eingegangen seid, ist die Länge der jeweiligen
    > tankvorgänge. Während ein klassisches ÖL auto innerhalb weniger Minuten
    > vollgetankt ist, braucht ein e-auto dafür mehrere Stunden. Deswegen hinkt
    > der Vergleich mit dem es gehen jaa auch nicht alle gleichzeitig tanken ein
    > wenig...
    >
    > Mfg

    Das stimmt. Man könnte vereinfacht davon ausgehen, dass alle Elektrofahrzeuge am Tag eine Stunde fahren und eine Stunde (mit 16 kWh) laden. Dann bräuchte man nur 120 Millionen Elektroautos, damit im Schnitt 5 Millionen Autos gleichzeitig laden. In den Spitzen wäre es dann vermutlich etwas mehr. Allerdings ließe sich das sicherlich auch problemlos lösen, indem man abends die Ladevorgänge über die ganze Nacht ausdehnt.

  3. Re: Tanken nicht gleich tanken

    Autor: Maik Kretschmar 21.02.21 - 13:00

    subjord schrieb:
    > Das stimmt. Man könnte vereinfacht davon ausgehen, dass alle
    > Elektrofahrzeuge am Tag eine Stunde fahren und eine Stunde (mit 16 kWh)
    > laden. Dann bräuchte man nur 120 Millionen Elektroautos, damit im Schnitt 5
    > Millionen Autos gleichzeitig laden. In den Spitzen wäre es dann vermutlich
    > etwas mehr. Allerdings ließe sich das sicherlich auch problemlos lösen,
    > indem man abends die Ladevorgänge über die ganze Nacht ausdehnt.

    Man kann nicht "mit 16 kWh" laden, da Kilowattstunden eine Energie_menge_ angeben. Was Sie meinen, sind Kilowatt.

    Um mal zu veranschaulichen, wie viel Strom 47 Millionen Elektro-PKWs benoetigen, koennen Sie einfach mal folgende Rechnung anstellen:

    47*10^6 * 50*10^3 Wh = 2,35*10^12 Wh = 2,35 TWh.

    Das Kernkraftwerk Neckarwestheim II (findet man auf Wikipedia), produziert _pro Jahr_ 10 TWh Strom.

    Alle Windkraftanlagen haben laut Umweltbundesamt 2019 126 TWh Strom erzeugt, alle Solaranlagen 47 TWh Strom (Pressemitteilung "Bilanz 2019: Erstmals mehr Strom aus erneuerbaren Energien als aus Kohle" auf den Seiten des Umweltbundesamtes). 126 TWh geteilt durch 365 sind 0,35 TWh.

    Selbst wenn sie nur 1% der 47 Millionen PKWs an einem Tag laden, brauchen Sie immer noch 0,0235 TWh, was 10% der Tagesstromproduktion mit Windenergie im Jahr 2019 entspricht.

    Sehen Sie vielleicht jetzt das Problem?

    Maik Kretschmar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim
  3. Formel D GmbH, Köln
  4. Personalwerk Holding GmbH, Karben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  2. (u. a. Crusader Kings 3 für 35,99€, Elite Dangerous für 5,99€, Dead Island - Definitive...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme