1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akku-Austausch: Tesla-Fahrer…

Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: motzerator 22.12.21 - 16:16

    So eine Explosion ist eigentlich eine tolle Sache und Videos von Explosionen ebenso. Aber man fragt sich dann schon, warum so ein Video auf über 8 Minuten aufgeblasen wird!

    So eine Explosion, plus Zeitlupen, plus verschiedene Perspektiven sollte mit einer Minute abzuhandeln sein. Hier aber schafft man es, den eigentlich relevanten Moment hinter ganz viel irrelevantem gut zu verstecken.

    Nicht nur, das die Explosion erst nach 5:07 kommt, zwischen Explosion und weiteren Aufnahmen werden einem auch noch endlose irrelevante Aufnahmen von irrelevanten Personen gezeigt, die sich freuen, als hätten sie gerade die Champions League gewonnen.

    Ich bin für Youtube zu ungeduldig.

  2. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: niels_on 22.12.21 - 20:35

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Explosion ist eigentlich eine tolle Sache und Videos von
    > Explosionen ebenso. Aber man fragt sich dann schon, warum so ein Video auf
    > über 8 Minuten aufgeblasen wird!
    >
    > So eine Explosion, plus Zeitlupen, plus verschiedene Perspektiven sollte
    > mit einer Minute abzuhandeln sein. Hier aber schafft man es, den eigentlich
    > relevanten Moment hinter ganz viel irrelevantem gut zu verstecken.
    >
    > Nicht nur, das die Explosion erst nach 5:07 kommt, zwischen Explosion und
    > weiteren Aufnahmen werden einem auch noch endlose irrelevante Aufnahmen von
    > irrelevanten Personen gezeigt, die sich freuen, als hätten sie gerade die
    > Champions League gewonnen.
    >
    > Ich bin für Youtube zu ungeduldig.

    Dafür sind die Explosionen recht kompakt hintereinander. manche mögen vlt. die Story und das drumherum. Ich scrolle eigentlich in jedes Video mit der kleinen Vorschau durch, dauert keine 10 Sekunden die entsprechende Stelle zu finden, dann kommen alle Perspektiven hintereinander, sehe das Problem nicht.

  3. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: jothme 23.12.21 - 10:47

    Chrome-Extension Sponsorblock.
    Blendet, wenn das Video unterstützt wird, sinnlosen Mist aus, den man nicht sehen will ("möchte an dieser Stelle meinem Sponsor XYZ danken"), Intros, Recaps etc und bietet auch die Funktion aufs Highlight zu springen, wenn das schon jemand markiert hat.

  4. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: thecrew 23.12.21 - 13:12

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Explosion ist eigentlich eine tolle Sache und Videos von
    > Explosionen ebenso. Aber man fragt sich dann schon, warum so ein Video auf
    > über 8 Minuten aufgeblasen wird!
    >
    > So eine Explosion, plus Zeitlupen, plus verschiedene Perspektiven sollte
    > mit einer Minute abzuhandeln sein. Hier aber schafft man es, den eigentlich
    > relevanten Moment hinter ganz viel irrelevantem gut zu verstecken.
    >
    > Nicht nur, das die Explosion erst nach 5:07 kommt, zwischen Explosion und
    > weiteren Aufnahmen werden einem auch noch endlose irrelevante Aufnahmen von
    > irrelevanten Personen gezeigt, die sich freuen, als hätten sie gerade die
    > Champions League gewonnen.
    >
    > Ich bin für Youtube zu ungeduldig.

    Ich verstehe garnicht warum Starwars 120 Minuten geht.
    Wenn ich einfach Vorspule und mit dann nur ansehe wie der Todesstern explodiert ist doch alles Prima..
    Warum ein Buch lesen... Letzten Seiten rechen.

    Ja ich weiß, worauf du hinaus willst. Aber das Video soll ja schon etwas mehr sein als nur die 4 Sekunden lange Explosion des Autos zu zeigen.

    Man bräuchte sich nichts mehr ansehen, wenn man das überall so sieht.

    Eine schöner Film dazu ist übrigens Klick mit Adam Sandller. Völlig unterbewertet der Film. Zeigt er doch eindrucksvoll was passiert, wenn man alles Vorspult, was einen nicht so interessiert. ;-)

    Und ja jetzt kommt wieder.. Ein Youtube Video ist kein Film.
    Mag sein.
    Aber jedes Video hat einen Author.
    Und wenn der Autor das "aus Gründen" so will? Genau wie ein Künstler aus Gründen lieber mit Rot statt Grün pinselt?
    Jedem sollte doch klar sein welche Absicht hier verfolgt wird.
    Das ist kein Video ala. Ich sprenge im Hinterhof aus Spaß ne Waschmaschine.
    Sondern den Leuten geht es immer ums Geld und Reichweite.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.21 13:16 durch thecrew.

  5. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: berritorre 23.12.21 - 18:51

    Das ist wie beim Film zu sagen: Wozu 1,5 - 2h Stunden? Die Schiesserei am Ende bei der der Held stirbt hätte keine 2 Minuten gebraucht.

    Du siehst doch vorher, wie lange so ein Video dauert und kannst dich entscheiden es nicht zu schauen, oder eben bis dort hin zu springen, wo die Explosionen anfangen, wenn dich nur die Explosionen interessieren.

    Man, man, man...

  6. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: berritorre 23.12.21 - 18:54

    So sieht es aus. Wenn wir das Video nicht anschauen wollen, oder wenn man nur die Explosionen sehen will, dann springt man halt dort hin.

    Dass das kein künstlerisch hochwertiger Dokumentarfilm wird hätte man sich auch denken können.

  7. Re: Ein tolles Beispiel, warum viele Youtube Videos so nervig sind

    Autor: Schmihaba 24.12.21 - 02:04

    Ganz einfach. Erst ab 5 oder 10 Minuten können die Videos monetarisiert werden

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Trainer (Remote möglich) (m/w/d)
    Hays AG, Aschaffenburg
  2. IT Network Administrator (f/m/div)
    Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart
  3. Systemadministrator (m/w/d) Werks-IT
    Nordgetreide GmbH & Co. KG, Pritzwalk-Falkenhagen (Prignitz)
  4. Specialist Prozessmanagement (CIS) (m/w/d)
    HUMMEL AG, Denzlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de