1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik: Audi will Elektro-SUV…

Ein non-SUV schafft dann 1000km

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein non-SUV schafft dann 1000km

    Autor: miauwww 17.08.15 - 10:50

    und wäre für mich weit interessanter.

  2. Re: Ein non-SUV schafft dann 1000km

    Autor: Der Spatz 17.08.15 - 11:16

    Der Non SUV würde dann aber wie ein SUV aussehen, da er ja 1m höhergelegt werden muss um die Akkus unter den Sitzen unter zu bringen.

  3. Re: Ein non-SUV schafft dann 1000km

    Autor: Dwalinn 17.08.15 - 11:26

    Der Bus schafft 0,5l/100km bei 100 Fahrgästen (pro Fahrgast).... beim Smart sind das ja sogar nur 0,000001l pro 100 km (pro 100 Fahrgäste im Smart)

  4. Re: Ein non-SUV schafft dann 1000km

    Autor: Anonymer Nutzer 17.08.15 - 11:46

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wäre für mich weit interessanter.

    Na klar, wenn der klassische SUV mit einem Ladekabel hinter dir her fährt.
    Akkutechnik ist groß und schwer. Rate mal warum die kleinen Effizienten so geringe Reichweiten haben. Bei den dicken Teslas fallen ein paar KG mehr Akku eben auch nicht auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen bei Nürnberg, Engelthal bei Nürnberg
  4. Vanderlande Industries GmbH, Mönchengladbach, Veghel (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

  1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
    Valve
    Half-Life schickt Alyx in City 17

    Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

  2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
    Mobilfunk
    Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

  3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
    Lime
    E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

    Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


  1. 20:02

  2. 18:40

  3. 18:04

  4. 17:07

  5. 16:47

  6. 16:28

  7. 16:02

  8. 15:04