1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akustik im Elektroauto: Ein Klang…

SUV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SUV

    Autor: AllDayPiano 24.04.20 - 14:59

    to sport sth. - etwas zur Schau tragen
    utility - Brauchbarkeit
    vehivle - Bildspender (Metapher)

    Also bedeutet SUV ein metaphorisches Zurschaustellen von Brauchbarkeit. Jupp, das passt.

    Bitteschön. Hier ist die turnusgemäße Hasstirade gegen SUV.

  2. Re: SUV

    Autor: Arsenal 24.04.20 - 15:11

    Ich hab nichts gegen SUV, ich frag mich nur warum so viele Leute eins kaufen.

    Die Interpretation mit "to sport sth." finde ich hingegen recht gelungen. Eines Freitags mehr als würdig.

  3. Re: SUV

    Autor: Torreto Syndrom 24.04.20 - 16:00

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab nichts gegen SUV, ich frag mich nur warum so viele Leute eins
    > kaufen

    Weil andere Leute auch einen Strassenpanzer haben und man - vor allem mit Nachwuchs - nicht ungeschützt am Verkehr teilnehmen will.

    Höhere Sitzpositionen erlaubne bequemeres ein/aussteigen und bieten zudem noch mehr Überlblick - vorallem bei Leuten die kaum übers Lenkrad hinaussehen...

  4. Re: SUV

    Autor: AllDayPiano 24.04.20 - 16:10

    Herr Hossiep, warum haben SUVs und Geländewagen einen solchen Erfolg auf dem deutschen Markt? In Städten sind solche dicken Autos doch total überflüssig.

    Rüdiger Hossiep: Ja, aber der Mensch ist kein rationales Wesen, sondern ein rationalisierendes. Das heißt: Er hat für sein Handeln immer sehr gute Gründe. So ist das beim Autokauf auch. Die Leute sagen beispielsweise: "Im SUV kann ich höher sitzen." Wenn Sie aber nur höher sitzen wollen, dann können Sie sich auch einen Panda mit Allradantrieb kaufen, der kostet 15.000 Euro, und da sitzen Sie auch höher.

    Es geht also um etwas ganz anderes als das hohe Sitzen?

    Ja, es geht um das Image. Ein Auto ist der teuerste Konsumgegenstand, den Sie sich zulegen können. Man will sich nach außen präsentieren und ein Signal setzen.

    Wenn also jemand sagt, dass er einen SUV aus gesundheitlichen Gründen kauft, etwa weil er Hüftprobleme hat - ist das nur vorgeschoben?

    Wir können davon ausgehen, dass die Leute, die so etwas sagen, das aus tiefstem Herzen glauben. Aber so ein Geländewagen vermittelt vor allem ein Gefühl der Überlegenheit: Es geht darum, mit mehr Masse aufzutreten. Und man behandelt Sie im Verkehr auch ganz anders.

    Sprich, mit einem SUV erkauft man sich Respekt auf der Straße?

    Genau. Das können Sie auch experimentell prüfen. Stellen Sie sich an eine Straßenkreuzung vor eine rote Ampel, und zwar mit zwei unterschiedlichen Wagen. Zuerst zum Beispiel mit einem Jeep Grand Cherokee - am besten noch in schwarz, die SRT-Ausführung, also so ein Ding mit 500 PS - und dann mit einem Fiat Cinquecento. Die Ampel springt auf Grün, und Sie messen die Zeit, bis der Erste anfängt zu hupen. Ich glaube, man muss kein Prophet sein, um zu wissen, was bei dieser Studie herauskommt.

    Wer kauft denn bevorzugt solche große Wagen?

    Es gibt zum Beispiel viele Frauen, die kleine SUVs fahren. Warum - darüber können wir nur spekulieren. Aber ich denke, die fühlen sich dann sicherer.

    Ist ein Geländewagen tatsächlich sicherer als ein Kleinwagen?

    Ja und nein. Die Frage ist, wie das Unfallgeschehen ist. Wenn es ein Zusammenprall mit einem anderen Fahrzeug ist, dann hat der schwerere Gegenstand gegenüber dem Unfallgegner tatsächlich einen Vorteil. Andererseits haben schwere Autos auch einen längeren Bremsweg. Und es kommt auch auf das jeweilige Modell an, wie es gebaut ist und wie effektiv die Sicherheitssysteme sind.

    Fahren SUV-Fahrer eigentlich aggressiver oder haben die das nicht mehr nötig?

    Das kommt immer drauf an. Nach unseren Profilen sind die Leute, die echte Geländewagen fahren, deutlich gelassener.

    Rüdiger Hossiep, Wirtschaftspsychologe an der Ruhr-Universität Bochum

  5. Re: SUV

    Autor: Torreto Syndrom 24.04.20 - 16:12

    Danke :)

  6. Re: SUV

    Autor: Arsenal 24.04.20 - 16:57

    Interessant, danke.

  7. Re: SUV

    Autor: Arsenal 24.04.20 - 17:05

    Als ob man in einem modernen Auto ungeschützt am Verkehr teilnimmt... Aber so findet wohl ein subjektives Wettrüsten statt, was an Ende für alle einen Nachteil bedeutet.

    Das mit dem Einsteigen kann ich auch noch einigermaßen nachvollziehen.

    Übersicht finde ich allerdings so eine Sache, hatte in keinem Auto bisher wirkliche Probleme weil ich niedrig gesessen bin - naja, vielleicht habe ich die schon, aber ich fahre in den Situationen dann einfach langsam genug, dass es nicht stört.

    Und von Platz her bin ich immer wieder erstaunt wie wenig in diese Monster reingeht im Vergleich zu meiner Rennflunder.

  8. Re: SUV

    Autor: thrust26 24.04.20 - 20:52

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übersicht finde ich allerdings so eine Sache, hatte in keinem Auto bisher
    > wirkliche Probleme weil ich niedrig gesessen bin

    Das Wettrüsten in unseren Innenstädten geht auf Kosten der schwächeren Verkehrsteilnehmer (vor allem Fußgänger und Radfahrer). Und am Ende gucken dann doch wieder alle gegen das ebenfalls hochgebockte Blech vom anderen. Vollkommen idiotisch.

  9. Re: SUV

    Autor: Cerdo 10.05.20 - 20:41

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arsenal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Übersicht finde ich allerdings so eine Sache, hatte in keinem Auto
    > bisher
    > > wirkliche Probleme weil ich niedrig gesessen bin
    >
    > Das Wettrüsten in unseren Innenstädten geht auf Kosten der schwächeren
    > Verkehrsteilnehmer (vor allem Fußgänger und Radfahrer). Und am Ende gucken
    > dann doch wieder alle gegen das ebenfalls hochgebockte Blech vom anderen.
    > Vollkommen idiotisch.

    Noch schlimmer finde ich, dass gerade Frauen die Dinger fahren, um ihre Kinder damit "sicher" bis vor die Schultür fahren zu können. Bei mir ums Eck ist die Zufahrt zur Schule deswegen an Schultagen zur Einbahnstraße erklärt worden, mit Sicherheitspersonal, weil man von dort oben die Kinder nicht mehr sehen kann, die noch zu Fuß zur Schule gehen.
    Gleichzeitig werden die Schutzpolster für die Hirschfänger quasi nie verkauft. Die können angefahren Fußgängern das Leben retten, sind aber anscheinend uncool.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin Mitte
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-82%) 11,00€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  2. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt
  3. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
    MS Flight Simulator angespielt
    Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

    Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
    2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
    3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel