1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime Air: Amazon wird…

Tarif Streitereien endlich vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: isaccdr 31.08.20 - 21:12

    Na wenn Amazon jetzt ein Luftfahrtunternehmen ist stellt sich nicht mehr die Frage ob Einzelhandel oder Logistik, dann kann Amazon ja alle Beschäftigten nach IG-Metall Tarif bezahlen.

    :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.20 21:13 durch isaccdr.

  2. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: franzropen 31.08.20 - 21:41

    Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein Versandhändler.

  3. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: isaccdr 31.08.20 - 22:07

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein
    > Versandhändler.

    Amazon ist aufjedenfall das, wofür sie am wenigsten zahlen müssen - völlig klar.

  4. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: AllDayPiano 31.08.20 - 23:43

    Zahlen? Ja! Aber sicher keine Steuern und erst recht nicht in Deutschland!

    Billige Praktikanten von der ArGe? Immer her damit!

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  5. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: narfomat 01.09.20 - 11:06

    >Billige Praktikanten von der ArGe? Immer her damit!
    sowas machen andere unternehmen natuerlich nicht... =]
    willste mal hoeren was nen kumpel von mir als werksstudent bei einem BMW subunternehmen verdient hat? ^^
    aber beim rest geb ich dir recht, nur ist DAS eben nicht die "schuld" von amazon.

  6. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: csdragon 01.09.20 - 14:14

    Amazon zahlt doch in Deutschland Steuern...
    War irgendwas knapp über 1%...

  7. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: Thomas 01.09.20 - 15:48

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein
    > Versandhändler.

    Amazon ist überhaupt nicht verpflichtet irgendeinem Tarifvertrag beizutreten, deswegen ist diese ganze Diskussion, ob nun der Logistiktarifvertrag oder der aus dem Einzel- und Versandhandel zur Anwendung kommen sollte, überflüssig.

    —Thomas

  8. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: AllDayPiano 01.09.20 - 16:57

    Sicher haben sie dazu keine Pflicht. Aber wenn genug Angestellte der Gewerkschaft beitreten, schaut's für Amazon schnell düster aus.

    Der einzige Vorteil ist, dass Amazon-Mitarbeiter in Foren und sozialen Netzen Stimmung gegen Verdi machen und viele unreflektiert das nachplappern.

    Faktisch ist es ein Multi-Milliarden-Unternehmen, dem es nicht im Ansatz weh tun würde, mehr zu bezahlen.

    Was viele nämlich immer vergessen: Die Signalwirkung auf andere Branchen. Und die ist wahrlich nicht zu unterschätzen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Softship GmbH, Hamburg
  3. Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Rengsdorf
  4. p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss