1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assistenzsysteme: Kängurus verwirren…

Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: Spaghetticode 28.06.17 - 12:46

    So eine Straßenbahn kann laut BOStrab bis zu 75 Meter lang sein, in Ausnahmefällen in Hannover bis zu 85 Meter. Das ist länger als so ein Road Train mit 53,50 Metern. Wenn das Assistenzsystem mit den Road Trains nicht klarkommt, wie kommt es mit Straßenbahnen klar?

  2. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: ArcherV 28.06.17 - 13:46

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Straßenbahn kann laut BOStrab bis zu 75 Meter lang sein, in
    > Ausnahmefällen in Hannover bis zu 85 Meter. Das ist länger als so ein Road
    > Train mit 53,50 Metern. Wenn das Assistenzsystem mit den Road Trains nicht
    > klarkommt, wie kommt es mit Straßenbahnen klar?


    Wie oft läuft noch gleich ein Elch oder Hirsch in der Stadt über die Straße?

  3. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: Darkling71 28.06.17 - 14:08

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wie oft läuft noch gleich ein Elch oder Hirsch in der Stadt über die
    > Straße?

    Naja, bei einigen Hundehaltern ist deren Liebling schon fast in dieser Größenklasse einzuordnen.

  4. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: gadthrawn 28.06.17 - 14:15

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Straßenbahn kann laut BOStrab bis zu 75 Meter lang sein, in
    > Ausnahmefällen in Hannover bis zu 85 Meter. Das ist länger als so ein Road
    > Train mit 53,50 Metern. Wenn das Assistenzsystem mit den Road Trains nicht
    > klarkommt, wie kommt es mit Straßenbahnen klar?

    Und die überholst du?

  5. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: ArcherV 28.06.17 - 16:20

    Darkling71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Wie oft läuft noch gleich ein Elch oder Hirsch in der Stadt über die
    > > Straße?
    >
    > Naja, bei einigen Hundehaltern ist deren Liebling schon fast in dieser
    > Größenklasse einzuordnen.

    Na, und? Soll mir das Viech ruhig bei 50kmh vor die Haube laufen.
    Das ist denke ich nicht so schlimm wie mit 100kmh gegen ein doppelt so großes/schweres Tier zu fahren.

  6. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: gadthrawn 29.06.17 - 08:06

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, und? Soll mir das Viech ruhig bei 50kmh vor die Haube laufen.
    > Das ist denke ich nicht so schlimm wie mit 100kmh gegen ein doppelt so
    > großes/schweres Tier zu fahren.

    Wenn ein Wildschwein bei 60 kmh gerammt wird, entspricht das einem Aufprallgewicht von 3,5 Tonnen. So ein Wildschwein wiegt zwischen 150-200kg (es gibt teilweise Rekorde von 320 kg).

    Ein großer Bernhardiner liegt mit 80 kg da schon über einem leichten Wildschwein.
    English Mastiffs erreichen normalerweise um 90 kg, 110-120 ist nicht so selten, schwerster Tier bisher 155 kg bei 95 cm Höhe..

    Schau dir mal Bilder von Crash mit Wildschweinen an. Dein Verletzungsrisiko ist da tatsächlich nicht so hoch -wenn du stur geradeaus lenkst und ein einigermassen sicheres Fahrzeug hast - aber auf welche Unbeteiligten wird evtl. das Tier geschleudert?

    Wenn du keinen 1,5 Tonnen Prius fahren würdest, sondern einen 450 kg Twizzy ohne alle für einen PKW notwendigen Sicherheitseinrichtungen - wie sicher würdest du dann draufhalten?

  7. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: Müllhalde 29.06.17 - 09:13

    Keinen Prius oder sonstige Umweltschädigende Fahrzeuge bitte.
    Es wird mit einem 30 Tonner-Diesel durch die Wallachei gemäht. Das ist nämlich umweltschonender, da Dieselmotoren sehr effizient sind.

  8. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: ArcherV 29.06.17 - 09:26

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Wildschwein bei 60 kmh gerammt wird, entspricht das einem
    > Aufprallgewicht von 3,5 Tonnen. So ein Wildschwein wiegt zwischen 150-200kg
    > (es gibt teilweise Rekorde von 320 kg).
    >
    > Ein großer Bernhardiner liegt mit 80 kg da schon über einem leichten
    > Wildschwein.
    > English Mastiffs erreichen normalerweise um 90 kg, 110-120 ist nicht so
    > selten, schwerster Tier bisher 155 kg bei 95 cm Höhe..
    >
    > Schau dir mal Bilder von Crash mit Wildschweinen an. Dein Verletzungsrisiko
    > ist da tatsächlich nicht so hoch -wenn du stur geradeaus lenkst und ein
    > einigermassen sicheres Fahrzeug hast - aber auf welche Unbeteiligten wird
    > evtl. das Tier geschleudert?
    >
    > Wenn du keinen 1,5 Tonnen Prius fahren würdest, sondern einen 450 kg Twizzy
    > ohne alle für einen PKW notwendigen Sicherheitseinrichtungen - wie sicher
    > würdest du dann draufhalten?

    1. In der Stadt fahre ich 50kmh und nicht 60. Das ist ein gewaltigen Unterschied.
    2. Einen Twizzy würde ich nicht fahren, da er zu unpraktisch ist und man ihn nirgendwo laden kann.
    3. Erst letztens gab es einen Crash in England.. Prius 3 vs Brabus G Klasse... Rate Mal welches Auto "gewonnen" hat und noch fahrbereit war? Richtig, es war NICHT der Brabus.

    http://www.autozeitung.de/crash-toyota-prius-brabus-g500-4x4-187318.html

  9. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: ArcherV 29.06.17 - 09:27

    Müllhalde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keinen Prius oder sonstige Umweltschädigende Fahrzeuge bitte.
    > Es wird mit einem 30 Tonner-Diesel durch die Wallachei gemäht. Das ist
    > nämlich umweltschonender, da Dieselmotoren sehr effizient sind.


    Ja, und das HSD System ist noch wesentlich effizienter als jeder Diesel.

  10. Re: Und kommt das System mit einer Straßenbahn klar?

    Autor: chefin 30.06.17 - 07:17

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Straßenbahn kann laut BOStrab bis zu 75 Meter lang sein, in
    > Ausnahmefällen in Hannover bis zu 85 Meter. Das ist länger als so ein Road
    > Train mit 53,50 Metern. Wenn das Assistenzsystem mit den Road Trains nicht
    > klarkommt, wie kommt es mit Straßenbahnen klar?


    Schonmal ne Strassenbahn bei Gegenverkehr überholt? Tja, eher nicht. Strassenbahnen sind meist dort wo mehrspurig gefahren wird und müssen nicht in der Gegenspur überholt werden. Die australischen LKWs schon. Um abzuschätzen wie lange der Überholweg ist, muss man den Sicherheitsabstand + Fahrzeuglänge + Abstand beim Einscheren als Überholweg rechnen, dazu die aktuelle Geschwindigkeit und die eigene Beschleunigung. Dann weis ich, welche Strecke ich brauche. Dann noch die Speed des entgegenkommenden Fahrzeugs zusammen mit der Entfernung. Jetzt weis man obs langt oder nicht. Wenn man nun also von 60m statt 20m ausgehen muss, musst du viel viel mehr Weg einkalkulieren. Das würde es nahezu unmöglich machen auf dichter befahrenen Strassen einen 12tonner zu überholen, der nur ca 8-10m lang ist. Weil man ja immer 60m Fahrzeuglänge rechnen muss und so nie eine ausreichend große Lücke findet.

    Den wenn ich nicht erkenne wie lang ein Fahrzeug ist, dann muss ich immer einen Maximalwert annehmen. Und das führt zur endlos Blockierung, bis mal eine 3km Gerade ohne Gegenverkehr kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Hays AG, München
  3. Watson Farley & Williams LLP, Hamburg
  4. ATP Autoteile GmbH, Pressath

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht