1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aston Martin Rapid E: James Bonds…

Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: SchluppoMäcQuarkkeulchen 16.04.19 - 15:38

    Für den Wagen von Familie Jedermann kann ich mir reichhaltige Diskussionen über Reichweite, Preise, Verbraucht usw. vorstellen. Für einen Aston Martin allerdings spielt das doch alles keine Rolle. So einen Wagen kauft man sich doch nicht aus praktischen Gründen. Und wenn man mal den deutschen Markt (keine Geschwindigkeitsbegrenzung) außer acht lässt, kann ich das Ding nicht mal maximal beschleunigen.

    Ob ich mir einen Ferrari, Bugatti oder einen Aston Martin kaufe, ich tue es vermutlich nicht weil ich vorher überlegt habe wie viele Aldi-Einkaufstüten ich dort unter bekomme oder ob ich es zur Oma schaffe in 300km Entfernung.

    I

  2. Re: Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: Gl3b 16.04.19 - 15:48

    So ist es.

    Das Leben geht weiter und kümmert sich weder um Zeit, noch um Raum

  3. Re: Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: Palerider 16.04.19 - 16:04

    Für den Aston selbst stimmt das natürlich. Aber solche Nobelhobel sind idR ja Technologievorreiter für den Massenmarkt und ein solcher Akku ist nicht uninteressant - Reichweite begrenzt ist eigentlich schlecht, wenn er aber wirklich so schnell geladen werden kann, ist das schon nicht mehr schlimm. Die meisten Akkus von denen ich bisher gelesen habe, können nur dann viel Strom in kurzer Zeit aufnehmen wenn sie noch nicht voll geladen sind.

  4. Re: Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 16.04.19 - 19:07

    SchluppoMäcQuarkkeulchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob ich mir einen Ferrari, Bugatti oder einen Aston Martin kaufe, ich tue es
    > vermutlich nicht weil ich vorher überlegt habe wie viele Aldi-Einkaufstüten
    > ich dort unter bekomme oder ob ich es zur Oma schaffe in 300km Entfernung.

    Eben. Für sowas ist dann idR noch ein "normales" Auto vorhanden. Die Autos von AM sind schon was feines.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  5. Re: Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: derJimmy 17.04.19 - 02:16

    Die "Reichweitenbegrenzung" hat jeder "normale" Sportwagen - ein Gallardo z.B. schluckt dir gerne 17- 25 Liter weg, wenn du ihn tritts auch gerne 50-70 Liter. Da geht die Nadel in einer relativ fließenden Bewegung in Richtung Reserve. Nur kann man den natürlich überall tanken. Ich persönlich finde, so ein Auto muss nicht praktisch sein. Das ganze Ding ist pure Unvernunft und unpraktisch wie Sau.

    Ich persönlich würd ihn mir holen, wenn ich das nötige Kleingeld hab - einfach nur, weil es einer der letzten schönen Aston Martins is. Die neue Designsprache (siehe Vantage) finde ich zu "asiatisch" - der sieht aus, wie ein besserer Toyota oder Mazda.

  6. Re: Reichweite/Kosten/Verbrauch - total egal

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 17.04.19 - 06:59

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich würd ihn mir holen, wenn ich das nötige Kleingeld hab -
    > einfach nur, weil es einer der letzten schönen Aston Martins is. Die neue
    > Designsprache (siehe Vantage) finde ich zu "asiatisch" - der sieht aus, wie
    > ein besserer Toyota oder Mazda.


    Das ist natürlich pure Geschmacksache. Ich persönlich mag das neue Plattformdesgin von Toyota - und vor allem von Lexus - sehr. Die sehen einfach geil aus.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Nürnberg
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. WD My Passport 4 TB für 99,00€, WD My Cloud EX2 Ultra 12 TB für 359,00€, Sandisk Ultra...
  3. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...
  4. 289,10€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
    Amazons Heimkino-Funktion
    Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazon wertet viele seiner Echo-Lautsprecher auf. Sie können als drahtlose Heimkinolautsprecher mit Fire-TV-Geräten verbunden werden. Die smarten Lautsprecher dienen dann auch zum Konsum von Filmen und Serien.

  2. Chrome: Google will langsame Websites kennzeichnen
    Chrome
    Google will langsame Websites kennzeichnen

    Der Webbrowser Chrome soll künftig anzeigen, ob eine Website in der Regel schnell oder langsam geladen wird. Wie diese Kennzeichnung aussehen könnte, will Google noch erproben.

  3. Brille: Apple soll AR-VR-Headsets ab 2021 planen
    Brille
    Apple soll AR-VR-Headsets ab 2021 planen

    Den Einstieg in die virtuelle oder augmentierte Realität will Apple erst ab 2021 mit entsprechenden Brillen abschließen. Vorher soll das iPad Pro mit Sensoren ausgerüstet werden, die den Raum erfassen.


  1. 08:31

  2. 08:01

  3. 07:36

  4. 20:03

  5. 18:05

  6. 17:22

  7. 15:58

  8. 15:26