1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Audi: Autos sollen künftig ohne…

Mich zuparken

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mich zuparken

    Autor: Geigenzaehler 18.11.15 - 08:18

    Tolle Wurst. Erkennen diese Autos dann, wenn sie neben ein normales Auto parken oder muss ich mich dann damit abfinden, durch die Heckklappe einzusteigen, weil ich sonst mit meinem Auto nicht rausfahren kann?

  2. Re: Mich zuparken

    Autor: rgw-virus 18.11.15 - 08:28

    Würde mir ja schon reichen, wenn gewisse Personen bzw. dann Fahrzeuge es dann schaffen würden einfach nur in IHRER Lücke zu bleiben statt über zwei Flächen zu parken. Das gäbe mal endlich eine optimale Ausnutzung, weil soviel kleiner kann man Parkflächen selbst bei ganz neuen Parkgebäuden nicht mehr zeichnen.

    Aber wenn das ein optionales Feature wird, bestellt das sowieso keiner mit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.15 08:28 durch rgw-virus.

  3. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 08:51

    rgw-virus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde mir ja schon reichen, wenn gewisse Personen bzw. dann Fahrzeuge es
    > dann schaffen würden einfach nur in IHRER Lücke zu bleiben statt über zwei
    > Flächen zu parken. Das gäbe mal endlich eine optimale Ausnutzung, weil
    > soviel kleiner kann man Parkflächen selbst bei ganz neuen Parkgebäuden
    > nicht mehr zeichnen.
    >
    > Aber wenn das ein optionales Feature wird, bestellt das sowieso keiner mit.

    Man sollte sich angewöhnen, solche Helden beim Parkhauspersonal zu melden, schließlich kann man da nicht parken und man hätte 5 Minuten gebraucht einen anderen Stellplatz zu finden, und man hat einen dringenden Termin den man deshalb verpasst hat, und und und ...
    Wenn genügend Leute maulen kommt das bei den Besitzern an, und mit viel Gottvertrauen knöpft man diesen "Helden" dann doppelte Parkplatzgebühr ab. Ich wäre dann bestimmt nicht der Letzte, der schadenfroh lacht.

  4. Re: Mich zuparken

    Autor: pythoneer 18.11.15 - 08:51

    Ich würde mal ganz stark behaupten, dass "normale" Autos in so einem Parkhaus nichts zu suchen haben. Da reichen nen paar besondere "Parkkünstler" aus um da alles zunichte zu machen. Du darfst also sicher beruhigt sein nicht zu geparkt zu werden, denn du wirst da gar nicht erst parken dürfen.

  5. Re: Mich zuparken

    Autor: Phreeze 18.11.15 - 08:55

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rgw-virus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde mir ja schon reichen, wenn gewisse Personen bzw. dann Fahrzeuge es
    > > dann schaffen würden einfach nur in IHRER Lücke zu bleiben statt über
    > zwei
    > > Flächen zu parken. Das gäbe mal endlich eine optimale Ausnutzung, weil
    > > soviel kleiner kann man Parkflächen selbst bei ganz neuen Parkgebäuden
    > > nicht mehr zeichnen.
    > >
    > > Aber wenn das ein optionales Feature wird, bestellt das sowieso keiner
    > mit.
    >
    > Man sollte sich angewöhnen, solche Helden beim Parkhauspersonal zu melden,
    > schließlich kann man da nicht parken und man hätte 5 Minuten gebraucht
    > einen anderen Stellplatz zu finden, und man hat einen dringenden Termin den
    > man deshalb verpasst hat, und und und ...
    > Wenn genügend Leute maulen kommt das bei den Besitzern an, und mit viel
    > Gottvertrauen knöpft man diesen "Helden" dann doppelte Parkplatzgebühr ab.
    > Ich wäre dann bestimmt nicht der Letzte, der schadenfroh lacht.

    rofl...denen ist das scheiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiss egal :D was hilft sind DIN A4 Sticker mit "du parkst wie ein Arsch" drauf :D gibt's auf französisch, bin da in einer FB Gruppe die Parksünder zeigt (Nummernschild unkenntlich), und auch Fotos wo Leute so einen Zettel oder Klebebild auf die geklebt haben.

  6. Re: Mich zuparken

    Autor: photoliner 18.11.15 - 08:58

    Viel schöne finde ich einen Aufkleber auf dem rechten Seitenspiegel "Na, scheiße geparkt?". Der fällt erst auf, wenn man schon drin sitzt...

  7. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:02

    photoliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel schöne finde ich einen Aufkleber auf dem rechten Seitenspiegel "Na,
    > scheiße geparkt?". Der fällt erst auf, wenn man schon drin sitzt...

    Ich bin soweit mir einen Zettel fürs Hintern-den-Wischer-Klemmen "Super Autofahrer - super Einparker" zu drucken.
    Nur Ärsche oder Leute, deren IQ negativ mit der Wagengröße korreliert, parken so assimäßig ein, vielleicht auch beides.

  8. Re: Mich zuparken

    Autor: pythoneer 18.11.15 - 09:06

    photoliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel schöne finde ich einen Aufkleber auf dem rechten Seitenspiegel "Na,
    > scheiße geparkt?". Der fällt erst auf, wenn man schon drin sitzt...

    Ist jetzt "Schwanzvergleich" wer noch fieser kann?

    Noch besser ist es die Reifen aufzustechen mit Ventilen die erst nach 100m langsam die Luft ablassen ... echt Leute habt ihr so viel Hass dafür Gruppen zu Gründen? :D

  9. Re: Mich zuparken

    Autor: photoliner 18.11.15 - 09:08

    Ich sehe komischer Weise mehr Klein- und Kompaktwagen, die assimäßig stehen, als dicke Schlitten.

    @phytoneer: Nein, das nicht. Ich habe so einen Aufkleber allerdings schon mal gesehen. Zum Glück nicht am eigenen Auto.

  10. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:20

    photoliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe komischer Weise mehr Klein- und Kompaktwagen, die assimäßig
    > stehen, als dicke Schlitten.
    >
    > @phytoneer: Nein, das nicht. Ich habe so einen Aufkleber allerdings schon
    > mal gesehen. Zum Glück nicht am eigenen Auto.

    *g*
    Naja, deshalb ja das "oder" ;)
    Ja, klar, ich frage mich auch manchmal, wie man es schaffen kann, mit einem Kleinwagen schräg über zwei Parkplätze zu parken. 20 s mehr Einparkzeit reißen ein versäumtes Date auchnicht raus.

  11. Re: Mich zuparken

    Autor: Nebukadneza 18.11.15 - 09:23

    Dann darf ich davon ausgehen das ALLE die hier Leute die über 2 Stellplätze stehen verteufeln absoluten Respekt vor dem Eigentum anderer haben?

    Ich parke, wenn ich mit sehr teuren und neuen Autos unterwegs bin, auch auf 2 Parkplätzen (da wo ich kostenfrei parken kann und nichts bezahlen muss) - denn fast JEDES Mal hat man eine Delle von der Tür des anderen, der dann natürlich schon weg ist, in der Türe.

    Würden die Leute besser aufpassen und so viel Schwanz in der Hose haben ein Zettel mit Name, Nummer und Versicherungsdaten unter den Scheibenwischer zu klemmen wenn man dem anderen eine Delle gemacht hat, dann würde ich auch wieder Platzsparend parken. Doch so wie das hier im Moment ist, habe ich kein Bock regelmäßig 150 Euro für eine Dellenreparatur auszugeben.

    Mein Wagen war 1 Woche alt als ein alter Minivan neben mir parkte und das schätzungsweise 8-10 jährige Kind die Beifahrertüre in meine Fahrertüre rammte - die Delle war so groß das die nicht mehr rauszuziehen war! Ich habe es gesehen und was sagt die Mutter vom Kind zu mir? "Das sind Kinder, die verstehen das noch nicht!" - und dann hat sie Fahrerflucht begangen obwohl ich das Kennzeichen hatte (->Dumm).

    Und solange es solche Assis gibt und davon noch so viele wie hier zu lande parke ich so das mir sowas nicht passieren kann, wenn die Möglichkeiten es hergeben.

    Selbst wenn mit jeder Schaden ersetzt wird hab ich die Rennerei und den Stress damit und bei der Rückgabe des Wagens kommt dann die Dicke Rechnung.

  12. Re: Mich zuparken

    Autor: tezmanian 18.11.15 - 09:26

    Ich habe es schon gehabt das ich scheiße einparken musste weil es die letzte Parklücke war und der dicke Brummer neben mir auch einfach mal quer eingeparkt hat. Als ich wieder kam wurde sich dann natürlich bei mir beschwert weil der andere schon weg war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.15 09:26 durch tezmanian.

  13. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:29

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe es schon gehabt das ich scheiße einparken musste weil es die
    > letzte Parklücke war und der dicke Brummer neben mir auch einfach mal quer
    > eingeparkt hat. Als ich wieder kam wurde sich dann natürlich bei mir
    > beschwert weil der andere schon weg war.

    In so einem Fall zum Personal gehen und sich beschweren.
    Man könnte ein Foto machen und es dann denen zeigen, die sich hinterher beschweren - was vielleicht für den Fall hilfreich wäre, sollte plötzlich das Parkhaus mehr Geld verlangen.

  14. Re: Mich zuparken

    Autor: tezmanian 18.11.15 - 09:29

    Nebukadneza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann darf ich davon ausgehen das ALLE die hier Leute die über 2 Stellplätze
    > stehen verteufeln absoluten Respekt vor dem Eigentum anderer haben?

    Ja habe ich. Parkst Du allerdings auf zwei plätzen kann es Dir passieren das einsteigen durch die Tür schwer wird. Weil da setze ich mich knallhart neben wenn sonst nix frei ist.

  15. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:33

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nebukadneza schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann darf ich davon ausgehen das ALLE die hier Leute die über 2
    > Stellplätze
    > > stehen verteufeln absoluten Respekt vor dem Eigentum anderer haben?
    >
    > Ja habe ich. Parkst Du allerdings auf zwei plätzen kann es Dir passieren
    > das einsteigen durch die Tür schwer wird. Weil da setze ich mich knallhart
    > neben wenn sonst nix frei ist.

    Applaus!
    Ich bin sonst dagegen, dass manche Leute andere erziehen wollen. Doch hier wärs genau richtig. Die machen das höchstens zweimal. Dann ist ihnen das Klettern über die Mittelkonsole so nervig, dass sie sich gesittet und sozial verhalten.

  16. Re: Mich zuparken

    Autor: Nebukadneza 18.11.15 - 09:33

    Da kommt Du nicht mehr dazwischen, es sei den Du hast einen Peel P50, aber dann wollte ich gar nicht einsteigen weil ich das Auto bewundern würde.

    Ausserdem mache ich das nur wenn die Situation das hergibt:
    - Wenn hier noch zig Plätze frei sind
    - wenn die Plätze keine Gebühren kosten
    - wenn ich dadurch niemandem etwas wegschnappe oder Schaden zufüge.

  17. Re: Mich zuparken

    Autor: Nebukadneza 18.11.15 - 09:38

    Oh ist ja klasse - Du gehst also zu Deinem Wagen, siehst eine Delle in der Türe und sagst Dir, ach egal, wenn ich das Auto nachher zurück gebe und die Dame von der Auto-Vermietung sieht das der X5 eine Delle in der Türe hat, dann zahle ich halt 400-500 Euro Rep kosten, ich habs ja, tut mir nicht weh!

    Denkt mal darüber nach das im gesamten Betrachtet die Menschen selbst an den meisten Situationen Schuld sind - würde man nicht ständig Dellen in der Türe haben, würde ich auch nicht auf die Idee kommen wie ein Arschloch zu parken! Und da gibt es hunderte Beispiele von Umständen an denen das Volk selbst schuld ist durch sein verhalten. Würden Leute nicht stehlen dann wären die Schnapsflaschen nicht im Supermarkt eingeschlossen! usw.

  18. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:40

    Nebukadneza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kommt Du nicht mehr dazwischen, es sei den Du hast einen Peel P50, aber
    > dann wollte ich gar nicht einsteigen weil ich das Auto bewundern würde.
    >
    > Ausserdem mache ich das nur wenn die Situation das hergibt:
    > - Wenn hier noch zig Plätze frei sind
    > - wenn die Plätze keine Gebühren kosten
    > - wenn ich dadurch niemandem etwas wegschnappe oder Schaden zufüge.

    Zig Plätze frei?
    Du parkst 4 Stunden, und mittlerweile füllt sich das Parkhaus und belegst damit einen zusätzlichen Parkplatz. Und was macht es besser, dass Du einen unentgeltlichen Parkplatz belegst, auf den andere genausoviel Anrecht wie Du haben?
    Nach mir die Sintflut, oder?

  19. Re: Mich zuparken

    Autor: Icestorm 18.11.15 - 09:52

    Moment!
    Wenn jemand sowas macht, dann erwarte ich, dass er eben >>keine<< Delle in ein anderes Auto fährt.
    Allerdings ist ein Auto ein Gebrauchsgegenstand, so seltsam das auch für Andere klingt. Es muss von A nach B transportieren. Alles darüber hinaus ist Luxus, den ich jedem gönne. Deshalb aber dann zwei Parkplätze zu belegen, ist asozial. Niemand kann etwas dafür, dass Du Dir einen teuren Wagen kaufst.
    Bei jedem Wagenkauf muss man Schäden schon in Betracht ziehen, deshalb hat man ja auch Kasko/Teilkasko. Wer das nicht akzeptiert, sollte die Nutzung von Taxi, ÖPNV und Fahrrad erwägen
    Sein Auto kann man ja dann in Acryl gegossen im Wohnzimmer aufstellen.

    Nebukadneza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh ist ja klasse - Du gehst also zu Deinem Wagen, siehst eine Delle in der
    > Türe und sagst Dir, ach egal, wenn ich das Auto nachher zurück gebe und die
    > Dame von der Auto-Vermietung sieht das der X5 eine Delle in der Türe hat,
    > dann zahle ich halt 400-500 Euro Rep kosten, ich habs ja, tut mir nicht
    > weh!
    >
    > Denkt mal darüber nach das im gesamten Betrachtet die Menschen selbst an
    > den meisten Situationen Schuld sind - würde man nicht ständig Dellen in der
    > Türe haben, würde ich auch nicht auf die Idee kommen wie ein Arschloch zu
    > parken! Und da gibt es hunderte Beispiele von Umständen an denen das Volk
    > selbst schuld ist durch sein verhalten. Würden Leute nicht stehlen dann
    > wären die Schnapsflaschen nicht im Supermarkt eingeschlossen! usw.

  20. Re: Mich zuparken

    Autor: Phreeze 18.11.15 - 09:58

    in Luxemburg ist das recht praktisch: ich park mich immer neben teure Autos, die passen auf ihre Autos auf. Gibt ein paar Pendler die halt nicht aufpassen, weil sie mit nem 15jahre alte verbeulten Auto parken... #Vorurteileaberwahr

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  4. AcadeMedia GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 XT Gaming OC 16G für 910,60€, Sapphire Nitro+ Radeon RX 6800 OC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de