Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Audi E-Tron: Ein Akku-Doppelbett für…

Audi das war mal was!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Audi das war mal was!

    Autor: MAGA 22.04.18 - 02:20

    Ein Audi 80 mit 1.9TDI konnte mit 4,20l/100km (bei 110km/h) auf der Autobahn bewegt werden, Tankinhalt 72l, Reichweite? Von Düsseldorf bis nach Barcelona und vor Ort als dann die Reservelampe aufleuchtete waren noch weitere 150km möglich.
    Das war 1991.

  2. Re: Audi das war mal was!

    Autor: stiGGG 22.04.18 - 05:15

    Weiterer Vorteil: Die katalanische Verwandtschaft konnte dich schon an der Rußwolke erkennen, sobald du Paris passiert hattest.

  3. Re: Audi das war mal was!

    Autor: JackIsBlack 22.04.18 - 08:33

    Kannst einen modernen ebenfalls so sparsam fahren.

  4. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.04.18 - 09:32

    Teilweise sogar einen Benziner. Mein Rekord auf eine Tankfüllung beim Daihatsu Cuore: 3,5 Liter Super/100 km.

  5. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Azzuro 22.04.18 - 10:01

    > Ein Audi 80 mit 1.9TDI konnte mit 4,20l/100km (bei 110km/h) auf der
    > Autobahn bewegt werden, Tankinhalt 72l, Reichweite? Von Düsseldorf bis nach
    > Barcelona und vor Ort als dann die Reservelampe aufleuchtete waren noch
    > weitere 150km möglich.
    > Das war 1991.
    Audi hätte auch einen 100 Liter einbauen können, um noch weiter zu kommen. Haben sie aber nicht, weil es unsinnig ist. Wen interessiert, ob man ohne Tankstopp von Düsseldorf bis Barcelona fahren kann? Haben die Leute a la "Speed" eine Bombe an Bord, die los geht, wenn man eine Pause macht, un man deshalb durchfahren muss?

  6. Re: Audi das war mal was!

    Autor: bplhkp 22.04.18 - 10:42

    Azzuro schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------
    > Haben sie aber nicht, weil es unsinnig ist. Wen interessiert, ob man ohne
    > Tankstopp von Düsseldorf bis Barcelona fahren kann? Haben die Leute a la
    > "Speed" eine Bombe an Bord, die los geht, wenn man eine Pause macht, un man
    > deshalb durchfahren muss?

    Es ist einfach komfortabel wenn ich mir nur alle 800 km Tanken muss. Nicht nur auf Urlaubsfahrt, sonden ganz besonders beim täglichen Pendeln ist es sehr angenehm nur alle 3-4 Wochen tanken zu müssen.
    Es gibt genau ein Argument für gegen einen großen Tank: das Leergewicht wird auf dem Papier großer, da der Tank in der unsinnigen EU-Norm fast voll sein muss und so Fahrzeuge mit kleinem Tank bevorteilt werden.

  7. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Niaxa 22.04.18 - 17:56

    Ich kam mit meinem 6r 1,6 Ltr Diesel Polo auch 800 auf der Autobahn :-).

  8. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Niaxa 22.04.18 - 17:57

    Ne aber 400 Km mit Max 15 Minuten stop sollte drin sein, sonst ist die Karre kacke. Und die 400 sollten nicht mit Tempo 60 gefahren werden müssen. Und nach den 15 min Pause sollten auch wieder min 400km drin sein.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.18 17:59 durch Niaxa.

  9. Re: Audi das war mal was!

    Autor: ArcherV 23.04.18 - 09:33

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teilweise sogar einen Benziner. Mein Rekord auf eine Tankfüllung beim
    > Daihatsu Cuore: 3,5 Liter Super/100 km.


    Dito für meinen Prius 3. Reichweite dabei ca. 1.000 km :-)

  10. Re: Audi das war mal was!

    Autor: demon driver 14.05.18 - 18:38

    Unfug.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. BWI GmbH, München, Nürnberg
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,95€
  2. 3,86€
  3. 3,99€
  4. (-82%) 5,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

  1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
    Zweiter Sender
    Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

  2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
    Experte
    5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

    Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten. Wie wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

  3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
    Elektromobilität
    Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

    Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


  1. 19:12

  2. 18:32

  3. 17:59

  4. 17:15

  5. 16:50

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:43