Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Audi E-Tron: Ein Akku-Doppelbett für…

Audi das war mal was!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Audi das war mal was!

    Autor: MAGA 22.04.18 - 02:20

    Ein Audi 80 mit 1.9TDI konnte mit 4,20l/100km (bei 110km/h) auf der Autobahn bewegt werden, Tankinhalt 72l, Reichweite? Von Düsseldorf bis nach Barcelona und vor Ort als dann die Reservelampe aufleuchtete waren noch weitere 150km möglich.
    Das war 1991.

  2. Re: Audi das war mal was!

    Autor: stiGGG 22.04.18 - 05:15

    Weiterer Vorteil: Die katalanische Verwandtschaft konnte dich schon an der Rußwolke erkennen, sobald du Paris passiert hattest.

  3. Re: Audi das war mal was!

    Autor: JackIsBlack 22.04.18 - 08:33

    Kannst einen modernen ebenfalls so sparsam fahren.

  4. Re: Audi das war mal was!

    Autor: osolemio84 22.04.18 - 09:32

    Teilweise sogar einen Benziner. Mein Rekord auf eine Tankfüllung beim Daihatsu Cuore: 3,5 Liter Super/100 km.

  5. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Azzuro 22.04.18 - 10:01

    > Ein Audi 80 mit 1.9TDI konnte mit 4,20l/100km (bei 110km/h) auf der
    > Autobahn bewegt werden, Tankinhalt 72l, Reichweite? Von Düsseldorf bis nach
    > Barcelona und vor Ort als dann die Reservelampe aufleuchtete waren noch
    > weitere 150km möglich.
    > Das war 1991.
    Audi hätte auch einen 100 Liter einbauen können, um noch weiter zu kommen. Haben sie aber nicht, weil es unsinnig ist. Wen interessiert, ob man ohne Tankstopp von Düsseldorf bis Barcelona fahren kann? Haben die Leute a la "Speed" eine Bombe an Bord, die los geht, wenn man eine Pause macht, un man deshalb durchfahren muss?

  6. Re: Audi das war mal was!

    Autor: bplhkp 22.04.18 - 10:42

    Azzuro schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------
    > Haben sie aber nicht, weil es unsinnig ist. Wen interessiert, ob man ohne
    > Tankstopp von Düsseldorf bis Barcelona fahren kann? Haben die Leute a la
    > "Speed" eine Bombe an Bord, die los geht, wenn man eine Pause macht, un man
    > deshalb durchfahren muss?

    Es ist einfach komfortabel wenn ich mir nur alle 800 km Tanken muss. Nicht nur auf Urlaubsfahrt, sonden ganz besonders beim täglichen Pendeln ist es sehr angenehm nur alle 3-4 Wochen tanken zu müssen.
    Es gibt genau ein Argument für gegen einen großen Tank: das Leergewicht wird auf dem Papier großer, da der Tank in der unsinnigen EU-Norm fast voll sein muss und so Fahrzeuge mit kleinem Tank bevorteilt werden.

  7. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Niaxa 22.04.18 - 17:56

    Ich kam mit meinem 6r 1,6 Ltr Diesel Polo auch 800 auf der Autobahn :-).

  8. Re: Audi das war mal was!

    Autor: Niaxa 22.04.18 - 17:57

    Ne aber 400 Km mit Max 15 Minuten stop sollte drin sein, sonst ist die Karre kacke. Und die 400 sollten nicht mit Tempo 60 gefahren werden müssen. Und nach den 15 min Pause sollten auch wieder min 400km drin sein.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.18 17:59 durch Niaxa.

  9. Re: Audi das war mal was!

    Autor: ArcherV 23.04.18 - 09:33

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teilweise sogar einen Benziner. Mein Rekord auf eine Tankfüllung beim
    > Daihatsu Cuore: 3,5 Liter Super/100 km.


    Dito für meinen Prius 3. Reichweite dabei ca. 1.000 km :-)

  10. Re: Audi das war mal was!

    Autor: demon driver 14.05.18 - 18:38

    Unfug.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-68%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

  1. Konsolen: Neue Xbox-Konsolen heißen offenbar Anaconda und Lockhart
    Konsolen
    Neue Xbox-Konsolen heißen offenbar Anaconda und Lockhart

    Die nächste Generation der Xbox entsteht derzeit in zwei Varianten. Laut einem Medienbericht handelt es sich um ein leistungsfähiges Modell namens Anaconda und um ein Basisgerät mit der Bezeichnung Lockhart. Außerdem soll Anfang 2019 eine vierte Xbox One erscheinen - ein Detail klingt allerdings eher unglaubwürdig.

  2. WLinux Enterprise: Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux
    WLinux Enterprise
    Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux

    Mit WLinux bietet ein Start-up bereits eine kommerzielle Distribution für das Windows-Subsystem für Linux an. Mit einem RHEL-Klon soll das Geschäft nun auch auf Enterprise-Kunden ausgeweitet werden. Das soll aber einiges kosten.

  3. Asus ROG Phone im Test: Hauptsache RGB!
    Asus ROG Phone im Test
    Hauptsache RGB!

    Mit dem ROG Phone hat Asus ein Smartphone für Gamer auf den Markt gebracht, das durch etwas schrilles Aussehen, reichlich Leistung und umfangreiches Zubehör auffällt. Im Test kann das Smartphone durchaus überzeugen, beim Zubehör gibt es aber ein paar Nieten.


  1. 12:52

  2. 12:27

  3. 12:02

  4. 11:43

  5. 11:27

  6. 11:05

  7. 10:50

  8. 10:29