Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Audi E-Tron getestet: Das…

"Anders als die [Kabel der] neuen Ionity-Säulen…" (nein, die sind auch noch nicht gekühlt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Anders als die [Kabel der] neuen Ionity-Säulen…" (nein, die sind auch noch nicht gekühlt)

    Autor: AynRandHatteRecht 09.12.18 - 22:54

    Auch die Kabel der Ionity-Säulen in Deutschland sind bisher nicht flüssigkeitsgekühlt. Deswegen sind die Ladeleistungen hier auch absehbar deutlich geringer als technisch machbar und beworben. Man spricht von massiven Lieferproblemen und der Komplexität der gekühlten Ladekabel, die eine Nachrüstung erst in 2019 wahrscheinlich machen.

    Aber auf einer bezahlten PR-Reise von Audi wird das natürlich nicht erwähnt.
    Dazu müsste man sich in ein Fahrzeug seiner Wahl setzen und einen der überschaubaren IONITY-Standorte anfahren und dann mal das Typenschild der Kabel ablesen.

  2. Re: "Anders als die [Kabel der] neuen Ionity-Säulen…" (nein, die sind auch noch nicht gekühlt)

    Autor: SanderK 10.12.18 - 13:28

    AynRandHatteRecht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch die Kabel der Ionity-Säulen in Deutschland sind bisher nicht
    > flüssigkeitsgekühlt. Deswegen sind die Ladeleistungen hier auch absehbar
    > deutlich geringer als technisch machbar und beworben. Man spricht von
    > massiven Lieferproblemen und der Komplexität der gekühlten Ladekabel, die
    > eine Nachrüstung erst in 2019 wahrscheinlich machen.
    >
    > Aber auf einer bezahlten PR-Reise von Audi wird das natürlich nicht
    > erwähnt.
    > Dazu müsste man sich in ein Fahrzeug seiner Wahl setzen und einen der
    > überschaubaren IONITY-Standorte anfahren und dann mal das Typenschild der
    > Kabel ablesen.

    Da hast Du vollkommen Recht und ich habe heute immer noch Probleme mit meinen *Füge Marke Deiner wahl ein*, eine passende Schnellladesäule in meiner Nähe zu finden. Meist schlage ich mich dann noch mit dem Problem rum, dass schon Leute vor mir sind und auch Laden wollen.



    Gut so sieht es heute noch nicht aus und es macht nix wenns etwas Später kommt ^^ aber hey ;-)
    Besser heute mehr als Später weniger.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart
  3. andagon Holding GmbH, Köln
  4. EWM AG, Mündersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Just Cause 4 für PC/PS4/Xbox 25,00€)
  2. 18,99€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 99,00€ (bei otto.de)
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

  1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
    Zweiter Sender
    Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

  2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
    Experte
    5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

    Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten. Wir wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

  3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
    Elektromobilität
    Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

    Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


  1. 19:12

  2. 18:32

  3. 17:59

  4. 17:15

  5. 16:50

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:43