1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auto-Hacking: Gehackte Teslas lassen…

Mit einem Trabbi kann das nicht passieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit einem Trabbi kann das nicht passieren.

    Autor: petermaier 07.08.15 - 16:11

    Der läuft immer noch wie am Schnürchen.
    Warum sollte man sich einen Tesla kaufen?

  2. Re: Mit einem Trabbi kann das nicht passieren.

    Autor: tingelchen 07.08.15 - 17:11

    Allerdings muss man hier darauf achten das er sich bei Regen nicht in teilen auflöst :D

    Trabant-Pappe ^^

  3. jaja klar bei Regen sind die Trabis alle

    Autor: Rekrut 07.08.15 - 17:40

    zergangen als wären sie aus Zucker ... fand dich jetzt nicht lustig.

    Spaßiger wäre jetzt nen Trabi-PermaFreilauf-Hack-Witz gewesen oder nen Witz über Benzinzufuhr-Hack weil ja auch beim Tesla der Forscher dabei sein muss.

  4. Re: Mit einem Trabbi kann das nicht passieren.

    Autor: lemmer 07.08.15 - 19:49

    nun ja, um einen trabbi offline zu hacken, reicht ein zurechtgebogenes stück schweißdraht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. Landratsamt Böblingen, Böblingen
  3. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München
  4. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de