1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autobahnpilot: Wiener…

...und das Kernsystem (AutoPilot) bitte gleich Open Source...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ...und das Kernsystem (AutoPilot) bitte gleich Open Source...

    Autor: Käx 22.03.16 - 22:43

    ...und alle sollen an dem gleichen Projekt arbeiten, statt jeder sein eigenes Süppchen kochen. Bei den Kosten für ein solches System wird nämlich sonst gespart -und das geht zu Lasten der Sicherheit. Außerdem würde es einheitliche Protokolle, Kommunikation,... mit sich bringen => Standards!

    Man darf nicht vergessen, dass ein Autonomes Auto wesentlich komplexer ist als der Autopilot eines Flugzeuges. Die Staffelung im Luftverkehr und die benötigten Reaktionszeiten sind schon Weltenunterschiede...
    Man sollte also ähnliche Sicherheits-Standards anwenden, wie sie für FADECs (Triebwerkscontroller) üblich sind.
    Aktuelle Fahrassistenzsysteme sind nicht vergleichbar mit autonomem Fahren. Ein Assistenzsystem seetzt voraus, dass der Fahrer die Hand am Lenkrad hat und schaltet ab, wenn es "nicht mehr weiter weiß". Ein autonomes Fahrzeug hingegen muss zwangsläufig eine Entscheidung treffen, die uU aktives Handel -wie ein Ausweichmanöver- erfordert.
    Bis die Autoindustrie die nötige Erfahrung für diese Sicherheitsstandards hat vergehen wohl noch sehr viele Jahre...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) .NET
    HAUX-LIFE-SUPPORT GmbH, Karlsbad
  2. Process Manager Fulfillment (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Fachinformatiker Customer Support (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe
  4. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249€ statt 299€ im Vergleich
  2. 249€
  3. 139€ (Vergleichspreis 173,25€)
  4. 50,04€ (Vergleichspreis 65,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage