1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autofabrik: Tesla hat…

Was heißt das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was heißt das?

    Autor: jsm 11.06.18 - 12:35

    Was genau heißt "zu 95% automatisiert"? Die Aussage ist komplett wertlos ohne eine klare Definition.

    Und was sind "Straßengeräusche"? Selbst wenn ich voll konzentriert mein Ohr auf eine Straße presse kann ich sie nicht hören. Gehts es vielleicht um Reifen- oder Abrollgeräusche?

    Okay, da wird also viel ge- und vermessen, aber wieviel ist das wirklich? Wie viel messen andere Hersteller? Die Information das die Karosserie an 1.900 Messpunkten gemessen wird ist wertlos wenn ich nicht weiß wie andere hier vorgehen. Vielleicht misst ja selbst Lada/Dacia/Fiat an 5.000 Punkten und Tesla misst mit Abstand am wenigsten von allen? Oder selbst die Premium-Marken messen nur ein paar Hundert Punkte, so das Tesla mit Abstand am meisten und am genauesten (wie genau gemessen wird ist auch noch eine Frage) von allen misst. Das ist doch Mist!

  2. Re: Was heißt das?

    Autor: Niaxa 11.06.18 - 13:19

    Das heist nix!

  3. Re: Was heißt das?

    Autor: bierwagenfahrer1984 11.06.18 - 13:29

    1900 Messpunkte an wieviel qm Oberfläche (grob geschätzt 8qm) damit kannst du dir dann ein 3d Modell basteln das sich wunderbar in ...generic arcade racer... macht.

  4. Re: Was heißt das?

    Autor: Flasher 11.06.18 - 13:47

    bierwagenfahrer1984 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1900 Messpunkte an wieviel qm Oberfläche (grob geschätzt 8qm) damit kannst
    > du dir dann ein 3d Modell basteln das sich wunderbar in ...generic arcade
    > racer... macht.

    Moderne Rennspiele wie Forza, Project Cars GT7 & Co haben Polycounts von weit über 100k pro Fahrzeug.

  5. Re: Was heißt das?

    Autor: Seradest 11.06.18 - 14:13

    Wer viel misst, misst viel Mist!

  6. Re: Was heißt das?

    Autor: bazoom 11.06.18 - 15:50

    Seradest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer viel misst, misst viel Mist!

    Ah, deshalb haben sie den Bremsweg bei 60 Mph nur 1x gemessen ^^

  7. Re: Was heißt das?

    Autor: bierwagenfahrer1984 11.06.18 - 15:51

    Arcade racer sowas wie Bleifuss Fun

  8. Re: Was heißt das?

    Autor: Dwalinn 11.06.18 - 16:02

    Okay ich muss sagen der war echt gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Change Manager IT Infrastruktur (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    WITRON Gruppe, Rimpar (Raum Würzburg)
  3. Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Software Developer - Cloud Application Developer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    40 Jahre Chaos Computer Club: Herz, Seele und Stimme der Nerds
    40 Jahre Chaos Computer Club
    Herz, Seele und Stimme der Nerds

    Nicht einfach die x-te CCC-Doku, sondern mehr: Heute startet "Alles ist eins. Außer der 0." im Kino. Im Zentrum steht Mitgründer Wau Holland.
    Eine Rezension von Daniel Pook

    1. Coronapandemie CCC warnt vor Gefahren durch Impfnachweise
    2. Wochenrückblick Durch die Hintertür
    3. Chaos Computer Club Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte