1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Automated Valet Parking: Lass…

Automated Valet Parking: Lass das Parkhaus das Auto parken!

Enge Kurven, knappe Parkplätze und Dellen in der Tür: Parken im Parkhaus kann ein Ärgernis sein. Aber nicht mehr lange. Bosch und Mercedes haben ein System entwickelt, mit dem sich das Auto im Parkhaus selbst abstellt. Die beiden Unternehmen haben das Automated Valet Parking in Stuttgart vorgestellt. Wir sind mitgefahren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich freu mich - mein Auto wird per WLAN fremdgesteuert. Nie war Klauen so einfach! 1

    tKahner | 02.08.17 09:50 02.08.17 09:50

  2. Ein Abschnitt des Artikels hat mich zum Schmunzeln gebracht 9

    Anonymer Nutzer | 28.07.17 12:33 01.08.17 16:20

  3. Einfachere Alternative? 4

    petermichelson | 28.07.17 14:05 31.07.17 14:55

  4. Wie viele Kinder in Afrika man mit dem Geld ernähren könnte... 2

    Anonymer Nutzer | 31.07.17 09:06 31.07.17 09:57

  5. Blödsinn 9

    Anonymer Nutzer | 28.07.17 12:15 30.07.17 12:54

  6. Dieselautos parken demnächst öfter - die brauchen das 1

    tovi | 29.07.17 11:02 29.07.17 11:02

  7. Viele dutzende Lidar im Parkhaus? Wer soll sowas denn bezahlen? 1

    Eheran | 28.07.17 17:55 28.07.17 17:55

  8. Automatische Parkhäuser gibt's doch schon seit Jahren? 1

    cran | 28.07.17 17:54 28.07.17 17:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP Basis-Administrator (m/w/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Junior Software Entwickler (m/w/d)
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching
  3. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de