Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Automated Valet Parking: Lass das…

Blödsinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blödsinn

    Autor: maverick1977 28.07.17 - 12:15

    Wenn ich schon per Technik parken lassen möchte, dann will ich platzsparend Autos "lagern". Dazu gibts bereits einige erprobte Möglichkeiten. Die effektivste Art ist eine sichtbare Garage, in der man das Auto parkt, das Ticket bekommt und das Auto dann auf einem fahrbaren Boden in einem PKW-Regal verschwindet. Dadurch fallen enorm viele platzverschwendende Fahrstreifen weg, da das Auto sich auf dem bewegten Boden auch Seitwärts bewegen kann. Durch Sensoren wird das Auto vermessen und explizit eine Lücke gesucht, in die das Auto gestellt wird.

    Bei der hier gezeigten Technik ist einfach nur der Hype nach "Mein Auto parkt sich selbst" befriedigt. Nicht mehr und nicht weniger.

  2. Re: Blödsinn

    Autor: LSBorg 28.07.17 - 12:21

    Ja, nur wird es so in bestehenden Parkhäusern einfacher sein Auto zu parken. Man muss ja nicht mehr selbst suchen.

  3. Re: Blödsinn

    Autor: Dino13 28.07.17 - 12:23

    Tja und für deinen Vorschlag müsste man das Parkhaus komplett abreisen und ein neues hinbauen. Mischbetrieb ist damit definitiv nicht möglich als auch die Tatsache dass deine Variante um ein vielfaches teurer ist Ganz davon abgesehen dass du dann auch noch Passgenaue Parkplätze haben willst. Nicht zu vergessen dass du damit vielen Menschen damit die Möglichkeit nimmst zwischendurch mal zum Auto zu gehen (Samstags sind das extrem viele).

    Bei deiner Lösung ist nur der Hype "ich weiß es eh besser" befriedigt. Nicht mehr und nicht weniger.

  4. Re: Blödsinn

    Autor: BLi8819 28.07.17 - 12:27

    > Dazu gibts bereits einige erprobte Möglichkeiten.

    Die in vorhandenen Parkhäusern nicht genutzt werden können.
    Die hier gezeigte Technik kann in normalen Parkhäusern nachgerüstet werden.

    Wird im Artikel sogar erwähnt. Aber hast du wohl nicht gelesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.17 12:31 durch BLi8819.

  5. Re: Blödsinn

    Autor: highrider 28.07.17 - 12:43

    LSBorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, nur wird es so in bestehenden Parkhäusern einfacher sein Auto zu
    > parken. Man muss ja nicht mehr selbst suchen.

    Ich finde das auch gut. Und die ganzen Überwachungs- und Leitsysteme, deren Betrieb, Wartung, TÜV-Prüfung und Überwachung, schlägt man dann auf die Parkkosten drauf. Das Parken in engen Innenstädten ist bisher sowieso viel zu günstig.

  6. Re: Blödsinn

    Autor: chewbacca0815 28.07.17 - 13:38

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Parken in engen Innenstädten ist bisher sowieso viel zu günstig.

    5 Euro pro Stunde finde ich jetzt nicht wirklich günstig ...

  7. Re: Blödsinn

    Autor: TrollNo1 28.07.17 - 14:42

    Das war leicht ironisch angehaucht...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  8. Re: Blödsinn

    Autor: Bendix 28.07.17 - 20:52

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > highrider schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Parken in engen Innenstädten ist bisher sowieso viel zu günstig.
    >
    > 5 Euro pro Stunde finde ich jetzt nicht wirklich günstig ...

    1,40 EUR pro Stunde in der Kölner Innenstadt...

  9. Re: Blödsinn

    Autor: Crol 30.07.17 - 12:54

    Echt tolle idee die nur ein Problem hat: die Leute wollen sowas nicht :D bei uns in Achern wurde als pilotprojekt so eine vollautomatische Garage hingestellt vor ein paar Jahren nach genanntem Prinzip... Reinfahren und auto wird "verräumt" ... Tja es steht zum Debatte, ob das Ding demnächst abgerissen wird.. Zu wenig Bedarf und zu wenig Vertrauen der Leute in die Technik ^^ schade eigentlich aber das ding war so gut wie immer leer * an ner stelle wo eigentlich permanent parkplatzmangel wäre..:D
    https://m.bo.de/lokales/achern-oberkirch/stolzer-parkhaus-ein-abriss-waere-unnoetig



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.17 12:55 durch Crol.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. tresmo GmbH, Augsburg
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. OEDIV KG, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49