1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Automotive: Experte findet Waymo…

Was die Dokumente angeht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was die Dokumente angeht

    Autor: Hotohori 08.11.19 - 21:39

    Kann auch gut sein, wenn das stimmt, dass Levandowski diese einfach bloß daheim behalten hat um mit den Infos daraus bei Uber weiter zu arbeiten, was nun zu diesen Problemen geführt hat. Muss ja nicht direkt bedeuten, dass solche Dokumente direkt zum neuen Unternehmen wandert.

    Wäre zumindest eine Erklärung, wenn es stimmt das Uber die Dokumente nie gesehen hat. Wobei ich dem Unternehmen eh alles zutraue.

  2. Re: Was die Dokumente angeht

    Autor: chefin 12.11.19 - 09:05

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann auch gut sein, wenn das stimmt, dass Levandowski diese einfach bloß
    > daheim behalten hat um mit den Infos daraus bei Uber weiter zu arbeiten,
    > was nun zu diesen Problemen geführt hat. Muss ja nicht direkt bedeuten,
    > dass solche Dokumente direkt zum neuen Unternehmen wandert.
    >
    > Wäre zumindest eine Erklärung, wenn es stimmt das Uber die Dokumente nie
    > gesehen hat. Wobei ich dem Unternehmen eh alles zutraue.

    Wenn ich eine Idee die nicht öffentlich ist lese und dann beim Konkurrenten mündlich vortrage, IST die Idee transferiert worden. Da ich keine 14.000 Dokumente im Kopf behalten kann, aber nach Stichpunkten durchsuchen und damit die richtigen Infos finden kann, ist es egal, ob sie direkt zum Konkurrenten kommen oder bei einem Mitarbeiter zuhause sind, der sie dann zur neuen Firma in seinem Kopf mitnimmt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FINARX GmbH, Darmstadt
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00