Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonome Lkw: Trump-Regierung sorgt…

Sollen umschulen zu Hufschmieden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sollen umschulen zu Hufschmieden

    Autor: /mecki78 01.03.17 - 18:47

    Denn als damals das Pferd überall durch Maschinen ersetzt wurde, da hat keiner von uns an die armen Hufschmiede gedacht. Diesen Fehler müssen wir jetzt wieder gut machen.


    Was die Welt mit so vielen Hufschmieden soll? Keine Ahnung, aber es ist die gleiche Frage was die Welt mit so vielen LKW Fahrern soll, wenn LKWs künftig alleine fahren.

    Kein Mensch beschäftigt eine Gärtner, wenn er keinen Garten hat. Und wenn ab morgen niemand mehr einen Garten hat, dann ist das echt beschissen für alle gelernten Gärtner, aber dann ist das eben so. Und dann bringt es nichts deren Jobs künstlich am Leben zu halten, weil das wäre dann nur versteckte Sozialhilfe; und zwar eine ziemlich hohe, was sofort zu der Frage führt "warum bekommen Gärtner so viel Sozialhilfe und alle anderen nicht? Sind Gärtner mehr wert als der Rest?" Nein, sind sie nicht.

    Wenn normale Menschen ihren Job verlieren, dann werden sie arbeitslos. Dann müssen sie sich ein neue Arbeit suchen oder von Sozialhilfe leben. Warum sollte es hier für bestimmte Berufsgruppen Sonderwürste geben? Gleiches Recht für alle. Entweder müssen immer alle Jobs gerettet werden oder es gibt keine Rettung. Und gerade die USA, wo du deinen Job ja schon los bist, wenn du einmal falsch hustest, will jetzt auf einmal einen auf Sozial machen? Gerade Herr Trump, der ja sichtlich Spaß hatte seine Praktikanten wegen Nichtigkeiten zu feuern? Was ist aus dem guten alten Hire-and-Fire der USA geworden?

    /Mecki

  2. Re: Sollen umschulen zu Hufschmieden

    Autor: der_wahre_hannes 02.03.17 - 11:05

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn als damals das Pferd überall durch Maschinen ersetzt wurde, da hat
    > keiner von uns an die armen Hufschmiede gedacht. Diesen Fehler müssen wir
    > jetzt wieder gut machen.
    >
    > Was die Welt mit so vielen Hufschmieden soll? Keine Ahnung, aber es ist die
    > gleiche Frage was die Welt mit so vielen LKW Fahrern soll, wenn LKWs
    > künftig alleine fahren.

    Vor allem muss man sich auch die Frage stellen, wieso Menschen überhaupt arbeiten sollen, wenn Maschinen das schneller, besser, ausdauernder erledigen können?
    Arbeiten nur um des Arbeitens Willen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Concardis GmbH, Eschborn
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth (bei Nürnberg), Regensburg
  4. Netze BW GmbH, Stuttgart, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks
    Have I been pwned
    Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

    Sind seit Jahren nicht mehr geänderte, im Browser hinterlegte Zugangsdaten geleakt worden? Ab Firefox 70 soll der Browser dies mit Firefox Monitor und Have I been pwned überprüfen - und im Fall des Falles den Nutzer warnen.

  2. Valve: Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel
    Valve
    Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel

    Nach einem Update gibt es in der Source-2-Engine Hinweise auf ein mysteriöses Projekt namens Citadel. Parallel dazu berichtet ein gut informierter Streamer, dass Valve "definitiv" an Half-Life VR arbeite.

  3. Neuer Mobilfunkstandard: 5G-Smartphones haben Hitzeprobleme
    Neuer Mobilfunkstandard
    5G-Smartphones haben Hitzeprobleme

    Die ersten 5G-Smartphones kommen nur langsam auf den Markt. Es gibt aber schon Erfahrungen aus den USA - und die sind durchwachsen. Die hohen 5G-Geschwindigkeiten werden zwar gelobt, aber den Smartphones machen Hitzeprobleme zu schaffen.


  1. 10:27

  2. 10:15

  3. 09:55

  4. 09:13

  5. 09:00

  6. 08:55

  7. 08:19

  8. 07:55