Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: BMW stellt…

Motorrad mit Beiwagen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: zuschauer 13.09.18 - 13:42

    So etwas gab es mal, und nur bei sehr unvernünftigem Fahren konnten die Gespanne umkippen.

    Wer oder was soll denn mit einem autonomen Motorrad von A nach B befördert werden?
    Wie wird es gegen Umkippen gesichert?
    Welche Zauberkraft richtet es wieder auf, wenn es auf der Seite liegt?
    Werden diese "Autonomen" mit Stützrädern versehen, wie sie bei Kinderrädern zu finden sind?

    Wenn ich das richtig verstehe, wollen "echte" Motorradfahrer dies:

    * Freiheit
    * Geschwindigkeitsrausch
    * jede Lücke nutzen, um immer #1 an der Ampel zu sein und dann davonrauschen zu können

    --> da selbstfahrende Autos auf sehr konservativ programmiert sind, d.h. sich grundsätzlich an alle Vorschriften halten müssen, sind die schon langweilig genug. Der (kastrierte) Insasse kann sich nicht mehr "ausleben".
    "Zahme" Motorräder dürften bei freien Bikern zu Skepsis führen!

  2. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: Bouncy 13.09.18 - 13:50

    > Anders als Autos sollen die Zweiräder auch in Zukunft vom Fahrer gesteuert werden. Autonome Motorräder auf der Straße, so versichert BMW, "bleiben natürlich Science-Fiction".

    Ich hatte den Eindruck das war eindeutiges, verständliches, klares Deutsch...

  3. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: zuschauer 13.09.18 - 13:57

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Anders als Autos sollen die Zweiräder auch in Zukunft vom Fahrer
    > gesteuert werden. Autonome Motorräder auf der Straße, so versichert BMW,
    > "bleiben natürlich Science-Fiction".
    >
    > Ich hatte den Eindruck das war eindeutiges, verständliches, klares
    > Deutsch...
    Danke. Da habe ich wohl zu flüchtig gelesen.

  4. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: Kay_Ahnung 13.09.18 - 14:07

    zuschauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Anders als Autos sollen die Zweiräder auch in Zukunft vom Fahrer
    > > gesteuert werden. Autonome Motorräder auf der Straße, so versichert BMW,
    > > "bleiben natürlich Science-Fiction".
    > >
    > > Ich hatte den Eindruck das war eindeutiges, verständliches, klares
    > > Deutsch...
    > Danke. Da habe ich wohl zu flüchtig gelesen.
    Jop :D:D

    hier noch etwas zum wie (keine Ahnung ob BMW das genauso macht)

    "Ein selbstbalancierendes Fahrzeug wird durch einen Regelkreis aktiv stabilisiert. Es hat zwei Räder oder nur ein Rad, wobei nicht der Fahrer die Balance hält, sondern ein Kreiselinstrument (Gyroskop) die Abweichungen vom Gleichgewicht misst und Motoren den Schwerpunkt so verlagern, dass das Fahrzeug nicht umkippt.

    Im Stillstand und bei abgestelltem Motor werden bei einigen dieser Fahrzeuge kleine Stützräder ausgefahren, die ein Umkippen verhindern. "

    https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbalancierendes_Fahrzeug

  5. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: zuschauer 13.09.18 - 14:14

    Kay_Ahnung schrieb:
    > Jop :D:D
    >
    > hier noch etwas zum wie (keine Ahnung ob BMW das genauso macht)
    >
    > "Ein selbstbalancierendes Fahrzeug wird durch einen Regelkreis aktiv
    > stabilisiert. Es hat zwei Räder oder nur ein Rad, wobei nicht der Fahrer
    > die Balance hält, sondern ein Kreiselinstrument (Gyroskop) die Abweichungen
    > vom Gleichgewicht misst und Motoren den Schwerpunkt so verlagern, dass das
    > Fahrzeug nicht umkippt.
    >
    > Im Stillstand und bei abgestelltem Motor werden bei einigen dieser
    > Fahrzeuge kleine Stützräder ausgefahren, die ein Umkippen verhindern. "
    >
    > de.wikipedia.org
    Danke.

    So findet der https://de.wikipedia.org/wiki/Kreiselkompass seinen Weg in Landfahrzeuge...

  6. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: RemizZ 13.09.18 - 14:24

    zuschauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Anders als Autos sollen die Zweiräder auch in Zukunft vom Fahrer
    > > gesteuert werden. Autonome Motorräder auf der Straße, so versichert BMW,
    > > "bleiben natürlich Science-Fiction".
    > >
    > > Ich hatte den Eindruck das war eindeutiges, verständliches, klares
    > > Deutsch...
    > Danke. Da habe ich wohl zu flüchtig gelesen.

    Hast du nicht, wenn du auch keinen Webeblocker an hast. Direkt vor diesem letzten Schnipsel Text war nämlich ein gigantisches Webebanner platziert... Habs auch fast nicht gesehen.

  7. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: zuschauer 13.09.18 - 14:43

    RemizZ schrieb:
    > Hast du nicht, wenn du auch keinen Webeblocker an hast. Direkt vor diesem
    > letzten Schnipsel Text war nämlich ein gigantisches Webebanner platziert...
    > Habs auch fast nicht gesehen.
    Na ja, vor irgend etwas muß auch bei golem der Schornstein rauchen.
    Eines der Problem bei Werbe"botschaften" ist, daß man vor lauter Zappeln kaum zu Lesen der Artikeltexte kommt.
    Wann werden die Werbe-Fuzzis endlich diese einfachen Grundlagen kapieren?:

    1. Werbung nervt.
    2. Penetrant wiederholte Werbung nervt noch mehr.
    3. Wer Produkte kauft, die beworben werden "müssen", finanziert mit seinem Kauf die Werbung mit. Warum sollte man das tun?
    4. Der mündige und kundige Verbraucher weiß, was er will. Ihm "aufs Pferd helfen" zu wollen, ist kontraproduktiv, stößt ihn ab und hält ihn somit eher vom Verkauf dieser beworbenen Produkte ab!

  8. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: Proctrap 13.09.18 - 19:16

    dafür müsste op ja den Artikel lesen
    zugegeben reißerische Überschrift wenngleich korrekt

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  9. Re: Motorrad mit Beiwagen?

    Autor: Proctrap 13.09.18 - 19:18

    einfach n abo holen, hab ich auch gemacht
    und dann adblocker um sich unterwegs nicht ständig einloggen zu müssen

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. McFIT GMBH, Berlin
  2. Grand City Property, Berlin
  3. Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  4. Bosch Gruppe, Amt Wachsenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 17,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

  1. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
    Bundesverkehrsminister
    Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

  2. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
    Digital Signage
    Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

    Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.

  3. Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display
    Asus Vivobook S13
    Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    Mit dem Vivobook S13 verkauft Asus ein 13-Zoll-Ultrabook für deutlich unter 1.000 Euro, das dennoch gut ausgestattet ist: Neben kompakten Maßen und sehr schmalem Rahmen gibt es sinnvolle Anschlüsse, einen Quadcore-Chip und optional sogar eine dedizierte Geforce-Grafikeinheit.


  1. 12:15

  2. 11:50

  3. 11:15

  4. 10:47

  5. 10:11

  6. 12:55

  7. 12:25

  8. 11:48