1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Die neue S-Klasse…

Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: DieterMieter 31.08.20 - 08:55

    Selbst einen Nachteil des Individualverkehrs noch als Killer-Feature verkaufen zu wollen, nicht schlecht Mercedes.

  2. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: Grimm 31.08.20 - 09:37

    ...nachdem sie mit 1,5 Stunden Verspätung losgefahren ist :D

  3. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: Drumma_XXL 31.08.20 - 09:49

    Wenn ich alle Strecken mit der Bahn fahr dann kann ich auch gleich ein schönes Auto kaufen, wenn ich alle Kosten mit einberechne. Und damit meine ich vor allem verschwendete Stunden die ich im Zug sitze.

  4. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: kontal 31.08.20 - 10:23

    joa OT



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.20 10:29 durch kontal.

  5. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: miguele 31.08.20 - 10:47

    Die Bahn ist vieles, aber sicher keine Alternative zum eigenen Auto.

  6. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: schueppi 31.08.20 - 11:01

    Nein kann sie nicht... Auch da sitzen Menschen die bedienen müssen. Egal ob Stellwerk oder Führerstand.

  7. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: Oekotex 31.08.20 - 11:38

    Die Bahn kann autonom am Stau vorbei - und kommt trotzdem zu spät.

  8. Re: Die Bahn kann autonom am Stau vorbei

    Autor: bplhkp 31.08.20 - 11:45

    Hier stehen S- und U-Bahnen auch gerne im Stau - die Fahrer nennen das auch so.
    Das ist leider kein Alleinstellungsmerkmal des Straßenverkehrs geblieben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  2. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist