1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Ethikkommission…

Führerscheinprüfung für Autonome Autos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Führerscheinprüfung für Autonome Autos

    Autor: kayozz 20.06.17 - 16:58

    Ich finde es sollte zum einen einen Standadisierten "Test" geben, der für alle gleich ist und den alle autonomen Autos bestehen müssen, sowie einen "dynamischen" bei dem vorher nicht bekannt ist, was geprüft wird.

    Zusätzlich sollten Modelle, die bereits auf den Straßen unterwegs sind regelmäßig nachgeprüft werden und bei nichtbestehen ihre "Autonom" Zulassung verliehren.

    Damit die Kunden nicht die leidtragenden sind (geplante Obsoleszenz, es gibt kein Update mehr für Modell XYZ Baujahr 2023) sollte man hier die Hersteller soweit in die Pflicht nehmen, dass einmal zugelassene Autos weiterhin mit Updates versorgt werden müssen.

  2. Re: Führerscheinprüfung für Autonome Autos

    Autor: futureintray 20.06.17 - 17:28

    die Führerscheinprüfung finde ich nicht schlecht,
    das mit den Updates ist denke ich jedoch je nach zeitlicher Vorstellung nicht praktikabel.

    Es gibt zahlreiche Oltimer die bspw. keinen Gurt besitzen, da den Hersteller in Haftung zu nehmen diese nachzurüsten wäre nicht machbar. Mal abgesehen gibt es auch einige Hersteller schon gar nicht mehr.

  3. Re: Führerscheinprüfung für Autonome Autos

    Autor: daniel.ranft 20.06.17 - 17:37

    Auch ich finde die Idee prinzipiell gut. Was die Updates angeht, ja, unbeschränkt wird das nicht durchzusetzen sein, aber eine Mindestlaufzeit für die Updates sollte schon drin sein.

  4. Re: Führerscheinprüfung für Autonome Autos

    Autor: kayozz 20.06.17 - 18:18

    futureintray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das mit den Updates ist denke ich jedoch je nach zeitlicher Vorstellung
    > nicht praktikabel.
    >

    Im Moment macht jeder sein eigenes Ding, da die Hersteller stark in Konkurrenz miteinander sind, wer das beste System als erstes auf den Markt bringt.

    Die Hersteller dazu zu bringen, einen einheitliche Standard zu etablieren, so dass Auto A mit Software von Hersteller B läuft, wird wohl nicht zu realisieren sein.

    Durchaus aber, die Hersteller bereits jetzt dazu zu zwingen, einen eigenen Standard zu definieren, den alle Autos der eigenen Flotte (ggf. sogar übergreifend, z.B. VW -> Audi) nutzen, halte ich für durchaus sinnvoll. Wenn so was gefordert ist, geht das auch, wenn nicht stehen ggf. Leute mit einem 7 Jahre alten Haufen Schrott da.

    Zu gewährleisten, dass das nicht passiert, halte ich für eine der großen Herausforderungen.

  5. Re: Führerscheinprüfung für Autonome Autos

    Autor: chefin 21.06.17 - 08:24

    Glaub mir, du willst keinen Flottenkommunikation.

    Schau dir doch heute mal an, wie störanfällig die komplexen Systeme sind. Und nun willst du irgendwas etablieren, das Fahrzeuge sich Daten zuschicken.

    Man kann sich leicht vorstellen, wie man durch gefakte Daten Fahrzeuge zu Manöver reizt, die zu Unfällen führen. Wie auch immer das dann aussieht, da Software IMMER gleich reagiert, wird sie IMMER auf bestimmte Daten in der selben Weise reagieren.

    Und nun sag mir, das es keine Menschen geben wird, die sowas ausnutzen werden. Da würde es schon reichen sich eine Abschlepperflotte zu besorgen, Unfälle zu provozieren und dann noch bei den Werkstätten mitzuverdienen an die man die Fahrzeuge bringt. Was dann noch fehlt sind plangenaue Unfälle mit genauer Schadensbilanz. Nicht zu groß, damit kein Oberstaatsanwalt sich der Sache annimmt und möglichst ohne Personenschäden, so das man nur 2 Dorfsheriff schickt die den Papierkram machen und den Rest durchwinken. Sobald das dann mal gemerkt wird, gehts los mit Ausnahmeregelungen, Ausnahmen von den Ausnahmen, Bugfixes, Zertifikate und Verschlüsselung, beim Länderwechsel Zertifikate erwerben, Gebühren, Kosten, Zeitverlust und trotzdem nur Flickwerk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  2. über grinnberg GmbH, Stuttgart
  3. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  4. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition für 26,99€, Far Cry 5 + Far Cry...
  2. 10,99€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de