1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Ethikkommission…

sittlich urteilsfähigen, verantwortlichen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sittlich urteilsfähigen, verantwortlichen

    Autor: /mecki78 21.06.17 - 19:58

    In so einer Situation, wo ein Fahrer nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit hat eine Entscheidung zu fällen, entscheidet er nicht "sittlich", nicht "verantwortlich" und schon gar nicht durchdacht oder logisch. In so einer Situation entscheidet er instinktiv und impulsiv. Und wenn das besser ist als das, was ein Computer hier entschieden hätte, dann ist das bestenfalls Zufall. Wenn Instinkte greifen, dann werden die immer das machen, was am ehesten das eigene Überleben sichert, egal wie viele andere Opfer das kostet. Allerdings als Impulshandlung würde ich sagen, die meisten würden ohne nachzudenken in den Gegenverkehr ziehen, was eigentlich unüberlegt ist, da die Gefahr hier für den Fahrer größer ist. Jedoch besteht im Gegenverkehr die Chance, das es bei leichten Verletzungen und Blechschäden bleibt, bzw. wenn die anderen Autofahrer auch gut reagieren, dann besteht eine winzige Wahrscheinlichkeit, das gar nichts weiter passiert.

    Und hier denkt die Kommission IMHO zu kurz: Was, wenn alle autonome Autos fahren würden? Dann würden das ja auch die Autos im Gegenverkehr tun und die könnten dann dem ausweichenden Auto Platz machen. Sprich: In einer Vollautonomen Welt ist tatsächlich der Gegenverkehr die bessere Wahl. Man könnte sogar soweit gehen, dass ein Auto, dass ausweichen muss, um einen Unfall zu verhindern, mittels Auto-zu-Auto Kommunikation allen anderen autonomen Autos mitteilen könnte "Vorsicht, ich muss jetzt in den Gegenverkehr ziehen" und dann alle anderen Autos in der Umgebung sofort versuchen stehen zu bleiben bzw. möglichst an den Fahrbahnrand zu ziehen, so wie wenn da ein Krankenwagen mit Blaulicht kommt. So wären Unfälle irgendwann mal vielleicht zu 90% vermeidbar, die heute vielleicht nur in 5% der Fälle vermeidbar sind und zwar weil wirklich alle Beteiligten zufällig richtig reagiert haben.

    /Mecki

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,90€ (Release 12. Februar)
  2. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  3. 2,50€
  4. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de