Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Forscher täuschen…

Autonomes Fahren: Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

Statt Schnellgeschwindigkeit langsames Fahren und statt Fast Food eine Vollbremsung: Ein Forschungsprojekt beweist, dass autonome Fahrzeuge Verkehrsschilder schnell falsch interpretieren können. Dazu braucht es nur ein wenig Farbe oder Witterung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schockierende Erkenntnis: 3

    elcaron | 20.02.18 15:05 21.02.18 20:43

  2. xkcd 1

    __destruct() | 21.02.18 20:12 21.02.18 20:12

  3. Plausibilitätscheck (Seiten: 1 2 ) 38

    PiranhA | 20.02.18 14:24 21.02.18 18:09

  4. Und schon wieder 11

    schap23 | 20.02.18 15:00 21.02.18 16:46

  5. Endlich das Hauptproblem erkannt 12

    simotroon | 20.02.18 21:17 21.02.18 15:31

  6. Warum die Verkehrsschilder lesen? 4

    Vinnie | 21.02.18 09:15 21.02.18 15:15

  7. Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt... 12

    Tet | 20.02.18 18:22 21.02.18 14:38

  8. Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn (Seiten: 1 2 ) 34

    Sharra | 20.02.18 14:25 21.02.18 13:39

  9. Autonomes fahren 1

    Scherbeerkör | 21.02.18 13:11 21.02.18 13:11

  10. Schwache Leistung 10

    /mecki78 | 20.02.18 17:07 21.02.18 12:46

  11. Ja der Knackpunkt mit dem erkennen und lernen 3

    VigarLunaris | 21.02.18 10:03 21.02.18 12:23

  12. Re: Schwache Leistung

    lottikarotti | 21.02.18 12:40 Das Thema wurde verschoben.

  13. Das wurde nicht an autonomen Autos getestet 3

    attitudinized | 20.02.18 15:54 21.02.18 11:56

  14. Problem des AI/Lernalgorithmus oder der Trainingsdaten? 7

    MadC | 20.02.18 14:27 21.02.18 11:52

  15. Was ist mit Pfützen, Schaufenstern, Spiegel, .. 8

    phatoni | 20.02.18 15:40 21.02.18 11:46

  16. Schilder sind ja auch für Menschen gedacht gewesen 5

    jsm | 20.02.18 15:20 21.02.18 11:44

  17. KFC ist also nicht nur ernährungsstechnisch bedenklich (kwT) 1

    drdoolittle | 21.02.18 10:46 21.02.18 10:46

  18. Re: Warum sollte das Auto plötzlich eine Vollbremsung machen?

    grumbazor | 21.02.18 10:27 Das Thema wurde verschoben.

  19. Schnellgeschwindigkeit? 1

    qupfer | 21.02.18 08:38 21.02.18 08:38

  20. Warum sollte das Auto plötzlich eine Vollbremsung machen? 10

    quineloe | 20.02.18 15:20 21.02.18 07:44

  21. km/h 15

    tarres | 20.02.18 15:26 20.02.18 23:30

  22. Alternative zu Straßenschilder 5

    md14107 | 20.02.18 17:22 20.02.18 22:55

  23. @Golem: Die Universität heißt Purdue University, 2

    tph | 20.02.18 16:24 20.02.18 16:50

  24. @golem mp/h -> mph 2

    My1 | 20.02.18 15:36 20.02.18 15:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Rimpar, Kaiserslautern, Frankfurt
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Elektromobilität: Neuer Masterplan für E-Autos gesucht
      Elektromobilität
      Neuer Masterplan für E-Autos gesucht

      Die Regierung verfehlt ihr Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020. Nun soll Merkels Berater Kagermann den Ausbau der E-Mobilität vorantreiben.

    2. Deep Speech 0.2: Mozillas Spracherkennung wird kleiner und kann Echtzeit
      Deep Speech 0.2
      Mozillas Spracherkennung wird kleiner und kann Echtzeit

      Mit Deep Speech will Mozilla ein freies System zur Spracherkennung bereitstellen. Die aktuelle Version 0.2 ist nun deutlich kleiner und ermöglicht Echtzeitanwendungen für die Spracherkennung, wie das automatische Erstellen von Untertiteln.

    3. Portégé X20W-D-145: Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
      Portégé X20W-D-145
      Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor

      Skylake-CPU und DDR3-RAM? Mit recht alter Hardware ist Toshibas neues Convertible Portégé X20W-D-145 bestückt. Allerdings stehen dieser eine lange Akkulaufzeit, ein matter 12,5-Zoll-Touchscreen und genügend Anschlüsse entgegen - zu einem für Toshiba recht wettbewerbsfähigen Preis.


    1. 13:20

    2. 13:05

    3. 12:50

    4. 12:20

    5. 12:03

    6. 11:47

    7. 10:56

    8. 10:21