1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren gestrichen: BMW…

Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: Fotobar 12.10.20 - 09:38

    Den Platz für das Nummernschild hat man aus dem 3D Rendering wohl gerne gestrichen, damit es besser aussieht. Ich hingegen stehe doch eher auf Ehrlichkeit und Detailtreue.

    Des weiteren regt es mich riesig auf, dass bei den meisten Elektroautos immer noch ein Kühlergrill angedeutet / imitiert wird. Das zeigt deutlich, dass die Autobauer in DE nicht schaffen, sich von alten Gewohnheiten zu lösen und und auf einen obsoleten Kühlergrill zu verzichten. Das ganze auch auf Kosten der Aerodynamik. Stattdessen versuchte man in anderen Belangen futuristisch zu sein und hat so einen Augenkrebs wie den i3 auf den Markt gesch(m)issen.

    Hierbei macht Testla mit dem Model 3 alles richtig. Die haben begriffen, dass ein Kühlergrill völliger Quatsch ist.

  2. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: tovi 12.10.20 - 09:52

    BMW und alle anderen Autohersteller werden noch mehr Probleme bekommen,
    wenn Tesla made in Germany sind.

    - Der Zoll von 10% fällt weg.
    - Transportkosten fallen zum Großteil weg
    - Tesla werden auf die Dienstwagen-Liste vieler Unternehmen aufgenommen
    - billigere Produktion durch neue Technik

    und dann setzt BMW dem sowas häßliches entgegen?

    Und da haben wir über die Software und autonomes Fahren noch gar nicht gesprochen.

  3. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: feierabend 12.10.20 - 10:14

    Sehe da jetzt keinen großen Unterschied:





    Die Kühlergrillform ist und bleibt nunmal ein Markenzeichen vieler Marken und somit wichtiges Designelement.
    Ob die ursprüngliche Funktion noch nötig ist oder nicht...

  4. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: Jossele 12.10.20 - 10:25

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kühlergrillform ist und bleibt

    ... ein Monsterhasenzahn mit Nummerntafelschnautzer runten rum... selten so gelacht, als ich das erste mal ein Auto von vorne rum gesehen hab

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  5. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: feierabend 12.10.20 - 10:32

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Kühlergrillform ist und bleibt
    >
    > ... ein Monsterhasenzahn mit Nummerntafelschnautzer runten rum... selten
    > so gelacht, als ich das erste mal ein Auto von vorne rum gesehen hab

    Ja, findedas Ding auch sehr hässlich.

    Ich wollte nur der Aussage "Fehler im 3D Rendering / Prototyp" etwas wiedersprechen.
    So wie das aussieht könnte man auch ohne weiteres an den Prototypen die vorderen Kennzeichen anbringen.

  6. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: sigma2 12.10.20 - 11:33

    Natürlich kann man das, es wird aber von BMW bei den Bildern weggelassen.

  7. Re: Fehler im 3D Rendering / Prototyp und lächerliche, altbackene Gewohnheiten.

    Autor: grumbazor 13.10.20 - 08:34

    Das Heck sieht von schräg vorne ja schon so hässlich aus wie das von Mercedes. Wenn ich mal zu viel Zeit hab kauf ich mir nen 850er Volvo und klatsch da nen fetten Akku rein, der sieht immerhin noch nach Auto aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
  2. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
  3. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
  4. Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de