1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Nicht ganz allein…

Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: twothe 24.04.19 - 15:35

    Hier mal ein Demo-Video von Tesla:
    https://www.youtube.com/watch?v=WSCb_O4AGwc

    Der Grund warum das noch nicht in allen Autos standardmäßig aktiviert ist, ist nicht das sie es nicht könnten, sondern das sie bis Ende des Jahres versuchen noch so viele Fehler wie möglich auszumerzen. Es geht am Ende ja um Menschenleben, da bedeutet jede weitere Testminute ggf. ein gerettetes Leben.

  2. Re: Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: Brainfreeze 24.04.19 - 15:45

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier mal ein Demo-Video von Tesla:
    > www.youtube.com
    >
    > Der Grund warum das noch nicht in allen Autos standardmäßig aktiviert ist,
    > ist nicht das sie es nicht könnten, sondern das sie bis Ende des Jahres
    > versuchen noch so viele Fehler wie möglich auszumerzen. Es geht am Ende ja
    > um Menschenleben, da bedeutet jede weitere Testminute ggf. ein gerettetes
    > Leben.

    Gibt es auch eine Demo mit Stadtverkehr? In der oben genannten Demo sind zwar schon einige Kreuzungen dabei, aber diese sind immer ohne Verkehr und auch die übrigen Strecken sind entweder Highway oder leere Landstrasse. Das finde ich nicht sehr aussagekräftig.

  3. 2013

    Autor: Kondom 24.04.19 - 15:52

    Hier ein Video von 2013, ebenfalls vollautonomes Fahren:

    https://www.youtube.com/watch?v=SUOC8tE4bdM

  4. Re: Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: MrTridac 24.04.19 - 16:01

    Diese Demonstration ist ein Witz.
    Was hier gezeigt wird ging schon vor 10 Jahren.
    Zeig mir ein Video wo jemand von Stadtmitte Dortmund über Essen bis Stadtmitte Düsseldorf fährt.
    Erst dann glaube ich, dass autonomes Fahren fortgeschritten ist.

  5. Re: Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: PerilOS 24.04.19 - 19:37

    -



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.19 19:39 durch PerilOS.

  6. Re: Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: PerilOS 24.04.19 - 19:39

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier mal ein Demo-Video von Tesla:
    > www.youtube.com
    >
    > Der Grund warum das noch nicht in allen Autos standardmäßig aktiviert ist,
    > ist nicht das sie es nicht könnten, sondern das sie bis Ende des Jahres
    > versuchen noch so viele Fehler wie möglich auszumerzen. Es geht am Ende ja
    > um Menschenleben, da bedeutet jede weitere Testminute ggf. ein gerettetes
    > Leben.


    Jo Mercedes hatte dann wohl genug Zeit.
    https://www.mobilegeeks.de/video/vor-ueber-30-jahren-das-erste-autonome-auto-fuhr-auf-deutschen-strassen/

    Hab jetzt aber auch nicht auf die schnelle das Video von der S-Klasse in den 90ern gefunden, das selbst auf die Autobahn gefahren ist und runter. Diese ganze tolle "innovative" Technologie von Tesla hat schon einen ewig langen Bart. Genau wie Elektromobile. Kannst gerne mal in Berlin die Feuerwehren von 1900 begutachten. Alle mit Batterie ;)

  7. Ohne Baustellen...

    Autor: Oh je 24.04.19 - 21:05

    und wahrscheinlich auf einer zuvor gelernten und zigfach durchfahrenen und debuggten Strecke.
    Und dann den Best Case präsentiert.

  8. Re: Wer wissen will auf welchem Stand das Autonome Fahren ist

    Autor: Quaquaraqua 28.04.19 - 21:30

    Es geht um den Umsatz, nicht um Menschenleben. Das hat Boeing schon mal wieder gezeigt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen
  3. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 6,50€
  3. 3,33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme