Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Uber…

wer lässt sich denn so bei der arbeit filmen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer lässt sich denn so bei der arbeit filmen?

    Autor: ubuntu_user 23.03.18 - 08:06

    also ich würde so einen Job nicht machen...
    jetzt ist man nämlich voll am Arsch.

    ich halte das für pure Folter, da passiv sich auf die Fahrt zu konzentrieren. Wachpersonal guckt auch nicht dauernd auf die Monitore und kann dann innerhalb von Sekunden reagieren.
    Uber gibt es erst seit 2009. Als ob die überhaupt die Leute + Erfahrung für so eine Technologie haben.

  2. Re: wer lässt sich denn so bei der arbeit filmen?

    Autor: happymeal 23.03.18 - 08:23

    Deswegen machen das wohl auch nur Leute die ähnlich qualifiziert sind wie hierzulande die Fahrer von Hermes.

  3. Re: wer lässt sich denn so bei der arbeit filmen?

    Autor: demon driver 23.03.18 - 15:57

    Willkommen in der schönen Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts. Selbst im Deutschland mit seinem aktuellen "Jobwunder", das weltweit ziemlich einzigartig ist, weil es sich einem krassen Exportüberschuss auf Kosten anderer verdankt, und schneller vorbei sein wird, als viele noch glauben mögen, gibt es ja massenhaft Drecksjobs, Agenda 2010 sei Dank – irgendwas müssen die Leute halt machen um zu leben, und die wenigsten können sich da groß aussuchen, was.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.18 15:58 durch demon driver.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Hagen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 72,99€
  2. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  3. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  2. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken
  3. Roboterautos Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. Verdi: Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks
    Verdi
    Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks

    Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu kämpfen.

  2. Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen
    Notebooks
    Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen

    In den kommenden Wochen dürften die ersten Thinkpads für den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zusätzlich zu zwei Displaygrößen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit.

  3. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.


  1. 19:01

  2. 17:18

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:00

  7. 14:43

  8. 14:28