1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Wenn der…

Gutes und Schlechtes

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gutes und Schlechtes

    Autor: ulink 10.11.19 - 00:54

    Das Gute liefert Golem: Der Golem Artikel ist zwar etwas später dran als der vergleichbare bei Heise, dafür ist er aber gleich um mehrere Klassen besser als der nur wenig aufgepeppte VW-Werbetext bei Heise und enthält um Faktoren mehr interessente Infos. Und das ist kein Einzelfall. Weiter so.

    Das Schlechte kommt letztlich von VW, nämlich das Problem hier: "Auf die ersten Modelle der ID-Baureihe werden wir damit wohl bis Ende des kommenden Jahrzehnts warten müssen.". Damit werden sie dann mindestens 8 Jahre hinter Teslas Model 3 zur Landung ansetzen. Das finde ich einigermaßen peinlich für so einen Konzern.

  2. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: DeepSpaceJourney 10.11.19 - 01:05

    Wie kommst du darauf, dass Tesla schneller sein wird? Neue Glaskugel?

  3. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: thinksimple 10.11.19 - 11:10

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gute liefert Golem: Der Golem Artikel ist zwar etwas später dran als
    > der vergleichbare bei Heise, dafür ist er aber gleich um mehrere Klassen
    > besser als der nur wenig aufgepeppte VW-Werbetext bei Heise und enthält um
    > Faktoren mehr interessente Infos. Und das ist kein Einzelfall. Weiter so.
    >
    > Das Schlechte kommt letztlich von VW, nämlich das Problem hier: "Auf die
    > ersten Modelle der ID-Baureihe werden wir damit wohl bis Ende des kommenden
    > Jahrzehnts warten müssen.". Damit werden sie dann mindestens 8 Jahre hinter
    > Teslas Model 3 zur Landung ansetzen. Das finde ich einigermaßen peinlich
    > für so einen Konzern.

    Tesla fährt voll autonom? Bis jetzt kann ich mich nicht al auf der Autobahn auf den Autopilot verlassen.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  4. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: ulink 10.11.19 - 16:55

    1) Einschätzung im Artikel, dass es bei VW bis Ende der 2020er Jahre für den Id3 dauern wird.

    2) Z.B. das hier: https://m.youtube.com/watch?v=tlThdr3O5Qo (April 2019, SERIENhardware ausgeliefert seit ebenfalls April 2019, nix Kofferraum voller Computer).

    Wer lesen und denken kann und seit 30 Jahren im Bereich Mechatronik/Elektronik/SW-Entwicklung tätig ist, braucht keine Glaskugel.

  5. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: ulink 10.11.19 - 17:11

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla fährt voll autonom?

    Ja, derzeit offiziell aber nur Level 2 zugelassen. Wenn Du wissen willst, was technisch seit April mit normal verkaufter SERIENhardware schon geht, schau mal hier:
    https://m.youtube.com/watch?v=tlThdr3O5Qo

    > Bis jetzt kann ich mich nicht mal auf der Autobahn
    > auf den Autopilot verlassen.

    BlaBla. Ich bin vor ein paar Wochen 2x800km mit dem Model3 in Italien mit praktisch ausschließlich AP unterwegs gewesen, ohne je eingreifen zu müssen.

    Lass mich raten: Du hast gar keinen Tesla?

  6. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: thinksimple 10.11.19 - 21:59

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tesla fährt voll autonom?
    >
    > Ja, derzeit offiziell aber nur Level 2 zugelassen. Wenn Du wissen willst,
    > was technisch seit April mit normal verkaufter SERIENhardware schon geht,
    > schau mal hier:
    > m.youtube.com
    >
    > > Bis jetzt kann ich mich nicht mal auf der Autobahn
    > > auf den Autopilot verlassen.
    >
    > BlaBla. Ich bin vor ein paar Wochen 2x800km mit dem Model3 in Italien mit
    > praktisch ausschließlich AP unterwegs gewesen, ohne je eingreifen zu
    > müssen.
    >
    > Lass mich raten: Du hast gar keinen Tesla?

    Ja is klar, voll autonom ab Ende des Jahres.
    Las mich raten: Du erzählst Quark.
    Tesla hat noch keine Verkehrszeichenerkennung. Alleine deswegen hättest du eingreifen müssen.
    Und im Stau warst du natürlich auch nicht. Und wahrscheinlich nur Autobahn ohne Baustelle. Und keinerlei Stadt.
    Man, man immer diese Übertreibungen von den Enthusiasten.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  7. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: SanderK 11.11.19 - 12:09

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tesla fährt voll autonom?
    >
    > Ja, derzeit offiziell aber nur Level 2 zugelassen. Wenn Du wissen willst,
    > was technisch seit April mit normal verkaufter SERIENhardware schon geht,
    > schau mal hier:
    > m.youtube.com
    >
    > > Bis jetzt kann ich mich nicht mal auf der Autobahn
    > > auf den Autopilot verlassen.
    >
    > BlaBla. Ich bin vor ein paar Wochen 2x800km mit dem Model3 in Italien mit
    > praktisch ausschließlich AP unterwegs gewesen, ohne je eingreifen zu
    > müssen.
    >
    > Lass mich raten: Du hast gar keinen Tesla?
    Wo in Italien? Also in dem Hinterland wo ich da Unterwegs war..... klar geht Autonom, aber dann eher seeehr seeehr Langsam. Die Straßen waren allesamt, im besten Fall "Gut", meist zu Eng.
    Gut ok, Italien Autobahn rauf und runter ggf. ^^

  8. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: thinksimple 11.11.19 - 21:22

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ulink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > thinksimple schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tesla fährt voll autonom?
    > >
    > > Ja, derzeit offiziell aber nur Level 2 zugelassen. Wenn Du wissen
    > willst,
    > > was technisch seit April mit normal verkaufter SERIENhardware schon
    > geht,
    > > schau mal hier:
    > > m.youtube.com
    > >
    > > > Bis jetzt kann ich mich nicht mal auf der Autobahn
    > > > auf den Autopilot verlassen.
    > >
    > > BlaBla. Ich bin vor ein paar Wochen 2x800km mit dem Model3 in Italien
    > mit
    > > praktisch ausschließlich AP unterwegs gewesen, ohne je eingreifen zu
    > > müssen.
    > >
    > > Lass mich raten: Du hast gar keinen Tesla?
    > Wo in Italien? Also in dem Hinterland wo ich da Unterwegs war..... klar
    > geht Autonom, aber dann eher seeehr seeehr Langsam. Die Straßen waren
    > allesamt, im besten Fall "Gut", meist zu Eng.
    > Gut ok, Italien Autobahn rauf und runter ggf. ^^


    Mailand-Neapel-Mailand. :-)

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  9. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: chefin 12.11.19 - 10:13

    ja, kann ich bestätigen. War die ganze Strecke hinter mit, ich hab einen 40 Tonner.

  10. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: SanderK 12.11.19 - 10:28

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ulink schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > thinksimple schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Tesla fährt voll autonom?
    > > >
    > > > Ja, derzeit offiziell aber nur Level 2 zugelassen. Wenn Du wissen
    > > willst,
    > > > was technisch seit April mit normal verkaufter SERIENhardware schon
    > > geht,
    > > > schau mal hier:
    > > > m.youtube.com
    > > >
    > > > > Bis jetzt kann ich mich nicht mal auf der Autobahn
    > > > > auf den Autopilot verlassen.
    > > >
    > > > BlaBla. Ich bin vor ein paar Wochen 2x800km mit dem Model3 in Italien
    > > mit
    > > > praktisch ausschließlich AP unterwegs gewesen, ohne je eingreifen zu
    > > > müssen.
    > > >
    > > > Lass mich raten: Du hast gar keinen Tesla?
    > > Wo in Italien? Also in dem Hinterland wo ich da Unterwegs war..... klar
    > > geht Autonom, aber dann eher seeehr seeehr Langsam. Die Straßen waren
    > > allesamt, im besten Fall "Gut", meist zu Eng.
    > > Gut ok, Italien Autobahn rauf und runter ggf. ^^
    >
    > Mailand-Neapel-Mailand. :-)
    Autobahn, seh ich keine Probleme. Bei "Landstraßen" wo im Endeffekt ein Auto drauf passt :-)

  11. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: amagol 12.11.19 - 19:22

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, kann ich bestätigen. War die ganze Strecke hinter mit, ich hab einen 40
    > Tonner.

    Und selbst wenn! Lieber gemuetlich mit 80 hinter einem LKW hergefahren werden, als selber fahren muessen. Ich hab selber ein Model 3 und ja, es ist eine ganz andere Fahrerfahrung und es stoert mich nicht wenn es etwas laenger dauert. Fuer jemanden der auf der Autobahn "Action" will ist das natuerlich nix.

  12. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: SanderK 13.11.19 - 09:17

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chefin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja, kann ich bestätigen. War die ganze Strecke hinter mit, ich hab einen
    > 40
    > > Tonner.
    >
    > Und selbst wenn! Lieber gemuetlich mit 80 hinter einem LKW hergefahren
    > werden, als selber fahren muessen. Ich hab selber ein Model 3 und ja, es
    > ist eine ganz andere Fahrerfahrung und es stoert mich nicht wenn es etwas
    > laenger dauert. Fuer jemanden der auf der Autobahn "Action" will ist das
    > natuerlich nix.
    Fahre noch einen Verbrenner, aber auf den Weg zur Arbeit.... habe ich abgewogen und musste feststellen.... das ich mit 88-100 auf der LKW Spur deutlich Entspannter ankomme, als mit 120-200 auf der linken Spur ;-) (Zeitlich gab es da auch keine großen Unterschied.)

  13. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.19 - 11:00

    Haha, das im Autoland Deutschland? Hier sind 130 schon menschenunwürdig langsam :D

  14. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: SanderK 24.11.19 - 11:05

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, das im Autoland Deutschland? Hier sind 130 schon menschenunwürdig
    > langsam :D

    Wenn es die Autobahn zulässt, würde unbeschränkt Ned schaden ;-)

  15. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.19 - 21:44

    Dem Verkehrsfluss bei der Verkehrsdichte schon ;)

  16. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: SanderK 25.11.19 - 08:58

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dem Verkehrsfluss bei der Verkehrsdichte schon ;)
    Spreche eher von 200 km/h auf der ganz Rechten (LKW) Spur leeren Autobahn. Die Gibt´s ^^
    Wenn auch Selten.

  17. Re: Gutes und Schlechtes

    Autor: plutoniumsulfat 26.11.19 - 19:20

    Eben aufgrund der Verkehrsdichte :D

    Und die wenigsten Autofahrer dürften wissen, wann die Bahn zu voll wird, um das zu fahren, ohne den Verkehrsfluss zu behindern.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  2. Softwarearchitekt / Softwarearchitektin (w/m/d) in der Abteilung Medien- und Verwaltungssysteme
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Stuttgart, Baden-Baden
  3. Leitung (m/w/d) Verwaltungsmodernisierung, IT-Strategie und E-Government
    Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Hannover
  4. 1st Level Supporter (m/w/d)
    KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  4. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de