1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Schiff: IBM testet KI…

Automatisierte Schiffe verstoßen auch nichr gegen das Seerecht

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Automatisierte Schiffe verstoßen auch nichr gegen das Seerecht

    Autor: norbertgriese 09.03.20 - 20:03

    Weil da Menschen mitfahren, die Ausschau halten.

    Das einzige "autonome" Schiff, das erfolgreich Europa-USA gesegelt ist, hat Standortdaten per Funk gemeldet und wurde per Satelliten Telefon in grossem Abstand von Bohrinseln und Windparks bei Bedarf ferngesteuert. Mit 5m Länge war es auch recht klein und geht wohl als Modellboot durch.

    AIS ist nichts für Militär Schiffe jeder Größe. Unter 300t (kleiner Frachter, Kuemo) ist AIS freiwillig. Braucht auf hoher See keiner einschalten. Und am wichtigsten: Ein paar Angler auf einem Plastikboot haben bei Nacht evtl. Eine weiße Funzel, sonst nix, sind auch auf dem Radar kaum zu erkennen.

    Autonomer Trimarane zum Thema: Uni Furtwangen. Kein europäisches Land hat den Katamaran autonom losfahren lassen. Nur mit menschlicher Begleitung.
    Trimaran, Weltumrundung per Biodiesel: Mit Mannschaft, die aber bei dem schnittigen Schiff (Earthrace) kaum Ausschau halten konnte. Erwischt bei Nacht ein Boot zwischen den Rümpfen 1Toter, 1 Verletzter auf hoher See bei Nacht. Ganze Mannschaft in Peru? im Gefängnis - zu Recht. Die honorigen Sponsoren berichten nicht weiter über Earthrace. Freigekommen,weil sich der deutsche Staat engagiert hat und das Stromspar-Blinklicht des Anglerbootes so nicht den Vorschriften entsprach. Das Schiff wurde umbenannt.

    Also als Modellboot darf das IBM Teil autonom segeln, muss sich von Bohrinseln etc. Fernhalten, mit nix zusammenstossen. Als Schiff ist das derzeit unzulässig.

    Norbert

  2. Re: Automatisierte Schiffe verstoßen auch nichr gegen das Seerecht

    Autor: cyberhorst 10.03.20 - 10:06

    Mir fehlt der "Like"-Knopf in den Kommentaren.
    Danke für den Beitrag, Norbert!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme