Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autosteuerung: Uber heuert die Jeep…

fahrerlose taxis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fahrerlose taxis

    Autor: User_x 29.08.15 - 14:06

    Na hoffentlich sind die Autos versichert. Immerhin besser, als heinz und kunz ohne Zulassung loszuschicken...

  2. Re: fahrerlose taxis

    Autor: Jasmin26 29.08.15 - 19:44

    Ich denk fahrerlose Taxies wurde erstmal nicht geben ! Allein der Anschaffung und Unterhaltskosten wegen !

  3. Re: fahrerlose taxis

    Autor: max030 29.08.15 - 20:40

    Du solltest mal etwas deinen Horizont erweitern..

    Eine einmalige Investition in ein autonomes Fahrzeug, welches niemals krank wird, 24h arbeiten kann und sonst auch keine Menschlichen Bedürfnisse hat und vor allem keine schlechten menschlichen Eigenschaften wie.. zu spät oder gar nicht kommen, unhöflich, ungeduscht und vieles mehr sein, soll sich long term nicht rechnen?! Oh man..

    Und in wie fern sollten die Unterhaltskosten für ein autonomes Fahrzeug teurer sein? Wohl eher günstiger! Weniger Unfälle, ökonomische Fahrweise und somit weniger Reparaturen und eine günstigere Versicherung..

  4. Re: fahrerlose taxis

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.15 - 21:09

    Hm...naja wenn ich mir so die versifften Züge anschaue bin ich gespannt wie sie das hinkommen wollen das die Taxis nicht auch in kürzester Zeit vollgewixxt rumfahren...xD


    Ps: hatte bisher an meinen Taxifahrern nie etwas auszusetzen. Immer höflich und auch nicht unangenehm riechend.

  5. Re: fahrerlose taxis

    Autor: stuempel 29.08.15 - 21:28

    Man beachte Staffel 18, Episode 4 von South Park: Handicar.

    Genau zu dem Thema und ein Highlight :)

  6. Re: fahrerlose taxis

    Autor: das_mav 29.08.15 - 22:20

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man beachte Staffel 18, Episode 4 von South Park: Handicar.
    >
    > Genau zu dem Thema und ein Highlight :)


    "Dabei muss man nur den Schafen beibringen, dass die Schlange ein total minderwertiges Wesen ist" :-) "Das ist eine Analogie" "Halts Maul Mimmsi"

    Stimmt, die Folge ist echt gut :)

  7. Re: fahrerlose taxis

    Autor: Jasmin26 29.08.15 - 22:38

    max030 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du solltest mal etwas deinen Horizont erweitern..
    >
    > Eine einmalige Investition in ein autonomes Fahrzeug, welches niemals krank
    > wird, 24h arbeiten kann und sonst auch keine Menschlichen Bedürfnisse hat
    > und vor allem keine schlechten menschlichen Eigenschaften wie.. zu spät
    > oder gar nicht kommen, unhöflich, ungeduscht und vieles mehr sein, soll
    > sich long term nicht rechnen?! Oh man..
    >
    > Und in wie fern sollten die Unterhaltskosten für ein autonomes Fahrzeug
    > teurer sein? Wohl eher günstiger! Weniger Unfälle, ökonomische Fahrweise
    > und somit weniger Reparaturen und eine günstigere Versicherung..

    ich mach mal Horizont , gemacht !
    es ist eine einfache betriebswirtschaftliche Rechnung
    zumal die Chauffeure mit der kleinste Kostenfaktor ist !
    umgerechnet wird das auf die gefahrenen km . wenn jetzt ein bisschen rechnen anfängst kommst dann auf eine Zahl von rund 2,80 ¤ ... dann hast noch keine Rücklagen von Gewinn ganz zu schweigen. nicht vergessen darf man das die taxiepreise die öffentliche Hand bestimmt, nicht die Unternehmer selber!
    Horizont zu

  8. Re: fahrerlose taxis

    Autor: Xstream 30.08.15 - 11:40

    Die Rechnung dafür hätte ich gerne gesehen.

    Bei LKWs macht der Fahrer meist um die 30% der Kosten aus (und da sind Versicherungskosten wegen Unfällen, Kosten für Führerhaus und Klimatisierung, usw. noch nicht drin). Und ein LKW ist für gewöhnlich deutlich teurer als ein Taxi, in sofern macht da der Fahrer wahrscheinlich weit mehr aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.15 11:48 durch Xstream.

  9. Re: fahrerlose taxis

    Autor: User_x 30.08.15 - 15:42

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Rechnung dafür hätte ich gerne gesehen.
    >
    > Bei LKWs macht der Fahrer meist um die 30% der Kosten aus (und da sind
    > Versicherungskosten wegen Unfällen, Kosten für Führerhaus und
    > Klimatisierung, usw. noch nicht drin). Und ein LKW ist für gewöhnlich
    > deutlich teurer als ein Taxi, in sofern macht da der Fahrer wahrscheinlich
    > weit mehr aus.

    ich bin eher der typ, der sich ein stehendes taxi nehmen würde, bevor ich jetzt noch in der app rumhandwerken muss... aber war ja ursprünglich das uber-prinzip um standzeiten zu vermeiden?

    und bei den autobots ;-) ist auch nicht eingerechnet bei reisebussen... was passiert mit unplanmäßigen stops (weitverkehrsbusse z.b. mit raucherpausen oder um sich mal die beine zu vertreten, oder einfach wenn jemandem schlecht wird... was ist mit notarzt? wie ist es bei tiertransportern, wer prüft zwischenzeitlich die ladungssicherheit, um größeren schaden zu vermeiden? wirklich alles eingerechnet?

  10. Re: fahrerlose taxis

    Autor: thepiman 31.08.15 - 10:20

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xstream schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > >
    > und bei den autobots ;-) ist auch nicht eingerechnet bei reisebussen... was
    > passiert mit unplanmäßigen stops (weitverkehrsbusse z.b. mit raucherpausen
    > oder um sich mal die beine zu vertreten, oder einfach wenn jemandem
    > schlecht wird... was ist mit notarzt? wie ist es bei tiertransportern, wer
    > prüft zwischenzeitlich die ladungssicherheit, um größeren schaden zu
    > vermeiden? wirklich alles eingerechnet?

    Die Bahn hält also an wenn du ne Raucherpause brauchst? das will ich sehen. Beine vertreten geht allerdings in der Bahn besser als im Bus. Hier hilft einfach etwas mehr Beinfreiheit zwischen den Sitzen.
    Notarzt? Gibt es den jetzt in Bussen? Hab noch keinen gesehen.

    Tiertransporte über 100km gehören einfach eines: Verboten! Da brauchst du dich auch nicht (oder kaum) um die Tierchen kümmern, wenn du maximal 2 Stunden unterwegs bist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Medion AG, Essen
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 4,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Elektroauto: BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext
    Elektroauto
    BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext

    Als BMW das Elektroauto iNext angekündigt hat, sollte dieses noch eine Reichweite von 700 km haben. Nun hat BMW eine neue Zahl kommuniziert, die wesentlich darunter liegt.

  2. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  3. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.


  1. 07:11

  2. 15:12

  3. 14:18

  4. 13:21

  5. 12:56

  6. 11:20

  7. 14:43

  8. 13:45