Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bafa: Elektroautoprämie für Tesla S…

Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: Grimreaper 18.07.18 - 10:49

    Einfach die Rechnung für einen Kunden vorlegen, der ein Tesla S in dem strittigen Zeitraum für einen Gesamt-Nettopreis von 60.000 Euro gekauft hat, d.h. jemand der das Fahrzeug ohne jegliche Sonderausstattung gekauft hat.

  2. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: JackIsBlack 18.07.18 - 10:59

    Wenn es die denn geben würde^^

  3. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: Luke321 18.07.18 - 11:20

    Nun das Problem wird sein, dass Tesla das eben nicht kann. ;-)

  4. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: S-Talker 18.07.18 - 11:47

    Rückfahrkamera, Spurhalteassistenten und Parksensoren für NUUUUUUR 13K - den heißen Deal kann man sich ja auch nicht entgehen lassen.

  5. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: Frenko 19.07.18 - 08:14

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es die denn geben würde^^


    Die Rechnungen gibt es. Ich weiß von mindestens einer Person, die das Base Modell bestellt und auch bekommen hat... zwar nicht die abgespeckte Variante aber der Preis lag bei unter 60k ¤ netto.

  6. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: JackIsBlack 19.07.18 - 08:25

    Da hat sich Tesla bestimmt gedacht "Hey, verkaufen wir mal ein besser ausgestattetes Modell zum Schleuderpreis". Ich glaube nicht.

  7. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: Luke321 19.07.18 - 08:57

    Frenko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Rechnungen gibt es. Ich weiß von mindestens einer Person, die das Base
    > Modell bestellt und auch bekommen hat... zwar nicht die abgespeckte
    > Variante aber der Preis lag bei unter 60k ¤ netto.

    Vemutlich mit Rabatten, die zählen dann wohl nicht, sondern der Listenpreis.

  8. Re: Tesla könnte das doch ganz einfach nachweisen

    Autor: Frenko 20.07.18 - 09:19

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frenko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Rechnungen gibt es. Ich weiß von mindestens einer Person, die das
    > Base
    > > Modell bestellt und auch bekommen hat... zwar nicht die abgespeckte
    > > Variante aber der Preis lag bei unter 60k ¤ netto.
    >
    > Vemutlich mit Rabatten, die zählen dann wohl nicht, sondern der
    > Listenpreis.

    Ohne Rabatte. Der ganz normale Listenpreis von unter 60.000 ¤ netto für das Base-Modell.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  4. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mindecraft für 20,99€, Borderlands 2 GOTY für 6,99€, Call of Duty 8 - Modern Warfare 3...
  2. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  3. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)
  4. (u. a. Multitools ab 46,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Asus Zenscreen Touch: Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen
      Asus Zenscreen Touch
      Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen

      Computex 2019 Asus wird 30 Jahre alt und zeigt auf einer Pressekonferenz den Zenscreen Touch. Das ist ein tragbarer zweiter Bildschirm, an den per USB Typ-C ein Smartphone oder ein Notebook angeschlossen werden kann. Ein integrierter Akku soll deren Energiereserven schonen.

    2. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb
      Netzausbau
      Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

      Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

    3. Mastercard: Apple-Card-System wird auch anderen angeboten
      Mastercard
      Apple-Card-System wird auch anderen angeboten

      Das von Mastercard zusammen mit Goldman Sachs entwickelte digitale Kartenschema für die Apple Card wird nach einer Frist auch anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Damit sind weitere Kreditkarten ohne CVC-Nummer möglich.


    1. 14:45

    2. 14:30

    3. 14:15

    4. 14:00

    5. 13:45

    6. 13:30

    7. 13:15

    8. 13:00