1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Batterie-Management-Systeme…

und welcher Hersteller kann das?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. und welcher Hersteller kann das?

    Autor: pk_erchner 18.02.22 - 13:41

    bei Tesla könnte man zweifeln ... man liest ja öfter von brennenden Teslas

  2. Re: und welcher Hersteller kann das?

    Autor: errich 18.02.22 - 21:26

    Genau. Die brennen ständig. Tesla muss für jedes verkaufte Fahrzeug vier bis fünf Ersatzbatterien vorhalten, weil die alle im Betrieb so schnell das Brennen anfangen.
    Daher ist Tesla auch schon seit Jahren völlig pleite.
    ---
    Wenn jemand das BMS gut im Griff hat und richtig Erfahrung und Eingriffsmöglichkeiten besitzt, dann ist es Tesla.

  3. Re: und welcher Hersteller kann das?

    Autor: DedSecV 05.05.22 - 17:43

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei Tesla könnte man zweifeln ... man liest ja öfter von brennenden Teslas

    lol das aber ne kleine Blase wo du drin steckst

    Tesla führt eigentlich ehr die Speerspitze im BMS an. Wegen der Kommunikation zwischen Supercharger-Netz, Navi und BMS wird der Akku sogar vorkonditioniert (aufgewärmt) wenn man als Ziel einen Supercharger wählt. Dauert so 45 Minuten.

    Andere Hersteller kommen mit einem kalten Akku bei einer Ladesäule an und haben erstmal deutlich weniger Ladeleistung oder wenn sie ganz schlecht sind ballern die volle Ladung in den kalten Akku was ihn sehr schnell altern lässt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Risikomanager (m/w/d) Cyber- & Informationssicherheit
    Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Software Engineer (m/w/d) Adobe Marketing Cloud
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München
  3. IT Servicetechniker (w/m/d) Remote Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, Neckarsulm
  4. Digitalisierungskoordinator*- in (m/w/d)
    Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tiny Tina's Wonderlands für 37,49€, Minecraft für 18,99€)
  2. 259€ (günstig wie nie)
  3. 205€ (UVP 399€)
  4. (u. a. Ghostwire Tokyo für 26,99€, Control Ultimate Edition für 9,99€, God of War für 34...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wilhelm.tel: Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen
    Wilhelm.tel
    Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen

    Der streitbare Wilhelm.tel-Chef Theo Weirich hat seine Infrastruktur für die Telekom geöffnet. Damit werde das eigene FTTH-Netz aber nicht entwertet.

  2. Roadmap: ARM beschleunigt CPU-Entwicklung
    Roadmap
    ARM beschleunigt CPU-Entwicklung

    Jedes Jahr zwei neue schnelle Prozessorkerne und künftig auch mehr Little-Cores: ARMs Roadmap zeigt, dass die Briten das Tempo erhöhen.

  3. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.


  1. 18:45

  2. 18:15

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 15:45