1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Batterierecycling: Viel zu wertvoll…

Batterierecycling: Viel zu wertvoll zum Wegwerfen

Nachhaltig ist Elektromobilität nur, wenn die Akkus wiederverwertet werden. Die klassischen Verfahren nutzen Hitze oder Flüssigkeit, doch einer macht es anders: Die Module werden geschreddert. So recycelt Duesenfeld die wertvollen Rohstoffe günstiger, effizienter und vor allem mit weniger CO2-Belastung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. So ein Mist aber auch.... 2

    Auric | 29.05.19 12:19 01.06.19 07:37

  2. Wie gehahbt - Lithium bislang kaum recycelt 18

    schap23 | 28.05.19 12:37 29.05.19 18:51

  3. @Golem: Wisst ihr was eine Batterie ist? 8

    dummdumm | 28.05.19 14:33 29.05.19 14:45

  4. 96% bei einem Lithiumanteil von gut 1% sagt leider nichts aus 17

    EWCH | 28.05.19 12:11 29.05.19 10:52

  5. für Autos unbrauchbare 18650er in anderen Anwendungen weiterverwenden 2

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 28.05.19 15:06 28.05.19 15:12

  6. eine gebrauchter Akku? 2

    mucpower | 28.05.19 12:43 28.05.19 13:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler im Bereich Business Intelligence (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Leiter (m/w/d) Vertriebs- und Servicezentrum Thüringen / Sachsen-Anhalt / Sachsen
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Thüringen
  3. Product Owner (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  4. Teamleiter (w/m/d) IT-Kunden- und Anwendungsbetreuung
    PKV Verband der privaten Krankenversicherung e.V., Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings - Manchmal kommen sie wieder (Blu-ray) für 19,99€, The Witch Next Door (4K...
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. (u. a. MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD für 979€, iMac 27 Zoll i5 8GB 256GB SSD für 1...
  4. (u. a. Asus TUF Gaming A15 15,6 Zoll 16GB 512GB SSD RTX 3070 für 1.549€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de