1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayerische Software Werke: BMW will…

Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: jayjay 06.03.16 - 17:50

    ... wenn ich sehe wie schwer sich selbst das Automatikgetriebe auf dem Deutschen/EU Markt tut, und wie viele Jahrzehnte es gedauert hat um das Schaltgetriebe zumindest teilweise zu verdrängen...

    In den USA hingegen können viele nichtmal mehr Fahrzeuge mit Schaltgetriebe fahren da diese dort praktisch keine Relevants mehr hat.. ähnlich wird es sicher auch mit autonomen Fahrzeugen laufen, in den USA Alltag und in D/EU nur eine Teilmenge der Fahrzeuge auf der Strasse.

    Und wenn ich autonom fahren möchte dann kann ich das auch schon heute, nennt sich Taxi/Bus/Bahn...

  2. Re: Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: jizzlemynizzle 06.03.16 - 17:53

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn ich sehe wie schwer sich selbst das Automatikgetriebe auf dem
    > Deutschen/EU Markt tut, und wie viele Jahrzehnte es gedauert hat um das
    > Schaltgetriebe zumindest teilweise zu verdrängen...

    Das ist doch höchstens noch in der automobilen Unterschicht so.

    Ab 3er/A4/C-Klasse aufwärts ist fast nur noch Automatik oder Doppelkupplungsgetriebe.

  3. Re: Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: quineloe 06.03.16 - 21:38

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und wenn ich autonom fahren möchte dann kann ich das auch schon heute,
    > nennt sich Taxi/Bus/Bahn...


    Die Katastrophe ÖPNV ignoriere ich jetzt mal.

    Morgens 7:15 fährt meine Frau als Lehrerin in die Schule. Dann fährt das Auto nach Hause. 8:00 steige ich ins Auto und fahre damit in die Arbeit. Das Auto fährt jetzt in die Schule auf den Lehrerparkplatz, meine Frau fährt 13:30 heim, das Auto fährt dann auf meinen Firmenparkplatz und ich fahr damit 17:00 heim.

    Utopisch? Nein, längst machbar. Aber wir wollen ja nicht.

  4. Re: Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: der_wahre_hannes 07.03.16 - 08:21

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Utopisch? Nein, längst machbar.

    Und wie?

    > Aber wir wollen ja nicht.

    Wer ist "wir"? Du und deine Frau?

  5. Re: Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: quineloe 08.03.16 - 18:06

    Meine Frau ist die Lehrerin. Ich beantworte keine solchen Fragen :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.16 18:07 durch quineloe.

  6. Re: Ich bin mal gespannt wie sich das durchsetzt...

    Autor: der_wahre_hannes 09.03.16 - 11:59

    Zu schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. METZ CONNECT TECH GmbH, Blumberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de