1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berufungsverfahren in weiter Ferne…

Berufungsverfahren in weiter Ferne: Tesla wirbt weiter mit Autopilot

Tesla wurde es durch ein Urteil untersagt, mit dem Begriff Autopilot zu werben, doch das Unternehmen macht damit trotzdem weiter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und sie dürfen es! Also wieso ein Post dazu? 16

    Anduko | 29.11.20 15:46 30.11.20 23:13

  2. Potential zum autonomen Fahren.... 15

    SirAstral | 29.11.20 18:42 30.11.20 11:56

  3. @golem hat dem Elektrohersteller Tesla 1

    zonk | 30.11.20 09:34 30.11.20 09:34

  4. Wozu der Artikel? Das Urteil ist NICHT rechtskräftig 3

    recluce | 30.11.20 00:09 30.11.20 08:06

  5. Wo kein Kläger, da kein Richter... 4

    WonderGoal | 29.11.20 21:57 30.11.20 02:42

  6. Ohh nein, man hält sich nicht an ein Urteil das nicht rechtskräftig ist? 4

    BoMbY | 29.11.20 18:42 29.11.20 22:06

  7. Ein Spiel mit dem Feuer 1

    Spekulant | 29.11.20 16:31 29.11.20 16:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. TransnetBW GmbH, Karlsruhe (Daxlanden)
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. procilon IT-Solutions GmbH, Leipzig-Taucha, Berlin, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona