1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blacksmith: Elektromotorrad mit…

Es wird besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird besser

    Autor: loktron 28.06.19 - 10:18

    Das ist das erste interessante Konzept für ein E-Motorrad, das ich sehe. Die Reichweite ist zwar immernoch mau, aber wenn man zwei Akkus reinstopfen kann, gehts schon besser. Wenn die Akkus bezahlbar sind, könnte man auch noch zwei auf Halde kaufen und dann zu Hause schnell tauschen und weiter. Der Preis des Motorrads ist auch im Rahmen. Langsam wirds.

    Ach und @Golem, danke für die Reichweiten Rechnung. Dass man m bei einer Reichweite pro Akku von 120km dann bei zwei Akkus auf 240km kommt, hätte ich alleine nicht berechnen können XD
    (nicht böse gemeint ;) )

  2. Re: Es wird besser

    Autor: TrollNo1 28.06.19 - 10:25

    Für mich klingt das immer noch recht teuer und sonderlich schnell bzw. gut beschleunigen ist auch nicht drin. Wenn ich da an Benziner 125ccm Motorräder denke, sind die nach wie vor in allem überlegen. Die Elektromotoren gelten doch als so sprintstark.

    Das modulare Akkukonzept klingt gut, aber ob es dafür hier jemals Ladestationen geben wird? Ich wird der deutsche Michel niemals seinen Premiumakku gegen einen anderen austauschen an so einer Ladestation. Wer weiß, was man da kriegt! Dabei ist das das einzig sinnvolle System, das auf Dauer funktionieren kann. Langsam laden an den Stationen und der Fahrer nimmt einfach einen vollen Akku mit.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Es wird besser

    Autor: loktron 28.06.19 - 10:32

    Ja, sehe ich ja auch so, aber das teil ist das erste, was einigermaßen brauchbar klingt.
    Das mit der Sprintstärke naja, das ist auf 125ccm Niveau. Sonst bläst man wahrscheinlich einfach zu viel Strom raus.
    Aber ja, wie im anderen Artikel beschrieben ist noch viel Luft nach oben. Ich bin mir unsicher, ob E bei Motorrädern überhaupt sinnvoll ist. Vllt nachher mit Festakkus, die auf gleicher Größe die 5-10 fache Kapazität haben

  4. Ihr verwechselt hier etwas...

    Autor: gersi 28.06.19 - 13:53

    Ein normaler 125ccm L2e Verbrenner beschleunigt keinesfalls beser als ein L2e E-Zweirad.
    Ein normales Verbrenner 125ccm L2e Motorrad benötigt von 0-50Km/h auch mindestens 4s !
    Eine größere Vespa zB mit 21PS benötigt 3,3s von 0-50Km/h

    Ich halte somit 3,5s von 0-50 Km/h für 14KW (=18PS) für durchaus nicht so schlecht....ABER...

    ....ein L2e Roller mit nur 6,5KW E-Motor und ebenfalls herausnehmbarem Akku (und viel weniger Gewicht) schafft das auch in ca. 4,3s. :
    zB GOGORO 2 : https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?t=4681
    (Leider gibt´s derartige Rolle in D nicht zu kaufen...Schande !)

    Und die E-Roller sind dann im Vergleich kleiner und leichter ...dafür fahren Motorräder wegen der großen Räder stabiler im Fahrverhalten.

    P.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.19 13:55 durch gersi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. Bechtle AG, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 12,49€
  3. (-28%) 42,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23