1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW: So soll der Elektro-Mini…

Elektroautoblase...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektroautoblase...

    Autor: TC 31.08.17 - 09:18

    Aber schon witzig, sprießen wie Pilze aus dem Boden.

  2. Re: Elektroautoblase...

    Autor: |=H 31.08.17 - 09:19

    Wann platzen denn die Autos?

  3. Re: Elektroautoblase...

    Autor: trundle 31.08.17 - 09:34

    Nicht die Autos, sondern die Akkus. (duck und weg)

  4. Re: Elektroautoblase...

    Autor: ArcherV 31.08.17 - 11:00

    trundle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht die Autos, sondern die Akkus. (duck und weg)


    eher explodieren die Benzin und Dieseltanks :)

  5. Re: Elektroautoblase...

    Autor: JackIsBlack 31.08.17 - 12:18

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trundle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht die Autos, sondern die Akkus. (duck und weg)
    >
    > eher explodieren die Benzin und Dieseltanks :)

    Also Diesel zum explodieren oder brennen bringen wird schwer.
    So ein zerquetschter Akku fängt da schneller feuer:
    http://www.mirror.co.uk/news/world-news/richard-hammond-switzerland-car-crash-10599299

  6. Re: Elektroautoblase...

    Autor: Sebbi 31.08.17 - 12:23

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber schon witzig, sprießen wie Pilze aus dem Boden.


    Blase?

  7. Re: Elektroautoblase...

    Autor: deefens 31.08.17 - 12:34

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber schon witzig, sprießen wie Pilze aus dem Boden.

    Wie nennt man eigentlich einen Markt den alle Hersteller bedienen wollen, auf dem aber keiner was kauft?

  8. Re: Elektroautoblase...

    Autor: ArcherV 31.08.17 - 12:35

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > trundle schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nicht die Autos, sondern die Akkus. (duck und weg)
    > >
    > >
    > > eher explodieren die Benzin und Dieseltanks :)
    >
    > Also Diesel zum explodieren oder brennen bringen wird schwer.
    > So ein zerquetschter Akku fängt da schneller feuer:
    > www.mirror.co.uk

    Es ist Fakt, dass ein Benzintank eher explodiert, als das ein Akku feuer fängt.

  9. Re: Elektroautoblase...

    Autor: JackIsBlack 31.08.17 - 12:41

    Mal davon abgesehen, dass ich eben nur Diesel erwähnt habe, neigt ein beschädigter Akku gerne mal zu Bränden. Seltener ist da ein explodierender Benzintank.

  10. Re: Elektroautoblase...

    Autor: |=H 31.08.17 - 13:32

    Da hast du erstmal ein Angebotsüberhang. Im Grunde müsste das in einem Käufermarkt münden, bei dem dann der Käufer quasi die Preise diktieren kann.

  11. Das Einzige was demnächst platzt...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.17 - 14:07

    Deine Filterblase in Bezug auf E-Autos, fürchte ich.

  12. Re: Elektroautoblase...

    Autor: ChMu 31.08.17 - 14:37

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > trundle schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nicht die Autos, sondern die Akkus. (duck und weg)
    > >
    > >
    > > eher explodieren die Benzin und Dieseltanks :)
    >
    > Also Diesel zum explodieren oder brennen bringen wird schwer.
    > So ein zerquetschter Akku fängt da schneller feuer:
    > www.mirror.co.uk

    Solange ein Batteriebrand weltweite Schlagzeilen erhaellt, scheint es tatsaechlich oft zu passieren. 1-2 Mal im Jahr. Da abgefackelte Verbrenner ausser bei Demos aber keiner Rede wert sind, passiert einfach zu haeufig und dauernd, koennte die Wahrnehmung da sehr verzerrt sein. Am Ende spielt es naemlich keine Rolle ob nun der Tank "explodiert" ist oder man einfach im Auto verbrennt, weil zwar der Tank gehalten hat, aber ein paar Tropfen Benzin auf dem Kruemmer eben ein Eigenleben entwickelt hat.
    Es geht ja nicht um den Tank, sondern das was drin ist. Und da ist es mir erheblich lieber wenn der Wagen mir sagt SOFORT rechts ran zu fahren (bezw es selber macht) weil er den Anfang eines Runaways bemerkt hat und ich meinen Wagen gemuetlich verlassen kann (2mal passiert bis jetzt bei Tesla, in 5 Jahren und ueber 200000 Fahrzeugen) als die Flammen und den Qualm aus dem Amaturenbrett zu sehen und weiss das es zu spaet ist.

  13. Re: Elektroautoblase...

    Autor: Ryoga 31.08.17 - 14:45

    Wurde bei dem Fahrzeugrand nach Hammonds Unfall wirklich einwandfrei geklärt das die Ursache der Akku war?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.17 14:49 durch Ryoga.

  14. Re: Elektroautoblase...

    Autor: narfomat 31.08.17 - 16:17

    >Im Grunde müsste das in einem Käufermarkt münden, bei dem dann der Käufer quasi die Preise diktieren kann.

    die realität ist aber das der käufer die autos schon mit subventionen teilbezahlt hat, auch wenn er gar kein auto kauft... =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen