1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW Vision M Next: Hans Zimmer…

Ihr glaubt also, Hans Zimmer produziert das alles selbst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihr glaubt also, Hans Zimmer produziert das alles selbst?

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 26.06.19 - 09:13

    Ihr glaubt also, Hans Zimmer produziert das alles selbst?

    Dann seid ihr Eurer eigenen Naivität auf den Leim gegangen:

    --> https://en.wikipedia.org/wiki/Remote_Control_Productions_(American_company)#Controversy


    **** Zusammenfassung:
    -----------------------------------
    Hinter Hans Zimmer steht seine Produktionsfirma, die quasi im Akkord die immer selben generischen Kompositions-Muster abarbeitet.

    Da er schon lange den Markt dominiert, arbeiten begabte Komponisten entweder gar nicht mehr ... oder nur noch als Honorar-Kraft am Fließband in seiner Firma. Eigene Projekte bekommen die gar nicht mehr.

    Und deshalb klingen die Blockbuster seit Jahren schon alle gleich.

    Hauptsache die Filmproduzenten dürfen seinen "goldenen" Namen aufs Filmplakat schreiben - der gehört mittlerweile zum Erfolgsrezept und Bussinessmodel der "Publikumsmagneten".

    (Kein Wunder also, das BMW hier auf den Marketing-Zug aufspringt)


    Hans Zimmer war mal gut, das ist unbestreitbar.
    Aber seinen kreativen Zenit hat er überschritten.

    Heute ist er vor allem mit dem Zählen seiner vielen Millionen von Dollar beschäftigt und nur ein weiterer der vielen Ausbeuter in der Filmindustrie.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 09:20 durch DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen.

  2. Re: Ihr glaubt also, Hans Zimmer produziert das alles selbst?

    Autor: divStar 26.06.19 - 09:34

    Wir sind in einem freien Land wo jeder seine Meinung kund tun kann (naja - fast jeder).
    Ich weiß zwar, dass er nicht alleine arbeitet - wie denn auch?! Aber nur für musikalische Laien, für die HipHop nach Techno klingt, klingen seine Soundtracks "immergleich". Ich spiele seit 28 Jahren Klavier und wenn die immer gleich klingen würden, könnte ich sie alle spielen nur weil ich Teile von TDK und Fluch der Karibik spielen kann... kann ich aber nicht.

  3. Re: Ihr glaubt also, Hans Zimmer produziert das alles selbst?

    Autor: ptepic 27.06.19 - 15:42

    Also ich muss ihm schon Recht geben. Irgendwie hört sich schon alles ähnlich an. Immer die selben Elemente wiederverwendet und anders zusammen montiert.

    So wie auch bei den Effekten. Bei Transformers z.B. dieser Kampfeffekt, der sich anhört, als würden Gummireifen über Asphalt hoppeln. Einen ähnlichen Effekt macht das Motorrad vom Dark Knight beim Sliden...

    ...und natürlich bei Dubstep XD

    Also vielleicht solltest du ein anderes Instrument spielen, welches dir besser liegt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  3. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,32€
  3. 26,99€
  4. 4,21€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45