1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bollinger B1: Geländewagen mit…

Bollinger B1: Geländewagen mit Elektroantrieb erfolgreich wie Model 3

Der Bollinger B1 sieht aus wie ein direkter Nachfolger des Land Rover Defender, doch das Fahrzeug stammt aus den USA und ist mit einem Elektromotor ausgerüstet. Der Geländewagen hat fast so viele Reservierungen wie das Tesla Model 3 erhalten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bitte bitte bei Elektroantriebe auf PS verzichten (Seiten: 1 2 ) 27

    amigo99 | 14.08.17 11:42 04.10.17 14:49

  2. Hängt dann auch ein Akku hintendran wie früher der Benzinkanister? 7

    TrollNo1 | 14.08.17 10:56 15.08.17 17:15

  3. Gewicht ist sehr ambitioniert 14

    EWCH | 14.08.17 10:22 15.08.17 16:51

  4. Bei den nächsten Oscars muss Arnie mit so einem vorfahren 4

    dabbes | 14.08.17 11:19 15.08.17 11:36

  5. Für Behörden und Waldarbeiter... 3

    techster | 14.08.17 17:34 15.08.17 11:15

  6. Man hätte die Latten aber auch gleich in der Scheune zurechtsägen können, dann... 3

    berritorre | 14.08.17 20:32 15.08.17 11:05

  7. Das sieht doch mal gut aus. (Seiten: 1 2 3 4 ) 68

    sedremier | 14.08.17 09:15 15.08.17 09:10

  8. Zulassung in Deutschland? 3

    Frittenjay | 14.08.17 17:42 14.08.17 19:03

  9. Die Amis lieben halt ihre Geländewagen.. 7

    ssj3rd | 14.08.17 09:20 14.08.17 17:07

  10. Klassischer Kompensierungswagen / Hausfrauenpanzer 3

    JouMxyzptlk | 14.08.17 16:38 14.08.17 16:53

  11. 100 kWh = 320 km ? 3

    Flasher | 14.08.17 10:43 14.08.17 16:30

  12. Eine halbe Million Menschen überweisen einfach so 1000 Dollar? 7

    Klausens | 14.08.17 11:37 14.08.17 16:23

  13. Tesla kann halt liefern, Bollinger eher nicht. 10

    cubi | 14.08.17 09:26 14.08.17 15:00

  14. Reserviert oder nicht? 10

    Psy2063 | 14.08.17 10:06 14.08.17 11:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) MES
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim an der Brenz
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
  3. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  4. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
    NFTs
    Pyramidensystem für Tech-Eliten

    NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
    Von Evan Armstrong

    1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
    2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
    3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

    Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
    Koalitionsvertrag
    Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

    Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
    2. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB
    3. 600 neue Standorte Ionity investiert mit Blackrock 700 Millionen Euro