Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brexit: BMW prüft Produktion des…

keine Vision

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. keine Vision

    Autor: soilentgreen 27.02.17 - 14:24

    "Einige BMW-Manager sind laut einem Bericht von Bloomberg von Ende 2016 skeptisch, ob die Investition auch vor dem Hintergrund der geringen Verkaufszahlen des Elektroautos i3 lohne."

    Mit anderen Worten:
    Unsere Kerzen, die 100¤/Stück kosten, verkaufen sich nicht so gut, deswegen sind wir skeptisch, ob es sich lohnt in Glühlampen oder gar in LED Lampen Produktion zu investieren.

    Ich finde das traurig, das man es nicht wagt in die Zukunft zu blicken, weil man ein nicht sehr konkurrenzfähiges Automobil bezüglich Reichweite, Preis- und Schnell-Ladefähigkeiten auf dem Markt hat. Vermutlich wundert man sich nicht einmal, das die Kiste sich kaum verkauft, weil eine Konkurrenzierung der hauseigenen Benziner nicht erwünscht war, und als Folge dessen versucht man kein anderes konkurrenzfähiges Auto zu entwickeln, also Produktionskosten zu senken und die Technologie weiterzuentwickeln.

    Ich bin mal gespannt, wie und ob es mit solch visionären Unternehmen ab spätestens 2025 weitergeht. Andere machen ihre Hausaufgaben besser, und ich meine nicht Tesla.

  2. Re: keine Vision

    Autor: Dwalinn 27.02.17 - 15:32

    Dein vergleich ist nicht gerade passend, der i3 ist schließlich bereits ein eCar und kann wohl kaum als Kerze in diesem Fall bezeichnet werden.

    Es geht hier auch nicht darum eine verbesserte Variante des i3 zu Entwickeln. Der eMini müsste mit mehr oder weniger viel Aufwand neu geplant werden ohne seine besondere Form zu verlieren (was nunmal einer der Hauptgründe ist sich einen Mini zu kaufen). Als Stadtflitzer gibt es dann natürlich auch das alte Problem mit dem Aufladen das aber schon zu genüge diskutiert wurde.

    Das irgendwann ein eMini kommen muss will ich nicht bestreiten, aber ob es in den nächsten 5 Jahren sich lohnt ist eine andere Frage... Verbesserungen beim Akku usw. finden ja so oder so statt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. IKK gesund plus, Magdeburg
  3. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Internet im Flugzeug: Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi
      Internet im Flugzeug
      Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi

      Normalerweise müssen WLAN-Geräte im Flugzeug bis zum Erreichen einer gewissen Flughöhe ausgeschaltet oder im Flugmodus bleiben. Die Billigfluggesellschaft Norwegian ermöglicht nun die Nutzung über die gesamte Zeit an Bord.

    2. Interview Ancestors: "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"
      Interview Ancestors
      "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"

      Der Spielentwickler Patrice Désilets gilt als ein Erfinder der Serie Assassin's Creed, jetzt arbeitet er an Ancestors: The Humankind Odyssey. Golem.de hat mit ihm über das Spiel und die Evolution gesprochen - und über den Epic Games Store.

    3. Retro-Optik: Elektromotorrad Regent No.1 soll 9.500 Euro kosten
      Retro-Optik
      Elektromotorrad Regent No.1 soll 9.500 Euro kosten

      Der schwedische Motorradhersteller Regent Motorcycles will sein kürzlich vorgestelltes Regent No.1 für rund 9.500 Euro ab Mai 2020 verkaufen. Das Elektromotorrad erinnert an Modelle aus den 50er Jahren, ist jedoch mit moderner Technik ausgerüstet.


    1. 08:58

    2. 08:15

    3. 08:03

    4. 07:56

    5. 23:55

    6. 23:24

    7. 18:53

    8. 18:15