Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesverkehrsministerium…

Handyhalterung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Handyhalterung

    Autor: Dwalinn 06.06.17 - 09:13

    Wenn das Mobiltelefon nicht mehr gehalten wird ist ja scheinbar alles gut.....

  2. Re: Handyhalterung

    Autor: MFGSparka 06.06.17 - 11:07

    So ist es. Wird das Telefon von einer Einrichtung gehalten, kannst du damit quasi machen was auch immer du willst. Deine Hand darf das Gerät nur nicht umschließen.

  3. Re: Handyhalterung

    Autor: flasherle 06.06.17 - 11:21

    ja sonst würden ja jegliche touchscreens im fzg ausgeschlossen, und dazu ist die lobby dann doch zu stark...

  4. Re: Handyhalterung

    Autor: TrollNo1 06.06.17 - 14:53

    Ich hab mein Smartphone per Magnet an einer Halterung dran. Das ist also erlaubt? Nur wenn ichs wegnehme nicht mehr? Haarspalterei :D

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Handyhalterung

    Autor: Tantalus 06.06.17 - 14:57

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mein Smartphone per Magnet an einer Halterung dran. Das ist also
    > erlaubt? Nur wenn ichs wegnehme nicht mehr? Haarspalterei :D

    Keine Haarstalterei, weil Du in dem Fall beide Hände für die Bedienung des Autos frei hast.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  6. Re: Handyhalterung

    Autor: TrollNo1 06.06.17 - 14:58

    Ja schon, aber der Blick und die Aufmerksamkeit ist trotzdem auf dem kleinen Bildschirm.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: Handyhalterung

    Autor: Tantalus 06.06.17 - 15:02

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja schon, aber der Blick und die Aufmerksamkeit ist trotzdem auf dem
    > kleinen Bildschirm.

    Mag sein, das fällt dann aber eben nicht mehr unter diesen konkreten Paragraphen. Blick und Aufmerksamkeit können auch auf nem altmodischen Atlas, dem Dekolté der Beifahrerin oder einem Buch sein.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Handyhalterung

    Autor: TrollNo1 06.06.17 - 15:03

    Tantalus schrieb:
    > dem Dekolté der Beifahrerin

    Dafür hat man doch nen Innenspiegel ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Handyhalterung

    Autor: Tantalus 06.06.17 - 15:10

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > > dem Dekolté der Beifahrerin
    >
    > Dafür hat man doch nen Innenspiegel ;)

    Ich sehe, Du kennst Dich aus. :-D

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Handyhalterung

    Autor: Dwalinn 07.06.17 - 14:15

    naja wenn ich mit dem Finger auf einen Touchpad tippe ist ja die Hand beschäftigt und ob ich sie im Notfall nur zurückziehe oder das Handy fallenlasse und nach dem Lenkrad greife sollte ja beinahe egal sein.

  11. Re: Handyhalterung

    Autor: Berner Rösti 07.06.17 - 14:37

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja wenn ich mit dem Finger auf einen Touchpad tippe ist ja die Hand
    > beschäftigt und ob ich sie im Notfall nur zurückziehe oder das Handy
    > fallenlasse und nach dem Lenkrad greife sollte ja beinahe egal sein.

    Tatsächlich lässt man in einer solchen Situation das Handy eher nicht reflexartig fallen. Eher greifst du noch mit dem Handy in der Hand ins Lenkrad.

    Wenn die Feuerwehr dich aus dem Wrack schneidet, hast du mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit das Ding immer noch fest umklammert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Castle Peak: AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    Castle Peak
    AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen

    Gestaffelter Launch: AMD plant offenbar, die Ryzen Threadripper v3 für Anfang November anzukündigen und Mitte des Monats zu veröffentlichen. Das 64-kernige Modell folgt aber wohl erst im Januar 2020.

  2. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  3. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.


  1. 08:55

  2. 07:00

  3. 19:25

  4. 17:18

  5. 17:01

  6. 16:51

  7. 15:27

  8. 14:37