1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carsharing: We Share erhöht die…

49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: Sandeeh 01.12.20 - 00:24

    Beim Mietwagenanbieter gibt's für den Preis 2 Tage (Compact Car).

    Grüße, Sandeeh

  2. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: Isodome 01.12.20 - 07:45

    Wo gibt es denn in Berlin für 49¤ ein Auto für 48h, inklusive unbegrenzten Kilometern und Benzin?

  3. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: User_x 01.12.20 - 08:27

    Buchbinder wenn die Sonderangebote raushauen

    <Das ist eine Signatur>

  4. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: nuclear 01.12.20 - 08:31

    Auch mit Treibstoff und Kilometern inklusive? Glaube ich irgendwie nicht. Plus du kannst den Wagen dann nicht einfach irgendwo vor der Tür abholen und abstellen.

  5. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: grumbazor 01.12.20 - 08:51

    Buchbinder hat vielleicht Fahrzeugsurrogate aber wirklich überzeugt haben mich deren Mühlen nicht. Bleib da lieber bei Sixt und Hertz, die sind kulant und bei sixt gibts dann auch schonmal nen fünfer bei gebuchtem Golf. Da sag ich nicht nein.

  6. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: redmord 01.12.20 - 10:50

    Isodome schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo gibt es denn in Berlin für 49¤ ein Auto für 48h, inklusive unbegrenzten
    > Kilometern und Benzin?

    Bei welchem Carsharing-Anbieter hast du unbegrenzte Kilometer?

  7. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: Isodome 01.12.20 - 11:09

    Laut diesem Artikel bei We Share.

  8. Re: 49Euro/Tag? Finde ich nicht günstig...

    Autor: PrinzessinArabella 01.12.20 - 13:16

    Isodome schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut diesem Artikel bei We Share.


    beantwortest du deine eigene rethorische Frage? oder welche Frage beantwortest du?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Specialist Data Analytics and Assurance (m/w/d) für Vantage Towers
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Master Data Manager (m/w/d)
    Bachmann GmbH, Stuttgart
  4. Software Engineer - Test Tooling im Bereich Telematik (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)
  3. 989€ (mit Rabattcode "PHONES21" - Bestpreis)
  4. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für MediaMarkt-Club-Mitglieder, sonst 39...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

    Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
    Direct Air Capture
    Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

    Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden