1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chargery: 150 Kilo Watt auf drei…

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

Wenn der Tank des Verbrennerautos leer ist, haben Fahrer noch die Möglichkeit, mit dem Reservekanister an der nächsten Tankstelle Nachschub zu holen. Beim E-Fahrzeug ist das schwierig. Drei Berliner Unternehmer haben eine Idee entwickelt, wie der Strom zum Elektroauto kommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alternative ? 1

    mucpower | 20.02.18 12:20 20.02.18 12:20

  2. Von Auto zu Auto laden? 12

    seebra | 12.02.18 12:33 20.02.18 12:17

  3. Totgeburt um Fördergelder abzugreifen 2

    quasides | 15.02.18 03:25 15.02.18 11:51

  4. Warum keinen Akkupack in den Kofferraum 16

    Icestorm | 12.02.18 13:13 13.02.18 19:44

  5. Hauptsache Startup ... 1

    ahoihoi | 13.02.18 15:02 13.02.18 15:02

  6. Oder einfach gleich das Fahrrad nehmen. 2

    EQuatschBob | 13.02.18 13:43 13.02.18 14:04

  7. Was der Fahrer eines Elektroautos mit 150 Kilo Watt anfangen soll, bleibt schleierhaft ... 4

    Disposable.Hero | 12.02.18 13:55 13.02.18 10:22

  8. Wie viel wiegen 150 Kilo Watt? k/t 2

    Dakkaron | 12.02.18 20:40 13.02.18 00:28

  9. Reichweite 1

    ManInTheMiddle | 12.02.18 23:31 12.02.18 23:31

  10. Lustig 9

    Anonymer Nutzer | 12.02.18 12:22 12.02.18 22:02

  11. Akkukapazität Auto vs. Anhänger 2

    gargamehl | 12.02.18 15:53 12.02.18 17:46

  12. Wir gründen ein Unternehmen, um einen Bedarf zu befriedigen 13

    quineloe | 12.02.18 13:07 12.02.18 17:43

  13. Die beste Lösung </ironie> 2

    unknown75 | 12.02.18 13:34 12.02.18 16:33

  14. Es wird doch wohl möglich sein 5

    Klausens | 12.02.18 13:45 12.02.18 15:59

  15. Statt Atomstromfilter ... 2

    lear | 12.02.18 14:26 12.02.18 15:48

  16. Hoffentlich holen die das Watt nicht von der Nordsee 1

    schily | 12.02.18 15:47 12.02.18 15:47

  17. Steinzeit?

    User_x | 12.02.18 15:17 Das Thema wurde verschoben.

  18. 150 Kilo Watt? 5

    Donxers | 12.02.18 12:25 12.02.18 13:49

  19. Elektromobildiät? 1

    iopodx | 12.02.18 13:30 12.02.18 13:30

  20. Falsche Überschrift 4

    Fruchtsalat | 12.02.18 12:13 12.02.18 12:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  2. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim
  4. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Loader Shortcut Apps im Test: Tool umgeht Ärgernisse beim Fire TV
Loader Shortcut Apps im Test
Tool umgeht Ärgernisse beim Fire TV

Wer die neue Fire-TV-Oberfläche lästig findet, bekommt Abhilfe durch ein Tool. Damit wird ein Fire TV wieder benutzbarer.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons großes Update Weitere Fire-TV-Modelle erhalten neue Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire-TV-Apps sollen Touch-Steuerung erhalten
  3. Alexa-Sprachsteuerung Amazon bringt mehr Komfort auf Fire-TV-Geräte

Handheld-Konsole: Valves Steam Deck im technischen Vergleich
Handheld-Konsole
Valves Steam Deck im technischen Vergleich

Der Chip im Steam Deck erinnert an die SoCs einer Xbox Series X oder Playstation 5, die Ausrichtung von Valve ist aber eine andere.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Valves Handheld Scalper verkaufen Vorbestellungen des Steam Deck
  2. Handheld-Konsole Valve-Server bekommt bei Steam-Deck-Reservierung Probleme
  3. Valve Für Scalper ist das Steam Deck eine Herausforderung

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
      Elon Musk
      Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

      Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

    2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
      Förderprogramm
      Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

      Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

    3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
      Elektroauto
      Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

      Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


    1. 16:00

    2. 15:00

    3. 14:15

    4. 13:21

    5. 12:30

    6. 11:20

    7. 11:05

    8. 10:51