Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chargery: 150 Kilo Watt auf drei…

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

Wenn der Tank des Verbrennerautos leer ist, haben Fahrer noch die Möglichkeit, mit dem Reservekanister an der nächsten Tankstelle Nachschub zu holen. Beim E-Fahrzeug ist das schwierig. Drei Berliner Unternehmer haben eine Idee entwickelt, wie der Strom zum Elektroauto kommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alternative ? 1

    mucpower | 20.02.18 12:20 20.02.18 12:20

  2. Von Auto zu Auto laden? 12

    seebra | 12.02.18 12:33 20.02.18 12:17

  3. Totgeburt um Fördergelder abzugreifen 2

    quasides | 15.02.18 03:25 15.02.18 11:51

  4. Warum keinen Akkupack in den Kofferraum 16

    Icestorm | 12.02.18 13:13 13.02.18 19:44

  5. Hauptsache Startup ... 1

    ahoihoi | 13.02.18 15:02 13.02.18 15:02

  6. Oder einfach gleich das Fahrrad nehmen. 2

    EQuatschBob | 13.02.18 13:43 13.02.18 14:04

  7. Was der Fahrer eines Elektroautos mit 150 Kilo Watt anfangen soll, bleibt schleierhaft ... 4

    Disposable.Hero | 12.02.18 13:55 13.02.18 10:22

  8. Wie viel wiegen 150 Kilo Watt? k/t 2

    Dakkaron | 12.02.18 20:40 13.02.18 00:28

  9. Reichweite 1

    ManInTheMiddle | 12.02.18 23:31 12.02.18 23:31

  10. Lustig 9

    luarix | 12.02.18 12:22 12.02.18 22:02

  11. Akkukapazität Auto vs. Anhänger 2

    gargamehl | 12.02.18 15:53 12.02.18 17:46

  12. Wir gründen ein Unternehmen, um einen Bedarf zu befriedigen 13

    quineloe | 12.02.18 13:07 12.02.18 17:43

  13. Die beste Lösung </ironie> 2

    unknown75 | 12.02.18 13:34 12.02.18 16:33

  14. Es wird doch wohl möglich sein 5

    Klausens | 12.02.18 13:45 12.02.18 15:59

  15. Statt Atomstromfilter ... 2

    lear | 12.02.18 14:26 12.02.18 15:48

  16. Hoffentlich holen die das Watt nicht von der Nordsee 1

    schily | 12.02.18 15:47 12.02.18 15:47

  17. Steinzeit?

    User_x | 12.02.18 15:17 Das Thema wurde verschoben.

  18. 150 Kilo Watt? 5

    Donxers | 12.02.18 12:25 12.02.18 13:49

  19. Elektromobildiät? 1

    iopodx | 12.02.18 13:30 12.02.18 13:30

  20. Falsche Überschrift 4

    Fruchtsalat | 12.02.18 12:13 12.02.18 12:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  3. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  4. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49