1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Citroën Ami One: Elektrokreuzung…

45 km/h

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 45 km/h

    Autor: Gossip Girl 21.02.19 - 08:07

    Ich krieg schon jetzt eine Kriese... Wenn "Autos" innerorts mit 45 km/h unterwegs sind.... :(

  2. Re: 45 km/h

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.19 - 08:13

    Du, die sind seit Jahren schon außerorts mit 45 km/h unterwegs, auf der Landstraße, wo jeder "vernünftige" Mensch 100 fährt. Da klebt man so einem "Teil" schneller am Kofferraum als einem lieb ist.
    Nur dass die aktuellen Microcars auch noch mit Zweitaktern unterwegs sind und ordentlich die Luft verpesten. Das ist bei dem Ding wenigstens besser gelöst.

    Mir würde das schicke Teil für die Stadt sogar reichen. Da fährt man eh nicht schneller bzw. sollte man nicht. Außer es gibt 60er-Zonen in der Stadt, aber das ist ja auch eher selten.

  3. Re: 45 km/h

    Autor: mbieren 21.02.19 - 08:20

    Halte ich auch für zu gefährlich. Bei 50km/h können die Dinger mit schwimmen, ansonsten werden sie gnadenlos geschnitten und überholt.

  4. Re: 45 km/h

    Autor: Gossip Girl 21.02.19 - 08:21

    Verstehe ich trotzdem noch nicht.... Entweder könnte man die Höchstgeschwindigkeit auf 55 oder besser 60 festlegen oder besser das Konzept analog einem Renault Twizy umsetzen... 45 finde ich einfach eine übelst doof gewählte Höchstgeschwindigkeit...

  5. Re: 45 km/h

    Autor: kontra 21.02.19 - 08:53

    Gossip Girl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder könnte man die
    > Höchstgeschwindigkeit auf 55 oder besser 60 festlegen oder besser das
    > Konzept analog einem Renault Twizy umsetzen... 45 finde ich einfach eine
    > übelst doof gewählte Höchstgeschwindigkeit...

    Mit 60 dürften die bereits auf die Autobahn, das wäre noch schlimmer...

  6. Re: 45 km/h

    Autor: korona 21.02.19 - 08:57

    Dann nehmen wir 59 km/h 😀

  7. Re: 45 km/h

    Autor: egal 21.02.19 - 08:58

    erst über 60 km/h um genau zu sein, genau 60 reicht noch nicht

  8. Re: 45 km/h

    Autor: marcelpape 21.02.19 - 08:59

    Dafür hatte man ja auch mal vor über 10 Jahren eine eigene Führscheinklasse S eingeführt für Leichtmobile und Quads, stand damals heftig in der Kritik, weil diese rollenden Schuhkartons ein entsprechendes Crashverhalten hatten, dagegen war ein Smart schon wie ein Panzer...
    Wurde dann 2013 wieder abgeschafft, bzw. ist seitdem in AM enthalten, hat auch fast keine Sau gemacht, 2008 wohl um die 300 Leute.
    Da machen die meisten eher Roller/Mofa und/oder warten noch ein (BF17), zwei Jahre und machen gleich B/PKW.

    Gibt auch noch Umbauten, namens Ellenator, haben dann die Hinterräder ähnlich wie die Isetta so eng zusammen und sind stark gedrosselt, sodass man sie mit 16 fahren kann, nette Idee, aber der Um- und Rückbau kosten jeweils mehrere tausend Euro, schätze mal, die 1-2 Jahre kommt man mit nem Mofa/Roller oder Motorrad A1, mitfahren bei wem, der schon hat, ner Busmonatskarte usw. wahrscheinlich günstiger weg.

    https://youtu.be/b4PqGzzhaXo

  9. Re: 45 km/h

    Autor: michael_ 21.02.19 - 08:59

    Ihr vergesst wohl hier die Gesetze...
    Die Hersteller können euch bauen was ihr wollt - aber wir leben nun mal in Schland und hier läuft es halt anders...

  10. Re: 45 km/h

    Autor: Heitzer 21.02.19 - 08:59

    Dann ist aber nicht dass 45kmh Auto das Problem sondern die anderen die sich nicht an Verkersregeln halten --> Diese sollten dann aus dem Verkehr gezogen werden nicht andersrum

  11. Re: 45 km/h

    Autor: ElTentakel 21.02.19 - 09:02

    mbieren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Halte ich auch für zu gefährlich. Bei 50km/h können die Dinger mit
    > schwimmen, ansonsten werden sie gnadenlos geschnitten und überholt.

    Zeigt mal wieder wunderbar die Toleranz und Umsicht bestimmter Verkehrsteilnehmer.

  12. Re: 45 km/h

    Autor: ibsi 21.02.19 - 09:08

    Korrekt

  13. Re: 45 km/h

    Autor: ChMu 21.02.19 - 09:13

    Gossip Girl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich trotzdem noch nicht.... Entweder könnte man die
    > Höchstgeschwindigkeit auf 55 oder besser 60 festlegen oder besser das
    > Konzept analog einem Renault Twizy umsetzen... 45 finde ich einfach eine
    > übelst doof gewählte Höchstgeschwindigkeit...

    Der Twizy faehrt ebenfalls nur 45km/h in der Moped Variante, wie alle diese Fahrzeuge. Diese Dinger sind recht agil, die kommen im Stadtverkehr locker mit. Im Schnitt kommt man in modernen Staedten auf 18km/h, oft weniger. Wir haben 30km/h praktisch ueberall, erreicht man aber nicht. Auf den groesseren Durchgangs Strassen sind alle paar Meter speed bumps, da geht auch nichts mehr. Und die 5km/h die ein Auto theoretisch in Deutschland schneller ist, machen den Brei nun auch nicht mehr fett.

  14. Re: 45 km/h

    Autor: ChMu 21.02.19 - 09:19

    Heitzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist aber nicht dass 45kmh Auto das Problem sondern die anderen die
    > sich nicht an Verkersregeln halten --> Diese sollten dann aus dem Verkehr
    > gezogen werden nicht andersrum

    Das ist im Autoland Deutschland aber nicht moeglich. Nicht umsonst gibt es in Deutschland die geringsten Straf Gebuehren, die niedrigsten Strafen ueberhaupt wenn ein Auto beteiligt ist und keinerlei Konsequenzen wenn Verkehrsteilnehmer welche aus Autofahrersicht nicht auf die Strasse gehoeren, “abgeschoben” werden.

  15. Re: 45 km/h

    Autor: ElTentakel 21.02.19 - 09:20

    Im Stadtverkehr kann man Teilweise als Radfahrer mitschwimmen. Das Problem ist halt der Psychologische Effekt, dass das vermeintlich langsamere Fahrzeug einen Ausbremsen _könnte_. Allein das "könnte" lässt manche Verkehrsteilnehmer waghalsige Manöver riskieren, die dann trauriger Weise ggf. zu wesentlich längeren Wartezeiten führen können.

    An sich ist vielleicht eine stärkere Durchmischung verschiedener Geschwindigkeiten gar nicht so schlecht. Vielleicht führt ja der Gewöhnungseffekt zu mehr Gelassenheit.

  16. Re: 45 km/h

    Autor: gadthrawn 21.02.19 - 09:22

    Gossip Girl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich trotzdem noch nicht.... Entweder könnte man die
    > Höchstgeschwindigkeit auf 55 oder besser 60 festlegen oder besser das
    > Konzept analog einem Renault Twizy umsetzen... 45 finde ich einfach eine
    > übelst doof gewählte Höchstgeschwindigkeit...

    Mehreres.

    Die Geschwindigkeit ist EU weit. Davor waren Frankreich und Spanien die Länder mit meisten Rollern - und die hatten damals die besten Erfahrungen mit 40 kmh. Also noch langsamer.

    Als die EU das vereinheitlich hat ist man von verschiedenen Sachen ausgegangen:
    - in der Regel war bei fast allen Ländern drin, dass Fahrzeuge unter x kmh nicht auf die Autobahn durften. diese Regeln wurden nicht aufwendig angepasst, sondern ein Kompromiss gefunden. Heißt das alte deutsche mit 50 wurde runtergesetzt, das DDR 60 ebenso, andere Länder angehoben.
    - gefühlte und echte Sicherheit unterscheiden sich deutlich. Mit 60kmh ist bei einem Aufprall fast doppelt so viel Energie vorhanden wie bei 45 kmh.
    - wenn jemand schneller unterwegs ist in der Stadt wie in deinem Beispiel mit 55 oder 60 haben nicht Gesetze zu ermöglichen, dass andere ebenfalls Regeln umgehen, sondern diejenigen die eben zu schnell unterwegs sind müssen gebremst werden.

    Nebenbei ist das meist beschissenes Anspruchsdenken.
    Viele mit nem Pedelec will nicht 25 sondern leiber 35 oder bessere 50 vielleciht 60 fahren damit es in der Stadt sicherer ist (die sind normal auch auf der Fahrbahn unterwegs, Sicherheitsabstand ist größer). Auch eRoller sollen ja unbedingt so schnell wie ein Auto fahren.

    Übrigens gibt es gar keinen Zwang solch ein Gefährt zu kaufen.
    Ab 16 kannst du dich für einen A1 Führerschein entscheiden und Roller bis 125 ccm fahren - die Prüfung ist dann aufwendiger, der Führerschein kostet dadurch mehr und das billige 45er Versicherungskennzeichen muss einer echten Zulassung, dauerhaften Prüfung des Fahrzeuges (TÜV umgangssprachlich) und echtem Kennzeichen weichen. Kostet dann in der Versicherung auch gleich mehr. Und lustigerweise nehmen die Unfälle pro 1000 Verkehrsteilnehmer in der Klasse gegenüber langsamen Gefährten zu (Deutsches Statistisches Bundesamt). Auch in der Stadt...
    Was auch eventuell ein kleiner Hinweis für dich ist, dass schneller nicht sicherer ist.

    Aber was anderes: Renault Twizzy gibt es mit 45 kmh oder 80 kmh... mit 80 kmh wurde der kaum verkauft. Obwohl schneller und höhere Reichweite....

  17. Re: 45 km/h

    Autor: gadthrawn 21.02.19 - 09:32

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heitzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann ist aber nicht dass 45kmh Auto das Problem sondern die anderen die
    > > sich nicht an Verkersregeln halten --> Diese sollten dann aus dem
    > Verkehr
    > > gezogen werden nicht andersrum
    >
    > Das ist im Autoland Deutschland aber nicht moeglich. Nicht umsonst gibt es
    > in Deutschland die geringsten Straf Gebuehren, die niedrigsten Strafen
    > ueberhaupt wenn ein Auto beteiligt ist und keinerlei Konsequenzen wenn
    > Verkehrsteilnehmer welche aus Autofahrersicht nicht auf die Strasse
    > gehoeren, “abgeschoben” werden.

    Ach erzähl doch keine Lügen. Gerade in der deutschen STVO sind extra Regeln für Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer. Da darfst du eher nen Mopedfahrer in Italien abschiessen. Natürlich nur als Einheimischer.
    Es gibt sowohl Länder mit
    -höheren Promillegrenzen (0,8 in Malta)
    -niedrigeren Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen (fangen in der EU bei 21 kmh zu schnell bei 21 Euro an,an, in D 70)
    - Rotlichtverstößen (30 Eruro gegen 320)
    - Überholverstößen (Finnland mit den 10 TS ist gegen Deutshcland mit bis zu 250 recht gut gestellt)
    - Parkverstößen (pauschal 5 Euro gegen 70 wenn du hier einen Hydranten zuparkst)
    - Handy am Steuer (10 gegen 40)
    etc.pp.

    Ist halt einfach frech gelogen dass wir die niedrigsten Strafen haben.

    Aber du glaubst ja auch bei Tesla dass der Autopilot sicher sei.. auch wenn da 40 % häufiger der Airbag ausgelöst wird.

  18. Re: 45 km/h

    Autor: budweiser 21.02.19 - 09:37

    > Im Schnitt kommt man in modernen Staedten auf 18km/h, oft weniger
    Was ist denn an einer Stadt modern, wenn man nur auf 18km/h im Schnitt kommt o.O

    Klingt eher nach einer Stadt deren Planung von 1940 und mit der heutigen Menge an Autos total überfordert ist.

  19. Re: 45 km/h

    Autor: ElTentakel 21.02.19 - 09:47

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt eher nach einer Stadt deren Planung von 1940 und mit der heutigen
    > Menge an Autos total überfordert ist.

    Was ist an einer Stadt modern, dass da immer noch so viele Autos durchfahren :D

    Ich finde es schwierig von der "modernen Stadt" zu reden, wo doch die Vorstellungen so weit auseinander driften.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.19 09:48 durch ElTentakel.

  20. Re: 45 km/h

    Autor: dEEkAy 21.02.19 - 09:59

    Dann müsste man die Gesetzgebung einfach anpassen.

    Anstatt stumpf zu sagen, ab 60+ km/h auf die Autobahn, dürfen eben Microautos NICHT auf Autobahnen... einfach.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. LÄPPLE Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  4. über duerenhoff GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die achte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03