Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CO2-Ausstoß: Elektroautos sollen…

Ach ne...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 09:01

    Wenn ich ein Auto ohne Auspuff habe und in einem Land lebe wo Strom nicht aus Kohlekraft kommt, dann erzeuge ich weniger CO2 als mit Kohlekraftwerk bzw. Verbrenner - Explodierer?

    Wer hätte es gedacht...

    ... OVER ...

  2. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 09:04

    Jetzt noch neue Begriffe für einen Motor benutzen macht doch auch keinen Sinn. Wirkt nicht cooler.

  3. Re: Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 09:08

    Das ist eigentlich kein neuer Begriff, der hätte von Anfang an gepasst.

    ... OVER ...

  4. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 09:17

    Ok, anstatt neu hätte ich "einen anderen Begriff" sagen sollen. Was soll denn an Verbrennung nicht passen? Eine Explosion ist eine Verbrennung.

  5. Re: Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 09:20

    Verbrennung klingt aber weniger schlimm :)

    ... OVER ...

  6. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 09:32

    Ich denke mal, dass hat bei der Entwicklung keine Rolle gespielt.

  7. Re: Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 09:35

    Bei der Vermarktung aber schon :)

    ... OVER ...

  8. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 09:37

    Da heißt es einfach nur Motor.

  9. Re: Ach ne...

    Autor: chewbacca0815 12.02.18 - 09:45

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da heißt es einfach nur Motor.

    Man könnte aber noch verfeinern mittels Selbstzünder oder Fremdzünder ;-)

  10. Re: Ach ne...

    Autor: Luke321 12.02.18 - 10:08

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eigentlich kein neuer Begriff, der hätte von Anfang an gepasst.

    Nein.
    Im Motor findet eine Verbrennung statt.
    Explodiert das Gemisch kennt man das als Klopfen und der Motor zerstört sich in kürzester Zeit selbst.
    Bitte nicht mit Begriffen um sich werfen die man nicht versteht.

  11. Re: Ach ne...

    Autor: M.P. 12.02.18 - 10:09

    Man sollte auch nicht vergessen, dass der Antrieb bei Elektroautos auf elektromagnetischen Wechselfeldern beruht - denkt niemand an die Elektrosensiblen?? ;-)

  12. Re: Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 10:10

    Im Motor findet eine Mikro-Explosion statt.

    Eine reine Verbrennung wäre nicht in der Lage den Kolben nach unten zu schießen.

    ... OVER ...

  13. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 10:15

    Das weiß er als nicht-Ingenieur aber nicht.

  14. Re: Ach ne...

    Autor: JackIsBlack 12.02.18 - 10:16

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Motor findet eine Mikro-Explosion statt.

    Meinst du, dass du eher im Recht bist, wenn die die Dimension runtersetzt?

    > Eine reine Verbrennung wäre nicht in der Lage den Kolben nach unten zu
    > schießen.

    Komisch, ist sie aber.

  15. Re: Ach ne...

    Autor: Luke321 12.02.18 - 10:17

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Motor findet eine Mikro-Explosion statt.
    >
    > Eine reine Verbrennung wäre nicht in der Lage den Kolben nach unten zu
    > schießen.

    Blödsinn.
    Dazu ist die Verbrennungsgeschwindigkeit viel zu gering.
    Zum zweiten teil sg ich mal lieber nichts...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.18 10:18 durch Luke321.

  16. Re: Ach ne...

    Autor: chewbacca0815 12.02.18 - 10:20

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Motor findet eine Mikro-Explosion statt.

    Oh weh, lass gut sein...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennungsmotor
    Motoren verdichten das Gas zunächst, dann wird es bei hohem Druck verbrannt und wieder entspannt. Das Gas verrichtet mechanische Arbeit und kühlt sich dabei ab. Je nach Bau- und Funktionsweise des Motors werden diese Vorgänge unterschiedlich verwirklicht. Grundlegend für die Funktion als Motor ist, dass wegen der Verbrennung des Kraftstoff-Luft-Gemischs die Ausdehnung bei höherem Druck geschieht als das Verdichten.

    > Eine reine Verbrennung wäre nicht in der Lage den Kolben nach unten zu schießen.

    Mach Dir mal verständlich, wie sich der Kolben im Zylinder bewegt und wann die Verbrennung einsetzt bzw. einsetzen muss, damit der Kolben nach unten getrieben werden kann. Mit Chinaböllern hat das echt nix zu tun ;-)

  17. Re: Ach ne...

    Autor: Luke321 12.02.18 - 10:23

    Sollen wir ihm nun noch erklären, dass der Motor vor dem Totpunkt zündet oder bricht sein Weltbild dann vollends zusammen?

  18. Re: Ach ne...

    Autor: azeu 12.02.18 - 10:23

    schlagartige Verbrennung = Explosion

    oder nicht?

    ... OVER ...

  19. Re: Ach ne...

    Autor: Luke321 12.02.18 - 10:25

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schlagartige Verbrennung = Explosion
    >
    > oder nicht?

    Ja.
    Nur ist die im Motor nicht schlagartig genug um eine Explosion zu sein.
    Ein Lagerfeuer verbrennt je nach definition auch schlagartig.
    Deswegen ist es aber noch keine Explosion. ;-)

  20. Re: Ach ne...

    Autor: 0mega42 12.02.18 - 10:31

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schlagartige Verbrennung = Explosion
    > >
    > > oder nicht?
    >
    > Ja.
    > Nur ist die im Motor nicht schlagartig genug um eine Explosion zu sein.
    > Ein Lagerfeuer verbrennt je nach definition auch schlagartig.
    > Deswegen ist es aber noch keine Explosion. ;-)

    Explosionen sind mehr oder weniger mit einer Flammengeschwindigkeit von 10-100m/s definiert. Manche Motoren erreichen so um die 20-25m/s, die meisten aber nicht. Ihr habt somit alle recht ;)

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. HB Technologies AG, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15