1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CO2-Ziele: BMW plant elektrischen 5er

3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Flasher 28.07.20 - 12:01

    ....der Reichweite und der Ladeleistung. Sowas würde ich ohne mit der Wimper zu zucken sofort kaufen.

  2. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: -eichi- 28.07.20 - 12:14

    Das wird denk ich nicht mehr lange auf sich warten lassen.
    Der ix3 hat mehr Reichweite als das Model 3 (Standardmodel)
    Evt schaft es BMW ja durch die Bessere Aerodynamik und noch ein paar kleine Verbesserungen auf die Reichweite der Long Range Version zu kommen.
    Und da der neue 3er schon auf CATL steht brauchen die eigentlich nur noch die Komponenten zusammenschrauben :-D.
    denke wir werden noch dieses Jahr ne Ankündigung bekommen.
    Hoffentlich auch als Touring

  3. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Flasher 28.07.20 - 12:21

    Sorry ich meinte natürlich TM3 Long Range. Als Touring sollte man auch entsprechende Reichweite mitbringen.

    Und ob der ix3 im Alltag tatsächlich auch mehr Reichweite als ein TM3 SR hat wird sich noch zeigen müssen.

    In jedem Fall: meinen TM3 würde ich dagegen tauschen wollen. Alleine schon wegen dem Service



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.20 12:21 durch Flasher.

  4. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: orsg2 28.07.20 - 12:25

    -eichi- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der ix3 hat mehr Reichweite als das Model 3 (Standardmodel)

    Was bitte ist das für ein Vergleich?
    Ein Fahrzeug für 70k¤ mit 80kWh Akku kommt 10% weiter als ein 45k¤ Fahrzeug mit 55kWh.

    Aber wunderlich ist es schon dass so gar niemand irgendwas Richtung Kombi ankündigt. Die Premiumhersteller begnügen sich mit SUVs und ein paar PHEVs hier und da. Soll es das schon gewesen sein?

  5. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: -eichi- 28.07.20 - 13:08

    Das ist kein vergleich weil das zwei verschiedene Autos sind
    Mir ging es rein um den Antrieb

    Mal davon abgesehen
    BMW ist eine ganz andere "Liga" als Tesla
    Das war schon immer so das ein zb ein Opel günstiger war als ein BMW
    Aber wenns um e-Autos geht versteht keiner mehr das es Premiumhersteller und Normale Hersteller gibt(und noch alle möglichen anderen Kategorien)

  6. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: orsg2 28.07.20 - 13:32

    -eichi- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BMW ist eine ganz andere "Liga" als Tesla
    > Das war schon immer so das ein zb ein Opel günstiger war als ein BMW
    > Aber wenns um e-Autos geht versteht keiner mehr das es Premiumhersteller
    > und Normale Hersteller gibt(und noch alle möglichen anderen Kategorien)

    versteh ich nicht. warum hast du den Vergleich dann vorgebracht wenn er so abwegig ist?

  7. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: -eichi- 28.07.20 - 13:53

    Erstmal wollte der TE einen 3er Touring mit der Reichweite eines Model 3
    Zweitens ist nun mal der ix3 genauso ein auf CATL-Basis wie der aktuelle 3er
    also wird der Antrieb ähnlich werden , also ist der ix3 das momentan vergleichbarste model innerhalb von BMWs Modellpalette

    PS die Begründung war übrigens schon in dem von dir zitierten Beitrag nur halt eine Zeile früher als du du zitiert hast. Will da mal wieder jemand nicht verstehen ?

  8. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: orsg2 28.07.20 - 13:56

    -eichi- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ist der ix3 das momentan
    > vergleichbarste model innerhalb von BMWs Modellpalette

    Wäre das Vergleichsobjekt zum iX3 nicht eher der Model Y LR-RWD?

    Dass eine Limousine geringeren Luftwiderstand als ein SUV hat ist ja recht offensichtlich, ganz unabhängig von der Marke oder dem Antrieb.

  9. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: -eichi- 28.07.20 - 14:04

    OMG...

    Der TE will laut Titel einen 3er Touring mit der Reichweite und den Antrieb eines Model 3.

    Kein Mensch will einen ix3 mit einem Model 3 vergleichen
    Da es diesen noch nicht gibt , BMW aber ein sehr gutes Baukastensystem hat kann man von einem ix3 relativ gut ableiten wie ein 3er Touring von den Daten sein wird.

  10. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: bplhkp 28.07.20 - 14:12

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....der Reichweite und der Ladeleistung.

    Ein Problem dabei ist der Luftwiderstand, der bei euren heißgeliebten Kombis im Vergleich zu Limousinen deutlich schlechter ist.
    Der 3er Touring hat einen Cw-Wert von 0,27, die Limousine 0,23 (bei identischer Stirnfläche).
    Damit wird ein Kombi im direkten Vergleich mit der Limousine nie die selbe Reichweite schaffen können.

  11. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: orsg2 28.07.20 - 14:13

    -eichi- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da es diesen noch nicht gibt , BMW aber ein sehr gutes Baukastensystem hat
    > kann man von einem ix3 relativ gut ableiten wie ein 3er Touring von den
    > Daten sein wird.

    Was zu beweisen wäre. 80kWh Akku in einem SUV unterzubringen ist das eine, das gleiche in einer Limousine/Kombi zu tun etwas anderes.
    Um ehrlich zu sein würde ich mich riesig freuen endlich mal ein Auto zu sehen, dass sich nicht nur durch die Spaltmaße von den Teslas hervorhebt, sondern tatsächlich bessere Specs liefert, aber das wird bei BMW wohl noch mindestens ein Jahr dauern.

  12. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Flasher 28.07.20 - 14:17

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flasher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ....der Reichweite und der Ladeleistung.
    >
    > Ein Problem dabei ist der Luftwiderstand, der bei euren heißgeliebten
    > Kombis im Vergleich zu Limousinen deutlich schlechter ist.
    > Der 3er Touring hat einen Cw-Wert von 0,27, die Limousine 0,23 (bei
    > identischer Stirnfläche).
    > Damit wird ein Kombi im direkten Vergleich mit der Limousine nie die selbe
    > Reichweite schaffen können.

    Immer noch besser als ein SUV, oder nicht? Ich ziehe einen Kombi einem vergleichbaren SUV jederzeit vor.

    Ich fahre aktuell ein TM3 und da ist die Kofferraum-Aussparung doch häufiger hinderlich, als ich gedacht habe.

  13. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Gurli1 28.07.20 - 17:49

    orsg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------.
    >
    > Aber wunderlich ist es schon dass so gar niemand irgendwas Richtung Kombi
    > ankündigt. Die Premiumhersteller begnügen sich mit SUVs und ein paar PHEVs
    > hier und da. Soll es das schon gewesen sein?


    Nun, Kombis spielen international keine Rolle, und hierzulande werden sie auch immer mehr zu Ladenhütern. Außer bei Dienstwägen kauft sich das ja fast keiner mehr. SUVs bieten auf weniger Verkehrsfläche meist mehr Platz und sind damit einfach praktischer. Ja, die Ökobilanz mag geringfügig schlechter sein, aber bevor ich einen 5-Meter-5er-Touring in enge Parkplätze quetsche und trotzdem nicht genug Platz für den Familien-Urlaub habe, nehme ich lieber den 4,50-Meter SUV mit mehr Platz und am Ende auch mehr Sicherheit.

    Am besten wären rein vom Verkehrsfläche-/Platz-Verhältnis her nach wie vor natürlich Vans, aber die kommen mangels Knautschzone kaum noch durch Crashtests bzw. nur noch mit mittelmäßigen Bewertungen, weshalb diese Gattung ebenfalls ausstirbt. Und das Design muss man auch mögen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.20 17:53 durch Gurli1.

  14. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Gurli1 28.07.20 - 17:55

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bplhkp schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Flasher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ....der Reichweite und der Ladeleistung.
    > >
    > > Ein Problem dabei ist der Luftwiderstand, der bei euren heißgeliebten
    > > Kombis im Vergleich zu Limousinen deutlich schlechter ist.
    > > Der 3er Touring hat einen Cw-Wert von 0,27, die Limousine 0,23 (bei
    > > identischer Stirnfläche).
    > > Damit wird ein Kombi im direkten Vergleich mit der Limousine nie die
    > selbe
    > > Reichweite schaffen können.
    >
    > Immer noch besser als ein SUV, oder nicht? Ich ziehe einen Kombi einem
    > vergleichbaren SUV jederzeit vor.
    >
    > Ich fahre aktuell ein TM3 und da ist die Kofferraum-Aussparung doch
    > häufiger hinderlich, als ich gedacht habe.


    Das Problem ist halt, dass 90% der Bevölkerung anders denken weshalb der Tod der Gattung Kombi längst besiegelt ist. Die restlichen verbleibenden Modelle sind auf dem Privatkundenmarkt Ladenhüter und gehen nur noch als Dienstwägen einigermaßen weg.

  15. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: lestard 28.07.20 - 19:00

    Aber gerade in Deutschland ist doch der Dienstwagen-Anteil an den Neuzulassungen enorm. Wenn da ein zumindest relevanter Anteil Kombis nimmt, müsste die Nachfrage doch stimmen.
    Bei Privat-Kunden kommen die dann nach 2-3 Jahren als Gebrauchte an.

  16. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: -eichi- 29.07.20 - 10:45

    So schnell kanns gehn
    Leider kein Touring aber zumindest eine 3er Limo:
    https://www.bimmertoday.de/2020/07/29/neuer-bmw-i3-erlkonig-fotos-zeigen-3er-g20-als-elektroauto/

  17. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Gurli1 29.07.20 - 13:36

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber gerade in Deutschland ist doch der Dienstwagen-Anteil an den
    > Neuzulassungen enorm. Wenn da ein zumindest relevanter Anteil Kombis nimmt,
    > müsste die Nachfrage doch stimmen.
    > Bei Privat-Kunden kommen die dann nach 2-3 Jahren als Gebrauchte an.


    Ich denke, dass auch im Dienstwagenbereich die Kombis zu Gunsten der SUVs weniger werden. Ich meine, wie sehr man auch auf Öko-Ideolgien herumreiten mag: Wenn man wirklich objektiv Kombis und SUVs vergleicht, wird man zwangsläufig zum Ergebnis kommen, dass SUVs einfach praktischer sind, denn sie bieten mehr Raum auf weniger Verkehrsfläche. Natürlich gibt es Ausnahmen (z.B. Audi Q5 mit seinem Mini-Kofferraum), aber vor allem in der Kompaktklasse gibt es diverse SUVs mit dem Platzangebot eines Oberklasse-Kombis. SUVs sind heute die moderneren Vans, mit zeitgemäßer Sicherheit und Optik.

    Und das ist ja der Punkt: Gemessen am inneren Platzangebot sind SUVs nicht zwangsläufig schwerer als Kombis, denn man muss sie in der Regel mit Kombis vergleichen, die mindestens eine Klasse darüber angesiedelt sind. Nochmal: Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel. Die einzige ähnlich praktische Gattung sind wie gesagt Vans, aber die sind ja auch kaum leichter bzw. kaum besser was den cw Wert angeht und haben eben grobe Nachteile in Sachen Sicherheit.

  18. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: Dwalinn 29.07.20 - 14:11

    Also ein Tiguan verbraucht schon etwas mehr Benzin als ein Passat Kombi (bei ähnlichen Kofferraumvolumen) aber wie du schon sagtest muss man mit dem Kombi auch erstmal den Platz finden.

  19. Re: 3er Touring mit dem Antrieb eines Tesla Model 3...

    Autor: lestard 30.07.20 - 15:55

    Bei uns sind SUVs prinzipiell nicht gestattet bei Dienstwagen. Den genauen Grund weiß ich auch nicht. Ich weiß nicht ob das bei anderen Firmen ähnlich ist oder eine Ausnahme ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Haufe Group, Freiburg, München, Süddeutschland (Home-Office möglich)
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. 3,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom