1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Concept EQA: Mercedes elektrifiziert…

Aha realistische tech. Daten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aha realistische tech. Daten

    Autor: Kahiau 15.09.17 - 12:08

    Reichweite 400 km (bestimmt NEFZ), also zwischen Tesla Model 3 Standard und Long Range. Gähn.
    Etwa 5 s 0-100, also auch wie Tesla Model 3.
    Weniger als zehn Minuten Strom für 100 Kilometer: also wie sonst jeder Tesla am Supercharger ... war das den Deutschen nicht gestern zu langsam? Hmm... halt auch nur ersten 10 Min, danach wird es bekanntlich etwas langsamer.

    Und das in 2020 ... ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt, Tesla scheint wohl tatsächlich ziemlich genau 10 Jahre in der Zukunft zu leben.

  2. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: bofhl 15.09.17 - 12:12

    .. wobei man nicht vergessen darf: die Tesla Model 3-Werte sind die der aktuell gelieferten Wagen! Und wer Tesla kennt, der weiß wie schnell die die ganzen Werte ändern (nächstes Jahr sollen mindestens 50 Meilen Reichweite dazukommen - laut Auskunft des US-Verkäufers! - das wären dann gut 80km mehr!)

  3. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Dwalinn 15.09.17 - 12:25

    >Und das in 2020 ... ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt,
    Nur das es 2010 nur Prototypen gab, Auslieferung war 2012

    >Tesla scheint wohl tatsächlich ziemlich genau 10 Jahre in der Zukunft zu leben.
    Ja genau das ist es und wenn Tesla dann im gleichen Zeitraum Konkurrenz zum Leaf bringt kann man sagen das Nissan 10 Jahre in der Zukunft lebt... der wurde sogar wirklich 2010 veröffentlicht (wenn auch nur 38 Stück verkauft wurden)

  4. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Limit 15.09.17 - 15:33

    Sollten sich die Verkaufszahlen von Elektroautos in den nächsten drei Jahren nicht min. verzehnfachen, hat Daimler nichts verpasst. Selbst mit Fördergeldern tragen die aktuellen Elektroautos bestenfalls ihre reinen Produktionskosten. Die ganzen F&E-Gelder müssen entweder von Investoren (Tesla) kommen oder durch den Verkauf von Autos mit herkömmlichen Motor erwirtschaftet werden.

  5. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: thinksimple 15.09.17 - 16:32

    Kahiau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reichweite 400 km (bestimmt NEFZ), also zwischen Tesla Model 3 Standard und
    > Long Range. Gähn.
    > Etwa 5 s 0-100, also auch wie Tesla Model 3.
    > Weniger als zehn Minuten Strom für 100 Kilometer: also wie sonst jeder
    > Tesla am Supercharger ... war das den Deutschen nicht gestern zu langsam?
    > Hmm... halt auch nur ersten 10 Min, danach wird es bekanntlich etwas
    > langsamer.
    >
    > Und das in 2020 ... ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt, Tesla scheint
    > wohl tatsächlich ziemlich genau 10 Jahre in der Zukunft zu leben.

    Und wann kann man das Model3 in Deutschland kaufen?

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  6. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Azzuro 15.09.17 - 18:43

    > ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt, Tesla scheint
    > wohl tatsächlich ziemlich genau 10 Jahre in der Zukunft zu leben.

    Lebte Mercedes gegenüber Volkswagen 29 Jahre in der Zukunft, weil Mercedes schon 1972 (oder eigentlich schon länger), VW dagegen erst 2001 ein Oberklasse Modell auf den Markt gebracht hat?

    Lebte umgekehrt nicht doch VW gegenüber Mercedes 23 Jahre in der Zukunft, weil VW schon 1974 (oder eigentlich schon früher) ein Kompaktklasse Auto rausgebracht hat, Mercedes dagegen erst 1997?

    Renault hat den Espace schon 1984 rausgebracht, VW den Sharan erst 1995 - war das ein Problem für VW bzw. welche Rolle spielt das?

    Von VW und BMW konnte man schon 2013 Elektroautos für unter 40000¤ kaufen, von Tesla praktisch erst ab 2018.

    Also was hat "Tesla bringt ein sehr teures Elektroauto mit sehr großer Batterie einige Jahre vor den anderen Herstellern" damit zu tun, ob sie in der Zukunft leben oder sonst wie technisch weiter sind?

    Der PRospekt hier ist übrigens von 1997:
    http://www.umweltbrief.org/pdf/Mercedes_A-class_electric_zebra.pdf

  7. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: sg-1 16.09.17 - 09:25

    Also ich hab seine Anspielung verstanden und sehe es genauso. Was bringt mir eine der 100deutschen Ankündigungen fürs Jahr X, wenn ich jetzt schon ein Auto kaufen kann, das besser ist.

    ...besser aus diversen Gründen, nicht wegen der Verarbeitungsqualität (in der Tesla sicher noch viel lernen muss)

  8. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: ArcherV 16.09.17 - 11:03

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und das in 2020 ... ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt,
    > Nur das es 2010 nur Prototypen gab, Auslieferung war 2012

    Na und? Der Tesla Roadster kam bereits 2008.

  9. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Azzuro 16.09.17 - 11:14

    > Na und? Der Tesla Roadster kam bereits 2008.

    Und der erste Golf CityStromer kam 1979.

  10. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Eheran 16.09.17 - 13:58

    >...besser aus diversen Gründen
    Bitte ausführen, warum das Auto besser ist.

  11. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: ArcherV 16.09.17 - 14:53

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab seine Anspielung verstanden und sehe es genauso. Was bringt
    > mir eine der 100deutschen Ankündigungen fürs Jahr X, wenn ich jetzt schon
    > ein Auto kaufen kann, das besser ist.
    >
    > ...besser aus diversen Gründen, nicht wegen der Verarbeitungsqualität (in
    > der Tesla sicher noch viel lernen muss)

    In Sachen Verarbeitungsqualität hat Tesla bereits deutlich dazu gelernt (einfach mal die ersten Model S mit dem aktuellen Facelift Modell vergleichen).

  12. Reichweitenangaben noch skandalöser als Verbrauchswerte

    Autor: redmord 16.09.17 - 16:10

    Die Reichweitenangaben bei Elektrofahrzeugen weichen von der Realität noch deutlich stärker ab als die Verbrauchsangaben beim Verbrennungsmotor.

    Das hängt vor allem damit zusammen, dass der NEFZ-Zyklus für E-Autos wie geschnitzt ist. In Realität werden diese Fahrzeuge eher 60 % ihrer Angaben schaffen und wenn man jedes mal an der Ampel abspritzen muss, wohl eher 40 %.

    :(

  13. Re: Reichweitenangaben noch skandalöser als Verbrauchswerte

    Autor: Azzuro 17.09.17 - 10:06

    Verbrenner haben einen unverhältnismäßig hohen Verbrauch im Stadtverkehr, daher ist der Durchschnitt dann in der Tat höher.

    Was aber viele nicht bedenken ist, dass solche Reichweitenangaben eben letztlich auf Verbrauchsangaben basieren, und die Zyklen dafür sind eben bewusst so gewählt, dass sie eher einem durchschnittlichen Fahrverhalten entsprechen. Also mit entsprechenden Anteilen von Stadt/Land/Autobahn - wobei der Autobahnanteil recht klein ist, weil eben Otto-Normal-Autofahrer offenbar nicht so viel Autobahn fährt.

    Für den Verbrauch sind solche Durchschnittswerte sinnvoll (weil ich z.B. eben wissen will, was mich das Auto pro Jahr kostet bei einer gewissen Kilometerleistung), aber Durchschnittsreichweiten sind letztlich irellevant. Stattdessen interessieren sich die meisten Leute für die Reichweite bei einem Elektroauto, weil sie wissen wollen, inwiefern sie damit lange Strecken absolvieren können. Und das macht man meist auf der Autobahn. Somit ist die Reichweite bei Autobahngeschwindigkeit für die meisten wohl die entscheidene Angabe, und nicht irgendein Durchschnittsfahrzyklus, egal ob nun NEFZ oder EPA.

  14. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Dwalinn 18.09.17 - 10:44

    Was interessiert mich der Roadster wenn der OP vom Tesla S redet?

  15. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Dwalinn 18.09.17 - 10:48

    Der Tesla 3 soll bei aktueller Bestellung erst in 12 bis 18 Monaten in Deutschland ausgeliefert werden.
    So viel dazu.

  16. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: bernd71 18.09.17 - 11:06

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab seine Anspielung verstanden und sehe es genauso. Was bringt
    > mir eine der 100deutschen Ankündigungen fürs Jahr X, wenn ich jetzt schon
    > ein Auto kaufen kann, das besser ist.

    Bei Tesla werden sogar Ankündigungen von Ankündigungen gefeiert. Leute bezahlen Geld damit sie in zwei bis drei Jahren ein Auto kaufen dürfen. Aber die Ankündigungen deutscher Hersteller sind ein Problem.

    Welches besseres Auto kaufst du denn jetzt?

  17. Re: Aha realistische tech. Daten

    Autor: Trollversteher 18.09.17 - 11:14

    >Reichweite 400 km (bestimmt NEFZ), also zwischen Tesla Model 3 Standard und Long Range. Gähn.
    >Etwa 5 s 0-100, also auch wie Tesla Model 3.

    Wieso "GÄHN", wenn jemand das Gleiche erreicht?

    >Weniger als zehn Minuten Strom für 100 Kilometer: also wie sonst jeder Tesla am Supercharger ... war das den Deutschen nicht gestern zu langsam? Hmm... halt auch nur ersten 10 Min, danach wird es bekanntlich etwas langsamer.

    Verstehe den Sinn dieser Aussage nicht...

    >Und das in 2020 ... ok, da ist das Model S dann 10 Jahre alt, Tesla scheint wohl tatsächlich ziemlich genau 10 Jahre in der Zukunft zu leben.

    Äh, nein Teslas vergleichbares Modell gibt jetzt gerade aktuell in 2017 auch noch nicht zu kaufen. Wenn man auf dem Niveau Vergleiche zieht, dann könnte man auch sagen: Vor 10 Jahren hat Daimler bereits 100 smart Electric drive in London herumfahren lassen, Tesla hat gerade mal 30 Model 3 an ausgewählte Fahrer ausgegeben, also ist der Daimler Konzern Tesla um zehn Jahre voraus eins1111elf!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controller*in (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  2. Senior Projektmanager (w/m/d) SAP/ERP betriebswirtschaftliche Systeme
    Deutsche Welle, Bonn
  3. Inhouse SAP Teamleiter & SAP S / 4HANA Projektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  4. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,49€ (Bestpreis)
  2. 66,66€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Chivalry 2 für 32,99€, Dovetail Deals (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Fishing Sim...
  4. 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de