Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coradia iLint: Alstoms…

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schöne Nullaussage zum Gefahrenpotential: 15

    Eheran | 20.04.18 13:26 07.05.18 15:31

  2. Wirkungsgrad Strom -> H2 17

    go-bo | 21.04.18 11:04 03.05.18 10:30

  3. H2 ist eben nicht wirtschaftlicher 2

    Swish_91 | 30.04.18 10:11 03.05.18 10:22

  4. Realitäten in Wiesbaden 1

    AndyO | 29.04.18 17:47 29.04.18 17:47

  5. Warum eigentlich nicht mit Akku? (Seiten: 1 2 3 ) 43

    RvdtG | 20.04.18 12:26 25.04.18 07:51

  6. 70% Elektrifizierung in D... 3

    suicicoo | 20.04.18 12:58 24.04.18 13:00

  7. Praktisch für Nahverkehr? 1

    FlyingTHunder | 24.04.18 08:21 24.04.18 08:21

  8. 1km=> 1Million ¤? 4

    KlugKacka | 22.04.18 18:01 23.04.18 17:28

  9. Grüne Atomkraft … 3

    MarioWario | 20.04.18 22:39 22.04.18 20:52

  10. Door-opener für Brennstoffzellen-Kfz 7

    quark2017 | 20.04.18 22:42 22.04.18 17:40

  11. "er ist komplett leise - eben wie ein Elektrozug" 3

    HerrMannelig | 20.04.18 14:41 21.04.18 15:55

  12. Das Ausland macht es vor 14

    brutos | 20.04.18 13:05 21.04.18 08:47

  13. Cool 1

    Gamma Ray Burst | 20.04.18 16:32 20.04.18 16:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 449€
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20