1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona-Konjunkturpaket: Staatlicher…

gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: EWCH 04.06.20 - 18:43

    oder gibt es auch einen Mindestpreis fuer die Foerderung ?

  2. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: deefens 04.06.20 - 18:50

    EWCH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder gibt es auch einen Mindestpreis fuer die Foerderung ?

    Interessante Frage. Mir käme als erstes ein Renault Twizzy in den Sinn.

  3. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: tovi 04.06.20 - 19:10

    nicht umsonst aber kostenlos ;-)

  4. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: captain_spaulding 04.06.20 - 19:17

    Der Twizy ist kein Auto und erhält daher wahrscheinlich keine Förderung.

  5. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: crustenscharbap 04.06.20 - 19:21

    40000¤ ist der Mindestpreis für die höchste Förderung.

    Finde ich gut, denn es gibt sowieso schon zu viele Autos in D. Die sollten mal mehr Geld in die Bahn stecken. Kann nicht sein, dass eine Fahrt von Dortmund nach Köln 24¤ kostet. Für 100km.

  6. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: magnolia 04.06.20 - 19:23

    Das ist auch eine gute Frage: was ist ein Auto? Oder andersrum, warum ist Twizy kein Auto?

  7. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: DasJupp 04.06.20 - 19:23

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 40000¤ ist der Mindestpreis für die höchste Förderung.

    Das deckt sich nicht mit dem Artikel:

    > Die so geförderten Autos dürfen vor Subventionen allerdings nicht mehr als 40.000 Euro
    > Basisnettopreis kosten.

  8. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: theFiend 04.06.20 - 19:25

    Danke, wollt ich auch grad schreiben.

    Übrigens sind bei den 9.000 ¤ schon die 3.000 ¤ als höchstförderung durch die Automobilhersteller eingerechnet. Die würde es bei einem günstigen Auto wohl kaum geben.

    Also wenn Du hier auf ein 0 ¤ Auto rauswolltest, dürfte das wohl höchstens 6.000 kosten ;)

  9. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: marcometer 04.06.20 - 19:27

    Soweit mir bekannt muss das Fahrzeug mehr kosten als es Förderung gibt, um diese zu bekommen.
    Die Frage erübrigt sich aber sowieso, da es keine mir bekannten förderfähigen Modelle gibt, die auch nur annähernd in solche Preisregionen kommen.
    Die VW Drillinge Up/Mii/Citigo kommen damit in Preisregionen von 11k-12k, weniger ist wohl nicht drin.

  10. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: EWCH 04.06.20 - 19:29

    > 40000¤ ist der Mindestpreis für die höchste Förderung.

    nein, das ist der Hoechstpreis.

  11. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: crustenscharbap 04.06.20 - 19:31

    Weil ich im Radio mal was ab 40k gehört habe. Vielleicht hatte ich mich da verhört.

    6000¤. Überlegt mal, wenn man so ein kleines Auto kauft. Das ist schon nicht schlecht. Seat Mii oder so.

  12. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: marcometer 04.06.20 - 19:34

    Der Hersteller muss mindestens 3.000 netto an Rabatt auf den Listenpreis geben, damit der Kunde den BAFA-Anteil vom Staat bekommen kann.
    Beispiel:
    Ein imaginärer Elektro-Kleinstwagen würde 15.000¤ Listenpreis haben.
    Dann müsste der Hersteller mindestens 3.000¤ netto + 16% MwSt. = 3.480¤ an Rabatt geben, damit der Kunde vom Staat noch 3.000¤ (bisher) + 3.000¤ (neu) an Förderung bekommt.
    Das ergäbe dann einen Endpreis von höchstens
    15.000¤ - 3.480¤ - 3.000¤ - 3.000¤ = 5.520¤ für das Fahrzeug.
    Höchstens, weil der Hersteller/Händler natürlich auch mehr Rabatt geben darf, wenn er denn will/kann - weniger aber auf keinen Fall.

  13. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: ad (Golem.de) 04.06.20 - 19:38

    magnolia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist auch eine gute Frage: was ist ein Auto? Oder andersrum, warum ist
    > Twizy kein Auto?


    Weil es ein Leichtfahrzeug gemäß EG L6e (bis 45 km/h) bzw. ein Leichtfahrzeug gemäß EG L7e (über 45 km/h) ist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Twizy

  14. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: smonkey 04.06.20 - 20:10

    Gibts denn überhaupt ein förderfähiges Modell unter 30t Euro? Das wären mit voller Förderung noch 21t und damit mehr als viele vergleichbare Verbrenner. Ich habe zuletzt 16t für einen Golf-Klasse Wagen mit guter Ausstattung neu bezahlt. Ohne Prämien.

  15. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: Bonarewitz 04.06.20 - 21:23

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts denn überhaupt ein förderfähiges Modell unter 30t Euro? Das wären mit
    > voller Förderung noch 21t und damit mehr als viele vergleichbare
    > Verbrenner. Ich habe zuletzt 16t für einen Golf-Klasse Wagen mit guter
    > Ausstattung neu bezahlt. Ohne Prämien.

    Es gibt inzwischen zumindest bei einigen Modellen (z.B. Nissan Leaf, Hyundai Kona E) über 30% Rabatt auf den Listenpreis.
    Damit liegen Sie weit unter 30k nach Abzug der Förderung.

    Gefunden auf Carwow.

  16. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: smarty79 04.06.20 - 21:39

    Wenn hier tatsächlich das Zulassungsdatum gilt wie bei der letzten Erhöhung, zahle ich für meinen im September bestellten, voll ausgestatteten e-up Style effektiv 13.500¤. Dafür gibt es den Gurken-Benziner jedenfalls nicht bei gleicher Ausstattung (DAB, Klimaautomatik, Rückfahrkamera, Sitz- und Scheibenheizung, 16“ Alus, Metallic, ...).

  17. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: The$kull 04.06.20 - 21:41

    Der Opel Corsa e startet bei 29.900¤ und ist viel besser ausgestattet als der Corsa Edition mit 1.2L (74kW) Verbrenner mit Automatik für 20.260¤

    Wenn man Steuern und Wartung mit einrechnet und am Besten eine private Möglichkeit zum Laden hat, ist der e Corsa auf jeden Fall günstiger.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.20 21:48 durch The$kull.

  18. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: robinx999 05.06.20 - 08:01

    Der günstigste E-Wagen der auch als PKW zugelassen wird scheint der hier zu sein
    https://media.citroen.fr/file/21/3/C-Zero_PL.334213.pdf
    Hat zwar einige Dinge in der Aufpreisliste wird dort aber mit 19% MwSt in der Basis für 21800¤ geführt

  19. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: marcometer 05.06.20 - 09:43

    Es gibt zum Beispiel die VW Drillinge Up/Mii/Citigo, die 21-23k Listenpreise haben.
    Da gehen dann diese mindestens ~9.500¤ ab, wenn nicht noch weitere Rabatte vom Händler/Hersteller gewährt werden, was oft der Fall ist.
    So kommt man auf 12-14k für diese Fahrzeuge.

  20. Re: gibt's E-Autos fuer 9000 Euro ? Sind die dann umsonst ?

    Autor: smonkey 05.06.20 - 10:54

    marcometer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt zum Beispiel die VW Drillinge Up/Mii/Citigo, die 21-23k
    > Listenpreise haben.
    > Da gehen dann diese mindestens ~9.500¤ ab, wenn nicht noch weitere Rabatte
    > vom Händler/Hersteller gewährt werden, was oft der Fall ist.
    > So kommt man auf 12-14k für diese Fahrzeuge.

    Also dann in etwa so viel wie der Up als Benziner in der Liste kostet, ohne Rabatt und ohne Prämie. 😉

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin
  3. ADAC e.V., München
  4. Deutsches Patent- und Markenamt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Amazon: Prime Video erhält Profile
    Amazon
    Prime Video erhält Profile

    Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

  2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
    Chilisoße
    Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

    Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

  3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
    Motorola
    Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

    Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


  1. 17:00

  2. 16:58

  3. 16:03

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:51