1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corsa-e Probe gefahren: Ein kleiner…

Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 16.04.20 - 12:15

    ... dass sich der Mehrpreis von ca. 8500 ¤ rechtfertigt?

    https://www.golem.de/news/elektroauto-vw-verzeichnet-20-000-bestellungen-des-e-up-2004-147624.html

    > Der Basispreis von 21.975 Euro reduziert sich damit um 6.570 Euro auf 15.405 Euro.

    Versus
    > Nach Abzug der vor kurzem erhöhten Kaufprämie von 6.000 Euro ist das Basismodell für 23.900 Euro erhältlich.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.20 12:32 durch M.P..

  2. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: yumiko 16.04.20 - 12:32

    Laut ADAC kostet der eUP in der Basisversion 21.975, hat eine 32kWh Batterie und 83 PS. Auch erreicht er nur 3 Sterne im Crashtest.

    Dagegen kostet der Corsa 29.990 mit 50kWh Batterie und 136 PS (Crashtest gibt's noch nicht?).

    Weitere Merkmale/Ausstattung müsste man noch prüfen.
    Aber alleine die Batterie und der dickere Motor wäre den Aufpreis wohl wert (verglichen was bei anderen Modellen größere Motoren bzw. Batterien kosten).

  3. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: narfomat 16.04.20 - 12:34

    ich denke die frage hast du dir selbst beantwortet, natürlich ist ein corsa grösser als ein e-up, der corsa hat polo grösse bzw. hat sogar minimal grösseren innenraum.

    ein vglb. grosser pkw zum up wäre bei opel der adam, der ja aber letztes jahr abgekündigt wurde (kein nachfolger).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.20 12:39 durch narfomat.

  4. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 16.04.20 - 12:39

    Da muss man wohl in sich gehen, und selber schauen, was dann besser auf die eigenen Anforderungen passt.... 8500 ¤ Mehrpreis sind eben schon eine Hausnummer, bei der man ggfs. anfängt, Kompromisse einzugehen, wenn man sie einsparen kann ...

  5. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: Dalai-Lama 16.04.20 - 12:47

    Corsa ist im Gegensatz zum eUP ein vollwertiges Auto.

    Muss man wissen was man braucht. Für einkaufe und kurE Arbeitsergebnisse reicht sicherlich ein eUP

  6. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: ibsi 16.04.20 - 13:07

    Bringt einen ein Up nicht von A nach B? Hat der kein Dach und keine Türen die einen schützen?

    Oder woran machst Du "vollwertiges Auto" fest?

  7. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 16.04.20 - 13:14

    Auch z.B. Stadtbus und Straßenbahn habem ein Dach und bringen einen von A nach B, wobei A und B aber weniger beliebig, als beim Individualverkehr sind ..

  8. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: ibsi 16.04.20 - 13:15

    ich wusste das so eine Antwort kommt. Hier ein Keks.

  9. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 16.04.20 - 13:22

    Immerhin kein Fisch ;-)

  10. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: ibsi 16.04.20 - 13:23

    Nene, den Fisch bewahr ich schon selbst auf, den kann man einfrieren. Denk dran, es ist Corona! :D

  11. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: LH 16.04.20 - 13:26

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bringt einen ein Up nicht von A nach B? Hat der kein Dach und keine Türen
    > die einen schützen?
    > Oder woran machst Du "vollwertiges Auto" fest?

    Am Ende ist es eine persönliche Frage, die stark vom Fahrer abhängt. Für eine kleinen Fahrer von 1,60 ist ein kleines Auto oft sehr praktisch, für einen großen Bodybuilder mit breiten Schultern ist alles unter einem Van nur ein Spielzeug.

    Für den Durchschnittsdeutschen ist ein eUp aber schon eher ein sehr kleinen Auto, bei dem wenig Platz für die Insassen bleibt, und weniger für das Gepäck. Wer alleine irgendwo hin will, und nur eine kurze Strecke fährt, für den ist ein eUp vielleicht geeignet. Aber für alles andere ist so ein Fahrzeug schon eine deutliche Einschränkung.

    Wobei auch ein Corsa kein großes Auto ist, nur eben größer. Der Sweetspot für die meisten liegt wohl aktuell bei der Golf-Klasse bzw. die nächst größeren Fahrzeuge (Tiguan, A4 usw.)

    Im Januar Stand der Up als solches erst auf Platz 40 der Zulassungsstatistik. Mini und Fiat 500 sind höher auf der Liste, aber der Mini kann auch schon sehr groß sein.

  12. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 16.04.20 - 13:36

    Der erste Hinweis darauf, dass die Corona-Krise ihrem Ende entgegen geht, ist aber nicht, dass es wieder Tiefühl-Fisch gibt, sondern Toilettenpapier ;-)

  13. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: mj 16.04.20 - 14:09

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bringt einen ein Up nicht von A nach B? Hat der kein Dach und keine Türen
    > die einen schützen?
    >
    > Oder woran machst Du "vollwertiges Auto" fest?


    das ich nen kasten bier und einen kasten wasser in den koferraum bekomme + etwas restlichen einkauf

  14. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: ibsi 16.04.20 - 14:10

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der erste Hinweis darauf, dass die Corona-Krise ihrem Ende entgegen geht,
    > ist aber nicht, dass es wieder Tiefühl-Fisch gibt, sondern Toilettenpapier
    > ;-)


    Stimmt :D
    Hier, ein tropfen Desinfektionsmittel und ein Blatt Toilettenpapier ;)

  15. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: ibsi 16.04.20 - 14:11

    Dann ist sowohl ein Smart ein richtiges Auto, als auch diese 25kmh kutschen ;)
    Und das ein Smart ein richtiges Auto ist, das will ich aber bezweifeln :D (ne quatsch)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.20 14:11 durch ibsi.

  16. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: marcometer 17.04.20 - 09:22

    Die beiden Fahrzeuge haben gar nichts miteinander zu tun.
    Ein Corsa spielt mindestens eine Fahrzeugklasse höher als der Up, eher 1.5, da der Corsa nochmal gewachsen ist und der Up gleich blieb.
    Außerdem ist schon die Ausstattung eine ganz andere.
    Von Akkugröße und Lademöglichkeit/Geschwindigkeit brauchen wir gar nicht erst anfangen.
    Ja: Wer die 8.000¤ mehr ausgeben kann sollte das auf jeden Fall tun.
    Aber vermutlich kommt es dazu nicht, denn die Fahrzeuge sprechen völlig andere Käuferschichten an.
    Das wäre wie den Corsa mit einem Tesla Model 3 zu vergleichen, oder dem Kona 64.

  17. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: M.P. 17.04.20 - 18:06

    Ambulante Pflegedienste fahren sowohl mit einem Corsa, als auch mit einem Up vor...
    Kleine Franzosen und z. B. der KIA Picanto sind auch sehr beliebt in dem Metier ...

  18. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: bplhkp 18.04.20 - 10:55

    Pflegedienste kaufen das was billig hergeht.
    Da wir nicht gezielt ein Kleinstaaten gekauft, sondern wenn Opel den Corsa billiger verscheuert als VW den Up wird es halt ein Corsa.

  19. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: Der Spatz 18.04.20 - 12:45

    Das hat sogar schon der 450er Smart geschafft. da passzen hinten sogar drei Wasserkästen nebeneinander auf die interne Motorhaube.

  20. Re: Ist der so viel größer, besser oder wertiger als der eUP

    Autor: Riemen 18.04.20 - 20:59

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ibsi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bringt einen ein Up nicht von A nach B? Hat der kein Dach und keine
    > Türen
    > > die einen schützen?
    > > Oder woran machst Du "vollwertiges Auto" fest?
    >
    > Am Ende ist es eine persönliche Frage, die stark vom Fahrer abhängt. Für
    > eine kleinen Fahrer von 1,60 ist ein kleines Auto oft sehr praktisch, für
    > einen großen Bodybuilder mit breiten Schultern ist alles unter einem Van
    > nur ein Spielzeug.
    >
    > Für den Durchschnittsdeutschen ist ein eUp aber schon eher ein sehr kleinen
    > Auto, bei dem wenig Platz für die Insassen bleibt, und weniger für das
    > Gepäck. Wer alleine irgendwo hin will, und nur eine kurze Strecke fährt,
    > für den ist ein eUp vielleicht geeignet. Aber für alles andere ist so ein
    > Fahrzeug schon eine deutliche Einschränkung.

    Hast du mal in einem UP gesessen? Das Platzangebot für die Insassen ist wirklich gut und wenn man drinsitzt merkt man nicht, wie klein die Kiste von außen ist. Selbst hinten ausreichend Bein. und prima Kopffreiheit. Das einzige, was in meinen Augen nicht geht ist der Kofferraum. Der ist nämlich für meinen durchschnittlichen Einkauf viel zu klein. Als Single oder im Zweipersonenhaushalt mag das noch gehen, wenn man die Rückbank nutzt, aber wenn die durch Kindersitze blockiert ist, wirds zu knapp.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUROIMMUN AG, Groß Grönau / Lübeck
  2. VR Payment GmbH, Frankfurt am Main
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)
  2. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  3. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab